Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Nieweg:

Ich glaube nicht (weiss es aber nicht), dass die Kamera bzw. das Stabi-System in der Lage ist, eine Brennweite 600 mm 'zur Kenntnis' zu nehmen. Wäre mal interessant, was die Kamera für eine Brennweite bei 300mm/f4 + MC20 anzeigt.

Es wird die effektive Brennweite angezeigt, also in dem Fall 600mm:

Grüße

Martin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb pit-photography:

Danke für den Link. Ist sehr interessant. Die Anmerkung: "According to CIPA standards. When correction is carried out on two axes (pitch and yaw), Halfway release with IS: Off, body: OM-D E-M1X".

Grüße,

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Martin Groth:

Es wird die effektive Brennweite angezeigt, also in dem Fall 600mm:

Grüße

Martin

Danke Martin, Du hast mich überzeugt! Der MC-20 wird bestellt 👍

HG Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 20.6.2019 um 15:07 schrieb Dieter G:

Den 2 x Teleconverter original Canon hatte ich mir für das Canon EF 70-200mm 1:2.8L IS USM  gekauft, war nicht tolle, einen 1,4 x,  auch von Canon, habe ich noch, der ist ok.

LG

Das kann ich mir nicht vorstellen.

Hatte Extender 2 Mark III und das 70-200 f2.8 IS USM II.

Die Kombi lieferte sehr gute Abbildungen mit meiner 7d II und der 5d Mark III.

bearbeitet von Thoraxtrauma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden schrieb Kreier:

Wie kommst du denn auf die Idee? Natürlich kennt die Kamera die 600mm Brennweite und stellt den Stabi entsprechend ein

An Michael und alle anderen, die das auch bestätigten: Danke, ich bin natürlich nicht überrascht.

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Nieweg:

An Michael und alle anderen, die das auch bestätigten: Danke, ich bin natürlich nicht überrascht.

Tu wenigstens so als wärst du angenehm überrascht.😮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hat jetzt denn schon alles den MC-20 und wenn ja wie habt ihr das angestellt. 

Ich hab ja schon was im Netz gelesen von Lieferbar ab 31.08.19 !!  Das könnte sich aber auch nur auf die Kombi 40-150 pro mit MC-20  und 300 pro mit MC-20 beziehen. 

Gruß Alex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb OM2sp:

Wer hat jetzt denn schon alles den MC-20 und wenn ja wie habt ihr das angestellt. 

Ich hab ja schon was im Netz gelesen von Lieferbar ab 31.08.19 !!  Das könnte sich aber auch nur auf die Kombi 40-150 pro mit MC-20  und 300 pro mit MC-20 beziehen. 

Gruß Alex.

Ich habe ihn seit knapp zwei Wochen.

Ach ja, ich hatte vorbestellt. Mein Händler rief mich an, abgeholt, da isser! 😉

bearbeitet von Martin Groth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten schrieb OM2sp:

Wer hat jetzt denn schon alles den MC-20 und wenn ja wie habt ihr das angestellt.  ......

1. Weiß ich nicht. 😉 Ich hab ihn jedenfalls.

2. einfach gekauft!

Gruß

Wolfgang

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb wteichler:

Weiß ich nicht. 😉 Ich hab ihn jedenfalls.

einfach gekauft!

Gruß

Wolfgang

Ach doch so simpel.  

Ich dachte schon an so Sachen wie vom Laster gefallen,  Kurztrip nach Tokio oder Vitamin B.

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 28.6.2019 um 21:58 schrieb Georg M.:

Das Argument kannst Du totschlagen oder nicht...Dein Gegenbeispiel hinkt da aber ganz gewaltig. Wer ist MacDonalds...?

Meine Kunden kaufen seit vielen Jahren meine Fotos weil sie damit offenbar sehr zufrieden sind. :classic_rolleyes:  Nur kein Neid - wer hat der hat...👍

Manche mögens eben nur gerührt, beim Schütteln gerät offenbar einiges schwer durcheinander.

Bilder von Schmetterlingen und Urlaubslandschaften... aha... wusste gar nicht, dass das so gut geht.

