Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Olympikus

Olympus ! es herbstelt bereits ! was kommt Neues ?

Empfohlene Beiträge

falls du die sony Dateien mit Lightroom bearbeitet hast könnte ich mir das gut vorstellen. Capture One liefert da mit sony wesentlich bessere Ergebnisse. Auch bei Hauttönen besser LR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn mein "Nexperiment" einige Jahre zurückliegt, kann ich das nicht nachvollziehen. Selbst mit RAW-Dateien aus einer Sony-Kamera bekommt man in LR vernünftige Farben hin. Wer das nicht hinbekommt, sollte den Fehler nicht bei dem Kamerahersteller suchen. Die verhunzen idR nur die JPEGs, wobei ich die letzten JPEGs aus einer Sony A7R III, die ich gesehen habe schon ooc ziemlich gut fand - viel besser als zu Zeiten der NEX-7.

bearbeitet von higate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wiederhole mich: hoffentlich kommt ein Firmwareupdate für die E-M10 III, das für den Lautlos Modus A/S/M freischaltet. Und bitte wie im Videomodus nach dem Wechsel der Modi die Einstellungen nicht verliert.

Und ja, es geht hier um nix anderes als um Olympus Kameras.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, meine OMD hat leider manchmal Probleme mit dem Weißabgleich, sogar bei Tagesaufnahmen ist es vorgekommen. Das darf gerne bei dem neuen Modell besser werden, war bei mir bei Ricoh und Sony besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb lichtfang:

Also, meine OMD hat leider manchmal Probleme mit dem Weißabgleich, sogar bei Tagesaufnahmen ist es vorgekommen. Das darf gerne bei dem neuen Modell besser werden, war bei mir bei Ricoh und Sony besser

Wer kann es noch, wer macht es noch.

https://www.stefangroenveld.de/2007/fotografieren-mit-graukarte/

https://lernen.zoner.de/nutzen-sie-die-graukarte-zur-belichtungseinstellung/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb blitz:

Ich mache das! Zumindest manchmal 🙂. Oft reicht der automatische Weissabgleich und die automatische Belichtung mit etwas Nacharbeit in Lightroom aus. Aber für eine saubere Belichtung und einen sauberen Weissabgleich, gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen, wie LED oder gar Neonröhren, ist eine Graukarte das ideale Werkzeug. Steigern kann man das nur noch durch einen XRite Color Checker und einen Belichtungsmesser der einfallendes Licht messen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.8.2019 um 19:59 schrieb marathoni:

Ach Gott - nicht doch schon wieder...

Nachdem wir inzwischen auf Seite 7 in einer teilweise durchaus interessanten Diskussion angelangt sind , wobei ich so wertvolle Kommentare wie #2 , #31 , #38 oder #52 außen vor lassen möchte , magst du vielleicht doch einmal deine persönlichen Aversionen überdenken und überlegen , ob nicht doch ein positiver Aspekt in der Kritik an der Olympus marketing-Strategie stecken könnte. Meinst du ernsthaft , ich stecke soviel Geld in ein System , von dem ich nicht überzeugt wäre . Mich ärgert einfach , daß bei der vorhandenen Substanz nicht etwas viel Effektiveres herauskommt - und da ist die Werbestrategie m.E. ein gewaltiges Problem . In der heutigen Zeit sind rumors  bewußt eingesetzte Werbeakzente , aber doch nicht durch permanent verschobene Erscheinungstermine . 

Wenn einige schreiben , Olympus sei sehr wohl in Schaufenstern vertreten , dann stimmt das doch nur , weil man dezidiert nach Olympus , der eigenen Marke sucht und muß meistens um die Ecke laufen , um am letzten Schaufenster auch Olympus mit den Einfach-Kameras zu sehen , weil die flagship-Parade gibt es doch nur bei einigen ausgewählten Photohändlern in den Großstädten . Und ja , ich glaube , Olympus marketing braucht Nachhilfe von uns "einfachen" Leuten , weil wir wissen , was uns bei den Händlern fehlt . Wenn ich heute ohne vorhandene Ausrüstung bei unserem Photohändler , einem ehemals begeisterten Olympus-Verkäufer , einkaufte , würde ich wahrscheinlich mit Sony oder Fuji den Laden verlassen ... wenn das Budget und die Wünsche über die M10 hinaus gehen , warum sollte er dann auf Umsatz verzichten und an einen Kollegen im 90 km entfernten München verweisen ? Sehnsüchte auf etwas Neues werden nicht durch einen Defekt an der vorhandenen Kamera geweckt sondern mit der selten erfüllten Hoffnung (noch) bessere Photos mit der Neuerscheinung zu machen ... das ist aber wirklich Propädeutik des kleinen Kaufmanns aus 1950 , odrr sooo.

Vielleicht liest Niels immer noch mit und gibt nach Japan weiter : da ist Einer , der wartet verzweifelt auf die M1-Mk III  , dann wäre mir doch schon geholfen .

bearbeitet von Olympikus
  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Olympikus:

Vielleicht liest Niels immer noch mit und gibt nach Japan weiter : da ist Einer , der wartet verzweifelt auf die M1-Mk III  , dann wäre mir doch schon geholfen .

+1 ✌

bearbeitet von Finny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag mich ja täuschen, was die deutsch-japanische Kommunikation - speziell zu diesem Thema - anbelangt, aber ich glaube, dass Ihr Euch da ein klitzekleines Bisschen zu wichtig nehmt. 

  • Gefällt mir 10
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Olympikus:

aber doch nicht durch permanent verschobene Erscheinungstermine . 

Kannst du bitte mal einen oder gern auch mehrere durch Olympus angekündigte und dann verschobene Erscheinungstermine aus den letzten zwölf Monaten nennen. Bin echt interessiert was ich verpasst habe!

 

vor einer Stunde schrieb Olympikus:

weil die flagship-Parade gibt es doch nur bei einigen ausgewählten Photohändlern in den Großstädten .

Mein Händler sitzt erfolgreich seit Jahrzehnten in einer ca. 10.000 Seelen-Gemeinde und ich habe seit 2003 alle meine Produkte aus der „Flagship-Parade“ der Firma Olympus bei ihm gekauft (und das reichlich).

Und Nein - ich nutze auch keine Tipps zu Grau- und rabenschwarzen illegalen Importen. Ich kaufe bei ihm! Zum Glück gibt es noch ein paar mehr von meinem Typ. Deshalb gibt es auch unseren Dealer noch.

Ohne „Geiz ist geil“ auf der einen und „Profitmaximierung“ auf der anderen Seite gäbe es sicherlich noch mehr Händler diesen Schlages.

 

vor einer Stunde schrieb Olympikus:

Und ja , ich glaube , Olympus marketing braucht Nachhilfe von uns "einfachen" Leuten.....

Mit Sicherheit „Nein“!

bearbeitet von wteichler
  • Gefällt mir 2
  • Danke 7
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb marathoni:

Ich mag mich ja täuschen, was die deutsch-japanische Kommunikation - speziell zu diesem Thema - anbelangt, aber ich glaube, dass Ihr Euch da ein klitzekleines Bisschen zu wichtig nehmt. 

ja , da täuschst du dich schon wieder einmal -

ich bin Kunde bei Olympus und möchte kaufen - das ist das Wichtigste für ein Unternehmen . 

Versuche einfach einmal Dinge weniger emotional zu betrachten .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb wteichler:

 

vor 10 Minuten schrieb wteichler:

Kannst du bitte mal einen oder gern auch mehrere durch Olympus angekündigte und dann verschobene Erscheinungstermine aus den letzten zwölf Monaten nennen. 

habe ich das geschrieben ?  

nein !   es ging um ( lancierte)  rumors .

Olympus hat überhaupt nichts geschrieben , das ist noch weniger werbewirksam .

bearbeitet von Olympikus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Niels seine Muskeln spielen lässt und mit höflichen Verbeugungen all diese Wünsche Olympus übermittelt, werden vielleicht schon bald unsere Fotos wieder besser... #157  😉

Nein im ernst und vielleicht: Der Werbeeffekt dieses fantastischen Forums dient in erster Linie vielen Leuten wie auch meiner Wenigkeit, Tipps und Ideen zu aufzugreifen. Hilfestellung in verzwickten Situationen kostenfrei zu konsumieren. Da gibt es unzählige kritische Anregungen zum Probieren, Experimentieren  und Neugier zu wecken. Als Neueinsteiger und Interessierter bekommt man vielleicht ein Gefühl für eine Kaufentscheidung - zumindest reicht meine Neugier dass ich weiß bei welchem Händler ich Olympus ausprobieren/leihen kann. Ein virtuelles Schaufenster reicht da bereits im Vorfeld. Wem das unternehmerische Risiko und die Innovationspolitik von Olympus zu wenig aufregend ist hat ja die Möglichkeit anders zu denken, anders zu handeln kurz anders zu kaufen. Vielleicht animiert uns Olympus zu mehr Geduld.

Wahrscheinlich bedeutet mit Oly zu fotografieren sich auch kulturell auf eine eigene Philosophie einzulassen? 🤓Lassen wir uns noch überraschen.

Off-Topic Ende und Danke an Alle - Gruß v Johannes 👍🏼

  • Gefällt mir 6
  • Danke 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Olympikus:

ich bin Kunde bei Olympus und möchte kaufen - das ist das Wichtigste für ein Unternehmen . 

Was für ein Unternehmen zu einem gegebenen Zeitpunkt das Wichtigste ist, definiert der Eigentümer, idealerweise in Abstimmung mit der Unternehmensführung, und nicht was ein einzelner Kunde (und auch nicht 127,8 kaufwillige oly-forum Mitglieder) kaufen wollen.

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt ihr bitte alle mal schlagartig mit diesen persönlichen Zickereien aufhören?

Und wieder zu einer sachlichen Diskussion zurück kehren?

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb blitz:

Ist schon klar, vielen Dank für die Erinnerung.

Ein normaler Sommertag sollte allerdings den Weißabgleich nicht überfordern. Auch bei schwierigeren Lichtverhältnissen habe ich mit anderen Digitalkameras bessere Erfahrungen gemacht und es wäre schö wenn Olympus hier besser werden könnte. Gerne bei der nächsten 5: er

bearbeitet von lichtfang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb lichtfang:

Ist schon klar, vielen Dank für die Erinnerung.

Ein normaler Sommertag sollte allerdings den Weißabgleich nicht überfordern. Auch bei schwierigeren Lichtverhältnissen habe ich mit anderen Digitalkameras bessere Erfahrungen gemacht und es wäre schö wenn Olympus hier besser werden könnte. Gerne bei der nächsten 5: er

Genau zeig mal Beispiele, out of cam mit vollständigen exif-Daten. Der automatische WB funktioniert bei Olympus-Kameras nämlich extrem gut. Ist amtlich.

Höchstwahrscheinlich befindet sich das Problem in deinem Fall hinter der Cam 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Spassknipser:

Höchstwahrscheinlich befindet sich das Problem in deinem Fall hinter der Cam 😁

@SpassknipserAUCH FÜR DICH - Könnt ihr mit diesen persönlichen Anzickereien und Seitenhieben aufhören?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb lichtfang:

Ist schon klar, vielen Dank für die Erinnerung.

Ein normaler Sommertag sollte allerdings den Weißabgleich nicht überfordern. Auch bei schwierigeren Lichtverhältnissen habe ich mit anderen Digitalkameras bessere Erfahrungen gemacht und es wäre schö wenn Olympus hier besser werden könnte. Gerne bei der nächsten 5: er

Hallo,

Kein persönlicher Angriff auf deine Person. Nur als allgemeine Information gedacht.

http://www.digitalfotografie.de/menschliche-farbwahrnehmung

 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Spassknipser:

Höchstwahrscheinlich befindet sich das Problem in deinem Fall hinter der Cam 😁

Ein Könner schaltet mit einem Automatikgetriebe einfach besser als ein Anfänger 😉

Oder, was kann man denn als Anfänger bei einer Automatik falsch machen?

bearbeitet von Bluescreen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Bluescreen:

Ein Könner schaltet mit einem Automatikgetriebe einfach besser als ein Anfänger 😉

Oder, was kann man denn als Anfänger bei einer Automatik falsch machen?

Genau das ist hier die große Frage. Bluescreen, ich sehe du hast schon verstanden bzw. riechst den Braten wahrscheinlich auch 😉😂

bearbeitet von Spassknipser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung