Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte meine OM-D bei einer Hochzeit für eine selbstgebaute Photobooth nutzen. Der erste Schritt ist, eine beständige Verbindung zwischen Tablet und Kamera herzustellen. Ich möchte die Verbindung bewusst nicht per wifi und Oi.share herstellen, weil mir das zu unbeständig und langsam ist.

Kennt jemand eine App, die eine USB-Verbindung über USB-Kabel zur OM-D herstellen kann? Ich habe mir ein USB-OTG-Kabel gekauft. Es fehlt nur noch die App. 

Das Tablet soll idealer Weise als externer Monitor fungieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine OM-D hast Du denn?

Deine Vorbehalte bezüglich WiFi teile ich da übrigens nicht, das ist für die Anwendung bei weitem schnell genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die EM10 Mark I.

Die Steuerung über Wifi funktioniert gut, solange das Wifi nicht abbricht.

Aber die Bildübertragung funktioniert nicht automatisch. Und manuell gesteuert ist sie sehr langsam.

Schritt zwei beim Bau der Fotobox wäre die Integration eines Druckers. Und dafür müsste zwischen Tablet und Drucker eine Wifi-Verbindung aufgebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre an der Stelle natürlich nett zu wissen, um welche Sorte Tablet es geht (iPad oder Android-Tablet).

Ich persönlich würde für sowas ja lieber einen Raspberry Pi heranziehen (mit gphoto2, damit kann man die Kamera über die Kommandozeile oder von einem Skript aus steuern). Die Druckerverbindung ist trivial über USB oder Ethernet möglich. Die Lösung braucht aber Linuxkenntnisse und/oder Software-Bastelarbeit.

(Warnung: In der gphoto2-Kompatibilitätsliste tauchen die E-M1, die E-M1 II und die E-M5 II auf. Allerdings weiß ich keinen speziellen Grund, warum es mit der E-M10 nicht auch funktionieren sollte; das hat vielleicht einfach noch niemand probiert und an die gphoto2-Entwickler gemeldet.)

Anselm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb anselm:

Allerdings weiß ich keinen speziellen Grund, warum es mit der E-M10 nicht auch funktionieren sollte; das hat vielleicht einfach noch niemand probiert und an die gphoto2-Entwickler gemeldet.

Kein SDK, kein Support für andere Programme. Weder in gphoto, noch in Lightroom, Helicon, Photoscan oder sonstwo.

So einfach ist das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.