Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

FW 1.1 für die E-M1x


Gast

Empfohlene Beiträge

Neue FW 1.1 ist online:

http://dl01.olympus-imaging.com/ww/ud2/ENU/0001/1340/index01a.html

  • Now possible to develop RAW data at high speeds in Olympus Workspace by using the camera's image processing engine.

Hier noch weitere: https://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/

bearbeitet von Gast
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Goly:

Neue FW 1.1 ist online:

http://dl01.olympus-imaging.com/ww/ud2/ENU/0001/1340/index01a.html

  • Now possible to develop RAW data at high speeds in Olympus Workspace by using the camera's image processing engine.

Hier noch weitere: https://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/software/firm/e1/

Oh danke, wenn ich die Liste weiter runterscrolle, sind auch bei zwei Objektiven dran: Unterstützung für den zweifachen Konverter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb pit-photography:

Ohne die X würde auch kein Firmware-Update für E-M1 II geben 😜

dann gibt es jetzt ja überhaupt keinen Grund mehr sich das große Biest anzuschaffen, es sei denn man braucht 2 Ladegeräte. 😚

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb ManfredP:

doch, doch, ich denke zum Beispiel an HighRes aus der Hand ...

na klar, braucht man ja täglich für Sport und Wildlife, wofür die Cam ja eigentlich gemacht ist und beworben wird. Für HighRes aus der Hand wird Oly wohl kaum einen Interessenten hinter dem Ofen verlocken können. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb NatJazz:

na klar, braucht man ja täglich für Sport und Wildlife, wofür die Cam ja eigentlich gemacht ist und beworben wird. Für HighRes aus der Hand wird Oly wohl kaum einen Interessenten hinter dem Ofen verlocken können. 

Na dann oute ich mich mal, ich finde HighRes aus der Hand nämlich ganz extrem spannend und für mich wäre das durchaus ein Grund mir eine Kamera wie die EMIX zu kaufen.

Hast Du es schon mal ausprobiert? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb NatJazz:

na klar, braucht man ja täglich für Sport und Wildlife, wofür die Cam ja eigentlich gemacht ist und beworben wird. Für HighRes aus der Hand wird Oly wohl kaum einen Interessenten hinter dem Ofen verlocken können. 

Nur weil es bei Dir nicht im Fokus steht ??? .... gehts weniger aggressiv !!!

LG ... Helmut

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht, warum behauptet wird, die E-M1X wäre ausschliesslich für Sport und Wildlife gemacht. Sie ist schlicht und einfach momentan das Spitzenmodell von Olympus. Dabei wurde das Gehäuse sehr massiv gebaut, auch um einen hervorragenden Griff zu bieten. Es gibt ja auch so einige, die an eine E-M1 einen Batteriegriff dranschrauben. Dank dem verbesserten AF und weil die Kamera eben ideal zu den größeren und schwereren Objektiven passt, ist sich sicher eine ausgezeichnete Sport und Wildlife-Kamera. Aber sie wurde eben auch in vielen anderen Punkten verbessert. Der gegenüber der E-M1.2 nochmal bessere Stabi und der HHHR wären solche Punkte. Was die E-M1X auch für Video und Landschaftsaufnahmen besonders geeignet macht. GPS-Tracking ist eine weitere sehr praktische Funktion.

Es kann sich nun jeder selber überlegen, ob die  E-M1X von der Größe her passt und ob sie das Geld wert ist. Als Alternative gibt es nach wie vor die E-M1.2, die vieles, aber eben bei weitem nicht alles so gut kann wie die E-M1X.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war ja am Anfang durchaus skeptisch, was das Biest angeht… aber liebe es jetzt, und zwar nicht wegen der die erwartbaren Features. Die M1.2 wurde jetzt natürlich schon aufgewertet, aber die M1X wird dadurch ja nicht schlechter…

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 46 Minuten schrieb Kabe:

Ich war ja am Anfang durchaus skeptisch, was das Biest angeht… aber liebe es jetzt, und zwar nicht wegen der die erwartbaren Features. Die M1.2 wurde jetzt natürlich schon aufgewertet, aber die M1X wird dadurch ja nicht schlechter…

Natürlich nicht, aber der Abstand zur E-M1 II hat sich erstmal wieder verkleinert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Weiß nicht, ob das für alle gilt - bei mir gab's Probleme beim Versuch des E-M1X Updates - aber gelöst:

+ Problem: Olympus Workspace 1.1. PC, Win10, Menüpunkt Kamera, Update - Fehlermeldung
" diese Kamera eignet sich nicht.... (genauer Wortlaut hab ich nicht mehr)"

+ Lösung: Ich hatte von meiner PL7 noch die Umgebung auf dem PC
Hab alle ALTEN Olympus Programme vollständig deinstalliert. Offenbar Kompabitilitätsproblem
(Liebe Olympus Programmierer - bessere Fehlermeldung bitte, von mir aus in English aber nicht so ein Käse mit "geht nicht, geh zur Hölle")
Neustart

+ Jetzt lädt sich der neue Updater - und siehe da es ging - ABER Vorsicht: Geduld mitbringen - das dauert richtig lang (deutlich länger als bei einer GH5 oder einer A7)

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am ‎20‎.‎06‎.‎2019 um 07:33 schrieb Kabe:

... das Biest …

... war doch eine andere Kamera, nämlich die PEN-F.

Aber egal: ich finde an der "X" cool, dass jetzt auch Olympus eine Kamera hat, die richtig nach "Profi" aussieht und nicht nur so tut. In vielen Videos professioneller Fotografen steht immer eine EOS 1 D irgendwas oder Nikon D4 oder D5 dekorativ auf dem Tisch neben dem unverzichtbaren Laptop mit Apfel, auch wenn sie dann wegen der notwendigen Auflösung doch andere Kameras nehmen, wenn´s um Fotos geht - achtet mal drauf, :classic_wink:.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb higate:

Nikon D4 

Die hat „nur“ 16 MP und die Nachfolgerin 20 MP. Und das sind „Profi-Geräte“. Mich würde interessieren, ob die Besitzer auch gemosert haben, weil die Zahl der MP nicht 30 und mehr MP sind und die Kameras kosten weit mehr als die X.

Hm 🤔

Kleiner Nachtrag:
Auch die High-End-Kamera von Canon, 1D X Mark II, hat "nur" 20 MP. Wenn MP das Verkaufsargument sein sollte, müsste sie 30-40 MP haben. Offenbar legt sie mehr Wert auf hohe ISO-Fähigkeit und der höchsten Verarbeitungsgeschwindigkeit der aufgenommenen Daten zum fertigen JPG in der Kamera.

Also, alles im grünen Bereich für die X mit ihrem "lächerlichen" und alten 20 MP 😉

 

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre doch mal eine echte Innovation für das Update 2.0: Erhöhung der Pixelzahl auf, sagen wir, 22MP - von mir aus auch kostenfplichtig...

Und mit 3.0 kommt dann vielleicht noch der GS dazu und man kann den Portraitgriff ab- und ansetzen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wann kommt das Update für andere Motive für TR-AI?
Bis jetzt sind Züge, Motorsport und Flugzeuge ...

Sonst müsste ich die Sportler anweisen, Helm aufzusetzen, damit meine Kamera sie besser verfolgen kann 😄😜

Ja ja, ich weiß, beim Football tragen sie Helme 😉

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb pit-photography:

... Mich würde interessieren, ob die Besitzer auch gemosert haben, weil die Zahl der MP nicht 30 und mehr MP sind und die Kameras kosten weit mehr als die X.
...

Mit einer EOS 1 D X Mark II und einer Nikon D5 ist es wie mit einer Leica oder - um den beliebten Autovergleich machen - mit einem Rolls Royce: über die Leistung dieser Kameras sprechen nur diejenigen, die sie sich eh nicht leisten können, :classic_smile:.

Besitzer mosern generell weniger als Interessenten, die interessiert, aber vielleicht auch zu ihrem Leidwesen feststellen müssen, dass die Kamera nicht das bietet, was sie subjektiv erwartet haben. Recht haben meist beide, der zufriedene Besitzer, dessen Anforderungen erfüllt werden, aber auch der unzufriedene Interessent, dessen Erwartungen nicht erfüllt werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb higate:

.

Aber egal: ich finde an der "X" cool, dass jetzt auch Olympus eine Kamera hat, die richtig nach "Profi" aussieht und nicht nur so tut. In vielen Videos professioneller Fotografen steht immer eine EOS 1 D irgendwas oder Nikon D4 oder D5 dekorativ auf dem Tisch neben dem unverzichtbaren Laptop mit Apfel,

Thomas,

 ich wusste garnicht, dass du jetzt auch Kameraquartet spielst :classic_cool:.

Wenn wir zusammen unterwegs waren hast du immer ernsthaft fotografiert.

Gruss

 Schappi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung