Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Das 40-150Pro ist ja interessant im Nahbereich, wie schon viele Bilder hier im Forum gezeigt haben. Wenn man zu dieser Kombi noch einen 10mm Zwiri nimmt ergeben sich auch interessante Vergrößerungsmassstäbe bis ca 25m Objektabstand.

Hier mal 3 (nicht besondere) Fotomotive,

Eine Dachkante mit Schindeln, die etwa 40cm ausmachen dürften. Abstand ca 25m, 150mm Brennweite

erstes Bild mit MC-20+ZwiRi 10mm

zweites Bild mit MC-20

letztes Bild nur 40-150

Alles aus der Hand, also kein "professioneller" Test. Es ging mir nur um die Abbildungsmaßstäbe bzw. möglichen Abstände im Nahbereich.  Alles vom gleichen Standpunkt

 

Bernd

 

x-bfo-190708OMII2493.jpg

x-bfo-190708OMII2494.jpg

x-bfo-190708OMII2495.jpg

bearbeitet von boehboeh
Rechtschreibfehler Bildreihenfolge im Text

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

gelöscht, da falsche Rubrik

 

bearbeitet von franzders
gelöscht, da falsche Rubrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Georg M.
      Fluchtdistanz ist dank dem MC-20 kein Thema mehr wenn man wie hier einen Zitronenfalter formatfüllend auf den Sensor bannen möchte. Danke Olympus für diesen herrlichen Konverter!
    • Von Andreas J
      Speziell für die Tele-Objektive der PRO-Serie bietet Olympus jetzt den 2x Telekonverter MC20 an, mit dem sich bereits verfügbare Objektive bis zu 1600 mm (140–400mm) erweitern lassen. Mit dem für 2020 angekündigten 150-400 mm Objektiv werden bis zu 2000mm (KB-äquivalent) möglich.
      Der MC-20 ist aus 9 optischen Elementen in 4 Gruppen aufgebaut.
      Der Telekonverter MC-20 wird 429€ Korrektur: 449€ kosten (UVP) und kommt im Juli auf den Markt.
      Der Telekonverter MC-20 ist geeignet für zwei aktuelle Olympus-Teleobjektive.
      Das M.Zuiko Digital 300mm 1:4 wird durch den Konverter zu einem 600mm 1:8, was einer 1.200mm-Optik in KB entspricht. Das M.Zuiko Digital 40-150 mm 1:2,8 mit Adapter entspricht einem 160 – 600 mm 1:5,6
      Nächstes Jahr plant Olympus die Vorstellung eines 150-400 mm 1:4,5 Objektiv mit einem eingebauten 1,25x Telekonverter. Mit beiden Telekonvertern wird es zu einem 375–1000 mm Objektiv, das einem 750–2.000 Objektiv Lichtstärke 1:11 in Kleinbild entspricht.
      Telemakro
      Neben dem Einsatz im klassischen Telebereich hilft der MC-20 auch im Telemakro-Bereich: Trotz Konverter bleibt die Naheinstellgrenze der Objektive erhalten, was beeindruckende Abbildungsmaßstäbe erlaubt.
      0,96x mit M.Zuiko Digital 300mm 1:4 0,86x mit M.Zuiko Digital 40-150 mm 1:2,8 Den MC-20 stellen wir in unserem aktuellen Video ab 10:58 vor:
       
    • Von satadag
      Antimatter live @Hammer of Doom 2016 Würzburg
      Live Pic 
      (c) 2016by MW
    • Von fotogramm
      ...das wird schon noch ein Marienkäfer.
    • Von bluesywoosy
      Ein Test mit meiner alten Vivitar-Festbrennweite an der OM-D E-M5, bei dem ich mal mit ein paar alten Zwischenringen herumexperimentiert habe. Ich finde es erstaunlich was da herauskommt.
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.