Bilder vom Flugzeug aus... das glaube ich schon eher.

Schön für dich.

bearbeitet von Geschütteltnichtgerührt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.6.2019 um 20:58 schrieb Roadrunner2:

Hallo Martin, da gebe ich Dir vollkommen recht. Das Problem mit dem Hitzeflimmern / Dunst in der Luft war heute Mittag auch meine erste Erkenntnis. 

Ich für mich sehe den Einsatzbereich eher in der Tierfotografie auf kürzeren Distanzen. Weitere Tests werden folgen. 😊

Grüße Heinz

Hallo allerseits, ich bin mir nicht sicher, aber das Problem mit dem Hitzeflimmern betrifft doch grundsätzlich lange Brennweiten, egal welche Marke und mit oder ohne Konverter, oder?  Deshalb ist mir nicht klar warum das hier im Zusammenhang mit dem MC 20 häufig angesprochen wird, man könnte meinen dass es ein Nachteil nur des MC 20 wäre. 

Vielleicht ist es ja auch so, eventuell klärt mich da mal jemand freundlicher Weise auf. 

Danke und viele Grüße,

Manfred,

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb koimann:

Vielleicht ist es ja auch so, ....

Die Luft und das Flimmern sind für alle gleich. Bei größerer Abbildung stärker sichtbar. Manchmal auch mit freiem Auge zu sehen, z.B. über heißen Autodächern oder knapp über der Fahrbahn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Minuten schrieb koimann:

das Problem mit dem Hitzeflimmern betrifft doch grundsätzlich lange Brennweiten, egal welche Marke und mit oder ohne Konverter, oder? 

Ja, da hast Du prinzipiell Recht. Vermutlich ist gemeint:

  1. Fehlendes Problembewußtsein bei hochmotivierten aber unerfahrenen Anwendern (in diesem Brennweitenbereich).
  2. Die Tendenz, die geringere Blendenöffnung auch bei riskanteren längeren Verschlußzeiten (für den effektiv kleinen Bildwinkel) zu nutzen.
  3. Die Unerfahrenheit des Anwenders bei der Erkennung und Vermeidung thermischer Effekte in der Praxis, wobei gewohntes Verhalten aus kleineren Brennweitenbereichen unverändert übernommen wird.
  4. Die optischen Phänomene der Thermik treten bei allen Brennweiten auf, sind aber erst bei unterschiedlichen Vergrößerungsmaßstäben sichtbar. Sprich: Bei Verwendung des Konverters kommt man plötzlich in einen Bereich, in dem es mit den eigenen Betrachtungsgewohnheiten auffällig wird.
bearbeitet von ajax
  • Gefällt mir 3
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ajax und Matthias,

Vielen Dank für eure Antworten, nun weiß ich wenigstens dass ich wohl richtig liege.

 

Viele Grüße,

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb koimann:

Hallo allerseits, ich bin mir nicht sicher, aber das Problem mit dem Hitzeflimmern betrifft doch grundsätzlich lange Brennweiten, egal welche Marke und mit oder ohne Konverter, oder?  Deshalb ist mir nicht klar warum das hier im Zusammenhang mit dem MC 20 häufig angesprochen wird, man könnte meinen dass es ein Nachteil nur des MC 20 wäre. 

Vielleicht ist es ja auch so, eventuell klärt mich da mal jemand freundlicher Weise auf. 

Danke und viele Grüße,

Manfred,

 

Hallo Manfred. 

Sorry wenn dies hier missverständlich rübergekommen ist. Natürlich ist dies eine allgemeine Aussage und bezog sich von mir auf den Umstand, dass ich, bei den Temperaturen der letzten Woche und der Brennweite, Probleme hatte aussagekräftige Bilder zu machen. Die meisten meiner Bilder waren halt unbrauchbar weil das Hitzeflimmern eine reelle Aussage zur Qualität des Konverters nicht zuließen. Ich denke mit diesem Umstand hatte einige Kollegen auch zu kämpfen. 

Grüße Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, Hitzeflimmern ist mir als Problem bekannt. Ich fotografiere aber auch im Sommer um 6 Uhr früh und im Winter lasse ich mich 3 Stunden in Tirol einschneien, um so einen blöden Hirsch zu erwischen. Hitzeflimmern ist da nicht wirklich mein Problem.😇 Also würde ich sagen, es ist ein Thema, dessen man sich in den entsprechenden Momenten bewusst sein muss. Ich habe mir den MC 20 auch gekauft und finde die ersten Tests sehr gut. Ist doch toll, dass man im Fotorucksack so eine kompakte Erweiterung der Brennweite für den Fall der Fälle dabei hat. Mc14 habe ich dafür schon sehr geschätzt.... bei den blöden Hirschen🤪

bearbeitet von Enzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider sind meine Versuche, hier Bilder der Kombinationen 2.8/40-150 und des 4/300 mit dem neuen Konverter hier einzustellen, gescheitert, ich habe es aufgegeben.  Mir wird eine Gesamtgröße von 2,93 Mb signalisiert, wenn ich die überschreite, bricht der Upload ab.

Ich bin jedenfalls durchaus zufrieden mit den genannten Einschränkungen, besonders flexibel nutzbar ist das Zoom.

HK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.7.2019 um 18:07 schrieb Roadrunner2:

Hallo Manfred. 

Sorry wenn dies hier missverständlich rübergekommen ist. Natürlich ist dies eine allgemeine Aussage und bezog sich von mir auf den Umstand, dass ich, bei den Temperaturen der letzten Woche und der Brennweite, Probleme hatte aussagekräftige Bilder zu machen. Die meisten meiner Bilder waren halt unbrauchbar weil das Hitzeflimmern eine reelle Aussage zur Qualität des Konverters nicht zuließen. Ich denke mit diesem Umstand hatte einige Kollegen auch zu kämpfen. 

Grüße Heinz

Alles ist gut, hatte mir das schon so gedacht, wollte nur sicher gehen, dass ich es richtig verstanden habe.

Viele Grüße, Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade mal den Konverter am 300er testen können und eigentlich ging es ganz gut. Man merkt aber schon, dass es freihand deutlich mehr wackelt - kein Wunder bei dem engen Bildwinkel - und dass die Hand-Augen-Koordination etwas mehr Feinschliff braucht. Mit dem 1.4er Konverter hat es meist gut geklappt, dahin zu zielen, wohin ich fotografieren will, jetzt mit dem 2.0er Konverter habe ich doch manchmal ein wenig suchen müssen, um im Sucher mein Motiv wieder zu finden. Aber ansonsten: feines Teil! Wiegt ja auch mehr, als so manches Objektiv für µFT.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hacon:

Ich habe gerade mal den Konverter am 300er testen können und eigentlich ging es ganz gut. Man merkt aber schon, dass es freihand deutlich mehr wackelt - kein Wunder bei dem engen Bildwinkel - und dass die Hand-Augen-Koordination etwas mehr Feinschliff braucht. Mit dem 1.4er Konverter hat es meist gut geklappt, dahin zu zielen, wohin ich fotografieren will, jetzt mit dem 2.0er Konverter habe ich doch manchmal ein wenig suchen müssen, um im Sucher mein Motiv wieder zu finden. Aber ansonsten: feines Teil! Wiegt ja auch mehr, als so manches Objektiv für µFT.

Gruß

Hans

Na ja bei 300mm x 2wird es schwierig. Dann braucht man schon das Punktvisier. Ich fand es schon sinnvoll bei 300 x 1,4.

 

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 43 Minuten schrieb boehboeh:

Na ja bei 300mm x 2wird es schwierig. Dann braucht man schon das Punktvisier. Ich fand es schon sinnvoll bei 300 x 1,4.

Bei Supertelemakro  eine echte Herausforderung. zB die Libelle im Schilf - ich hab die Krise gekriegt den Fokus zu  finden. Hilft das Punktvisier in solchen Fällen?

P4000308.jpg

bearbeitet von Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.