Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Nieweg

Macro: Novoflex kündigt Balgengerät mit Step-Motor an

Empfohlene Beiträge

Es ist (sinnvollerweise) ein Makroschlitten mit Schrittmotor. Die Gerüchteseite hat ein falsches Bild zum richtigen Text  gerumort.

Ganz ohne Rumors kann man das Gerät bereits für 1.800 Euro direkt kaufen.

https://www.novoflex.de/de/produkte/makro/einstellschlitten-castel-micro/CASTEL-MICRO.html

Ich bleib beim Olympuseigenenfocusbracketing.

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nieweg:

Gefunden in 43rumors: NOVOFLEX announces Stepping motor driven focusing rack.

https://www.43rumors.com/novoflex-announces-stepping-motor-driven-focusing-rack/

Was könnte ein Oly-User mit dem anfangen, hat er doch in den OMDs die perfekte Focus-Stacking-Einrichtung schon implementiert.

Für Canon, Nikon oder Sony-User von Interesse, aber hier völlig deplatziert.

Vieleicht postest du es besser im SKF, im Canon oder im Nikon-Forum.

Liebe Grüße ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helmut, auch bei Olympus soll es ein paar Knipser geben, die gerne mal richtig ins vergrößernde Makro rein gehen, so bis 5:1 und mehr. Dafür ist der Schlitten gut geeignet denke ich.

Oder sollen die sich extra dafür eine Nikon kaufen 😉

bearbeitet von OhWeh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Train-Shooter:

Was könnte ein Oly-User mit dem anfangen, hat er doch in den OMDs die perfekte Focus-Stacking-Einrichtung schon implementiert.

Für Canon, Nikon oder Sony-User von Interesse, aber hier völlig deplatziert.

Vieleicht postest du es besser im SKF, im Canon oder im Nikon-Forum.

Liebe Grüße ... Helmut

Sorry, zu einfach gedacht. Informiere dich einmal auf der Novoflex Seite und überdenke deine gemachte Aussage neu. Bei dir kommt die Kugel auch öfters schnell aus dem Lauf.

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK .... wenn die € 1.800.- das rechtfertigen ... mir soll es egal sein. Um 5:1 darzustellen soll es günstigere Varianten geben.

Aber Novoflex ist gesetzt. Bin auch ein Fan ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Train-Shooter:

Um 5:1 darzustellen soll es günstigere Varianten geben

OK .... wenn Du eine kleinste, wiederholgenaue Schrittweite von 0,2µ (0,0002mm) erreichen kannst ...

Im Übrigen: Ist Dein "soll" eine Vermutung oder ein Wunsch? :classic_happy:

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Train-Shooter:

OK .... wenn die € 1.800.- das rechtfertigen ... 

Da kommen nochmal 1800 fürs passende Stativ dazu 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für einen Nichtraucher passt das schon und ein Berlebach ist so teuer nicht.

Aber ich bin bei dir, die Störeinwirkung in Form von Erschütterungen sind vermutlich neben 10 anderen Dingen auf die man achten muss das größte Problem.

bearbeitet von blitz
  • Gefällt mir 3
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb blitz:

Ein Berlebach ist so teuer nicht, die Störeinwirkung in Form von Erschütterungen sind vermutlich neben 10 anderen Dingen auf die man achten muss das größte Problem

In der Tat. RW hat mal (allerdings im Zusammenhang mit Teles) gesagt, das Berlebach sei das zweitbeste nach Einbetonieren. Bedenke aber: Wir reden da vom extremen Nahbereich im cm-/mm-Bereich, im Studio, auf dem Tisch und so - da hat für meine Begriffe ein Dreibeiner etwas Sperrigkeits-Probleme; ein massiver Repro-Ständer liegend käme mir in den Sinn.

Es gab mal (und gibt es vielleicht immer noch) für MFT dieses Spezial-Macro-Objektiv mit ca. 5,7-facher Vergrößerung oder so (Name ist mir entfallen - und deswegen bücke ich mich nicht extra); das Objekt lag dann fast direkt vor der Frontlinse. Ich kann mich an User-Erfahrungen erinnern, die hier von immensen Zitter-Problemen berichteten.

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb wteichler:

Es ist (sinnvollerweise) ein Makroschlitten mit Schrittmotor. Die Gerüchteseite hat ein falsches Bild zum richtigen Text  gerumort.

Wolfgang, Danke sehr für die Richtigstellung! Gruß, Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab von Olympus den M-SYSTEM VST-1 Macro Stand. Novoflex hat noch den Makro Stand im Programm. Von der Firma Proxxon, gibt es den Kreuztisch KT 150,

1 Teilstrich = 0,05mm Vorschub, Gewicht 4,9 Kg.

Hier bewegen wir uns in Dimensionen, wo es in punkto Sauberkeit, Beleuchtung, Einrichtung des ganzen ,etc.durchaus eine halbe Stunde bis zum ersten Auslösen der Kamera kommen kann.

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine "ich brauche einen möglichst großen Abbildungsmaßstab"-Phase fiel vergleichsweise Kostengünstig aus.

Ich habe allerdings nicht die Kamera sondern das Motiv bewegt, konnte dafür meinen digitalen Mikrofokussierer vom Teleskop zweckentfremden, der hatte einen Vorschub mit einer Genauigkeit von 0,02mm.

Lichtdiffusor aus Lego und Zellulosetuch.

Anfangs noch mit Retroadapter, danach mit Balgengerät, 100mm Makro und Raynox Vorsatzlinsen...bekloppt. 😉

Aber 12:1 habe ich auch mit der zusammengestückelten Ausrüstung gebacken gekriegt.

Da war aber wirklich kaum noch Raum zwischen Linse und Motiv, schwierig da Licht hinzukriegen.

 

Gruß vom Uli

IMG_20190916_142758.jpg.113419ea8ef329f3622dbb62b5a04171.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb polycom:

Da war aber wirklich kaum noch Raum zwischen Linse und Motiv, schwierig da Licht hinzukriegen.

ganz klar, du brauchst einen Lichtbogen 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb OhWeh:

Damit hast Du aber keine Stacks gemacht?

Klar. Mit Helicon gestackt, da kamen schon mal 150 Bilder zusammen...

 

Fliege

41_2_web.jpg

 

Florfliege

27_2_web.jpg

 

Ameise auf Mohnbrötchen

33_2_web.jpg

bearbeitet von polycom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Novoflex-Schlitten ist sicherlich solide und hochwertig gefertigt, aber auch sehr teuer. Es ist die Frage, ob er einen wesentlichen Vorteil gegenüber den schon länger auf dem Markt befindlichen Schlitten von Cognisys oder Wemacro hat, der den Preisunterschied rechtfertigen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb polycom:

Klar. Mit Helicon gestackt, da kamen schon mal 150 Bilder zusammen...

Meinen allergrößten Respekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb polycom:

Klar. Mit Helicon gestackt, da kamen schon mal 150 Bilder zusammen...

 

Fliege

41_2_web.jpg

 

Florfliege

27_2_web.jpg

 

Ameise auf Mohnbrötchen

33_2_web.jpg

Starke Aufnahmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für euer Lob, freut mich! 

Es muss nicht immer die maßgeschneiderte high-budget Technik sein, auch wenn ich sowas als Millionär sofort kaufen würde... 

Dieses Tierchen war mein "Meisterstück", danach war irgendwie die Luft raus mit hohen ABM. War auch ein Grund dafür, mir die 10-II zu kaufen, Fokus Bracketing draußen und aus der Hand. 

Gruß vom Uli 

IMG_20190916_225840.jpg.c064ee8e7c118be753826af7b2b3a31f.jpg

 

IMG_20190916_231053.jpg.ad45547630c1a44e64c1b883d88a12a5.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich gut verstehen, wenn dann die Luft raus ist.... deine Bilder zu toppen wird immer schwerer.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung