Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
TKI

[Sammelthread] M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100 4.0 pro

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb don:

... und spare derweil auf die M1.2...

Wenn Du die EM-1.2 ohnehin haben möchtest, dann würde ich gleich beides kaufen. Die EM-1.2 gibt es z.Zt. für 1250,- und das 12-100 für 850,-. Das sind satte 500 Euro Ersparnis.  Es ist wirklich eine traumhafte Kombination.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb MoFo:

Wenn Du die EM-1.2 ohnehin haben möchtest, dann würde ich gleich beides kaufen. Die EM-1.2 gibt es z.Zt. für 1250,- und das 12-100 für 850,-. Das sind satte 500 Euro Ersparnis.  Es ist wirklich eine traumhafte Kombination.

Kann ich nur so persönlich bestätigen.

Bin positiv überrascht wie gut diese beiden Teile miteinander harmonieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb don:

Danke für den Hinweis!

Ich schaue einmal auf meinen Kontostand...

Nimm dein Schwarzgeld ( Mutti erfährt es dann nicht )😂

Spass beiseite - das ist ein super Angebot für beide Teile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb don:

Ich liebe die Theaterfotografie und werde immer wieder zu Aufführungen eingeladen. Bisher habe ich solche Aufgaben mit der D750 im Vollformat und dem 24-120/4.0 gut bewältigt.

Zwar OT aber f/4 kann schon grenzwärtig sein bei Theaterfotografie mit MFT, und die Pen F - so schön sie ist - hat auch nicht den schnellsten Autofokus. Ich sage nicht dass es nicht geht, aber da du von der D750 kommst würde ich eher auf die E-m1 mit mindestens f/2,8er Optiken setzen.

Gruss Jochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb brezeljo:

aber f/4 kann schon grenzwärtig sein bei Theaterfotografie mit MFT, und die Pen F

Das ist auch ein Grund, warum ich mir dieses Objektiv bezüglich Hallensport nicht gekauft habe. Für Reisen und Ausflüge mag das gut sein, aber mein Fotobereich ist halt eine andere. Und für Ausflüge habe ich andere Objektive.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme wieder ins Grübeln - ja, genau das hat mein Fotohändler auch gesagt!

Heute Nachmittag habe ich Gelegenheit, die Optik bei einem Konzert auszuprobieren. Mein freundlicher Fotohändler gibt mir das Zoom zur Probe mit.

Toller Service! Danach bin ich klüger und gebe Euch Bescheid. Danke für euer Engagement! Jetzt muss ich noch ein wenig arbeiten, ich klinke mich jetzt aus. Hat Spaß gemacht mit Euch!

don

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Theaterfotografie würde ich dir auch zu 1.8 Festbrennweiten raten.

Der Doppelte Stabi nützt dir nichts wenn sich dein Motiv bewegt.

anbei Beispiele meiner Bühnen Konzertfotografie alle mit FB gemacht

Da siehst du dann auch die Verschlusszeiten und die ISo wenn ich das gleich mit Blende 4 machen müsste -- ich weiß nicht wie die Resultate aussehen würden

Gruß

 Schappi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es in erster Linie um Theaterfotografie geht, dann wären die 1,8 / 17 und 1,8 / 45 an der Pen F genau richtig. Und da gibt es zur Zeit ja auch gute Preise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich doch noch schnell ein paar Eindrücke loswerden - nicht vom Olympus-Zoom 12-100/4.0, sondern vom Pana 35-100/2.8. Tobias vom Fotofachgeschäft Hebenstreit in Feldkirch drückte mir diese Optik heute am Nachmittag in die Hand und meinte, die solle ich einmal ausprobieren. Das Pana sei super und passe auch gewichtsmäßig hervorragend zur PEN F. Nachdem ich mir die Aufnahmen vom Weihnachtskonzert der Musikschule in einem ziemlich finsteren Saal angeschaut habe, bin ich hin und weg. Das Objektiv zeichnet großartig, auch bei schlechtem Licht ist der AF flott, die Verarbeitung des sehr leichten Objektivs ist prima, und vor allem: Innenfokussierung! Ich habe "mein" zur PEN F wie angegossen passendes Objektiv für die Theaterfotografie gefunden! Ich konnte die PEN erstaunlich hoch ziehen, das Rauschen hielt sich in akzeptablen Grenzen. Die miserablen Bedingungen waren optimale Testbedingungen! Wenn das Panasonic schon bei dem "Licht" so gut ist, wie gut ist es dann erst bei ordentlicher Lichtverhältnissen.

Ich bin überzeugt, ich kaufe es.

Gruß zur Nacht - ich lade gleich noch zwei Fotos mit dem Pana-Objektiv an der PEN F hoch. Alle Blende 2.8, unbearbeitet, direkt aus der Kamera, ISO 2500 (!), aus der Hand mit 1/13 und 1/15, Brennweite 100 mm und 90 mm. PC170037.1.thumb.jpg.497853111d70f9de88f9d90f4efbd2f4.jpgPC170018.1.thumb.jpg.3e532b0f200bf3d5132fb11d3f07f535.jpg

don

bearbeitet von don

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb don:

Gruß zur Nacht - ich lade gleich noch zwei Fotos mit dem Pana-Objektiv an der PEN F hoch. Alle Blende 2.8, unbearbeitet, direkt aus der Kamera, ISO 2500 (!), aus der Hand mit 1/13 und 1/15, Brennweite 100 mm und 90 mm.

don

Ich würde auch zum Pana 35-100 greifen. Preisleistung stimmt und wie du bemerkt hast ist es kompakt. Wenn man sich etwas einschränken möchte ist das 75mm 1.8 noch eine Hausnummer.  Geht aber nur wenn man sich im Saal bewegen kann. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Thoraxtrauma:

Kann ich nur so persönlich bestätigen.

Bin positiv überrascht wie gut diese beiden Teile miteinander harmonieren.

Ich habe die Kombi schon eine Weile, habe den ganzen Urlaub dieses Jahr nur mit dieser Kombi verbracht. Dürfte ich insgesamt nur ein Objektiv besitzen,  dann  das 12-100, ein unglaublich vielseitig einsetzbares Teil  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber nicht auf der Bühne wo sich Leute bei wenig Licht bewegen!

Da nützt der Doppelstabi nichts

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb TKI:

dann  das 12-100, ein unglaublich vielseitig einsetzbares Teil  

Es ist ein erheblicher Unterschied, ob das Motiv in einer Lichtsituation sich sehr schnell bewegt oder still ist. Das Wort "vielseitig" sollte man mit Bedacht nehmen 😉


Wenn man Motive fotografiert und diese sehr wenig bewegen und Funzellicht herrscht, kann das 12-100/4 prima sein. Aber für schnelle Motive ist das Objektiv für mich(!) unbrauchbar. Da nützt ein Sync-Stabi nicht.

Gruß Pit

 

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die Chance, das Pana 35-100/2.8 von einem Kollegen auszuleihen und beim Feld-Hockey zu nutzen. Beim Hallensport zählt Lichtempfindlichkeit. Das angehängte Bild stammt sogar aus einer modernen und hellen Halle - das geht auch dunkler. Das bei mir noch vorhandenen 12-60SWD mit f4 bei 60mm passt da definitiv nicht mehr gut für Verschlusszeiten ab 1/800s und kürzer. Und verglichen mit dem 40-150/2 ist das Pana recht kompakt.

Gruß,
Andreas

 

 

P2232420DxO.jpeg

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.8.2019 um 19:35 schrieb ManfredP:

das ist recht leichtsinnig formuliert - ich könnte jetzt hunderte Bilder hier einstellen, da das 12-100 an der E-M1 II zwischenzeitlich mein "Immerdrauf" ist. Ich beschränke mich allerdings auf ein recht frisches Bild:

 

p8020435_1.jpg

schaut aus wie   ….vom Biergarten aus fotografiert? In einer Hand die stabilisierte Kombi Linse & Camera und in der andern die Maß Bier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb pit-photography:

Es ist ein erheblicher Unterschied, ob das Motiv in einer Lichtsituation sich sehr schnell bewegt oder still ist. Das Wort "vielseitig" sollte man mit Bedacht nehmen 😉


Wenn man Motive fotografiert und diese sehr wenig bewegen und Funzellicht herrscht, kann das 12-100/4 prima sein. Aber für schnelle Motive ist das Objektiv für mich(!) unbrauchbar. Da nützt ein Sync-Stabi nicht.

Gruß Pit

 

 

ich behaupte nicht , das es für alles einsetzbar ist! Es gibt keine universale Linse, die jeden Aufnahmebereich abdeckt. Und sollte man nur eine Optik benutzen dürfen kann man mit dem 12 -100 schon eine Menge abdecken. Für alle anderen Bereiche habe ich ja andere Linsen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb schappi:

Ja aber nicht auf der Bühne wo sich Leute bei wenig Licht bewegen!

Da nützt der Doppelstabi nichts

 

Ja, aber ... Ist schon klar, ich habe nicht behauptet das man alles abdecken kann, lediglich vieles 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.7.2019 um 10:51 schrieb boehboeh:

Bei mir hat es das 12-40 in die "Bucht" geworfen. Das 12-100 ist einfach genial. Und Lichtstärke hab ich mit dem 40-150Pro

Bernd

Hab ich nicht gemacht, beide Linsen sind nach wie vor bei mir im Einsatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute ist mein 12-100 aus der Weihnachtsaktion angekommen und ich konnte schon ein wenig rumspielen. An meiner EM 10 II wirkt es schon sehr erwachsen 🙂, geht aber. Werde damit ein paar Monate rumlaufen und weiß dann, ob ich mir im Frühjahr eine EM 1 II (oder III...?) oder eine EM 5 III mit oder ohne Griff kaufen werde...

KaDeWe.thumb.jpg.032308f5870b42fff43d8498f4d064fd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin immer noch begeistert. Diesmal mit Digitalkonverter. Keine Bearbeitung. Der unscharfe Bereich rund um den dunklen Fleck an der Brust kommt vom Knotenpunkt des Maschendrahtzaunes der Voliere.

Volierenpiepmatz.thumb.jpg.3856f731f0d3b9ec1acff463d3140fb8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Wortmeldungen machen mich etwas neidisch...
Ich besitze ja auch dieses grandiose Objektiv und bin wirklich zufrieden damit.
Im Gegensatz zu den meisten Beitragsautoren hier betreibe ich es an einer Panasonic Lumix GH5.
Da ist leider nichts mit "Doppelstabi"- der interne Stabi meiner GH5 bleibt bei Verwendung des Mzuiko 12-100 pro im Menü ausgegraut...🤔
Der Objektivstabi ist aber auch gut und hält meinen "Tattrich" bei vollen Zoom halbwege im Zaum! 😄
Es bleibt mir also nur zu hoffen, dass sich Olympus und Panasonic mal "zusammenraufen" und irgendwann eine Firmware erscheint, welche die Zuschaltung beider Stabis beim Mzuiko 12-100 pro in meinem GH5-Menü erlaubt.
Ihr kennt es ja: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Frohes Weihnachtsfest!


 

bearbeitet von Alpenkutscher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich bislang nur im Nachbarforum aktiv war, habe ich mich hier auch mal angemeldet. Ich habe vor Weihnachten mein P 35-100 sowie das O 14-150 gegen das O 12-100 eingetauscht und bin von der flexiblen All-in-one-Lösung überzeugt. Ist zwar etwas größer, aber E-M5 III mit dem Objektiv passen immer noch (knapp) in meine Jackentasche. Zoombereich, Abbildungsqualität über diesen sowie Naheinstellungsgrenze sind ein sehr rundes Paket!

0P1020426.thumb.jpg.0c82421dfa2d30a24121b8eb9eeb35fb.jpg

0P1020468.thumb.jpg.d22bfeea28a4312c05aedf55c605ef1d.jpg

0P1020496.thumb.jpg.d25649a5813c72065e5959f3cf41a909.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Rob:

Nachdem ich bislang nur im Nachbarforum aktiv war, habe ich mich hier auch mal angemeldet. Ich habe vor Weihnachten mein P 35-100 sowie das O 14-150 gegen das O 12-100 eingetauscht und bin von der flexiblen All-in-one-Lösung überzeugt. Ist zwar etwas größer, aber E-M5 III mit dem Objektiv passen immer noch (knapp) in meine Jackentasche. Zoombereich, Abbildungsqualität über diesen sowie Naheinstellungsgrenze sind ein sehr rundes Paket!

Es ist für mich eine der universellsten Objektive in meinem Fuhrpark, In diesem Jahr habe ich es für das Silvesterfeuerwerk benutzt. Da ich nicht  genau wußte welche Brennweite ich wohl möglich benötigte. Wir haben erstmals etwas außerhalb des Dorfes angestoßen, ca 1km bis zum Dorfrand. Da passte die 100 mm ganz gut. War auch ne Gelegenheit Life Composit auszuprobieren.

P1010007.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung