Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

An Forenmitgliedern, die neben E-M 5.2 eine E-M1.2 besitzen


SYSNeuling

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

da Oly Aktion noch läuft, dass beim Kauf von E-M 1.2 ein Objektiv und Batteriegriff gratis gibt.

Wohlwissend, dass E-M 5.3 oder E-M 1.3 „bald“ kommen könnten. 

Frage an Euch, ist die E-M 1.2 noch auch heute ein sinnvoller Upgrade bzw. Mehrwert gegenüber E-M 5.2?

Fotografiere schwerpunktmäßig Industriekultur, Landschaft und neuerdings unser Bordercollie Mix, wo meine aktuelle E-M 5.2

oft vom Speed her (Focusschärfe, Schnelligkeit im Scharfstellen, ...) nicht mehr nachkommt.

Vom Budget gesehen könnte ich eher eine neue E-M 5.3 leisten und ich „befürchte“ dass diese Neue nicht an die Speedeigenschaften

vonE-M 1.2 herankommen wird. 

Also mache ich ein „Fehler“ eine E-M 1.2 „heute“ zu kaufen, obwohl die Cam länger auf dem Mark ist!?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Bauchgefühl sagt:

Man kann jetzt noch gutem Gewissens eine OM-D E-M1 Mark II kaufen, denn durch die Firmware 3.0 wurde diese auf die Stufe der E-M1 X gehoben. Und bevor Olympus keine neuen Kameras verfügbar gemacht hat, kann man sowieso nur das kaufen, was am Markt ist. Hinzu kommt, dass wohl genug Fotografen mit der E-M1 Mark II das fotografieren, was Dein Fotoschwerpunkt ist.

Gruß Torsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb SYSNeuling:

Frage an Euch, ist die E-M 1.2 noch auch heute ein sinnvoller Upgrade bzw. Mehrwert gegenüber E-M 5.2?

Hier ein eindeutiges "Ja". Ich habe beide und nehme die 5II nur, wenn kleines Gepäck gefragt ist

vor 1 Stunde schrieb SYSNeuling:

Vom Budget gesehen könnte ich eher eine neue E-M 5.3 leisten und ich „befürchte“ dass diese Neue nicht an die Speedeigenschaften

vonE-M 1.2 herankommen wird. 

Keiner kennt bisher die Specs der 5III, ich vermute jedoch, dass sie annähernd zur M1II aufschließen wird. Ob das auch für den Autofokus gilt, können Dir zur Zeit nur wenige Leute sagen, die tun es aber nicht...😇

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die bisherige Modellpolitik mal vorausschauend betrachtet, ist es unwahrscheinlich, das die zukünftige E-M5 III die E-M1 II und insbesondere E-M1X in irgendeinem wesentlichen Punkt übertreffen wird. Insofern kann man die E-M1II in der jetzigen "Break Free" Aktion mit kostenlosem Griff und 30 mm Makro als günstiges Angebot ansehen. Zeitweilig haben Händler hier noch einen zweiten Akku drauf gesetzt. 

Die E-M5 III wird nach meiner Einschätzung mit einem UVP von 999 € starten, die Richtschnur ist hier sicherlich die G91 bzw. die E-M5 II selbst. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 1 II ist der 5II nicht in allen Belangen unterlegen. Jedoch in Punkto Schnellligkeit und Treffsicherheit des AF ist die 1 II ein echter erfreulicher Sprung.
Endlich sind Schwalben kein Punkt, sondern im Bild als solche sichtbar.

Wie einige hier sagen, wenn es um kleines Gepäck geht, dann ist die 5II die bessere Wahl und, in einigen Filtern (Dramatsischer Stil) kann es die 5II, im Gegensatz zur 1 II. Die scheint da nicht alles zu haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, aus gegebenem Anlass: Ich habe bei Olympus gefragt wie das mit der Garantie für die Extras aussieht. Als Antwort kam dann: Man solle die Bestätigungsmail von der Aktion aufbewahren/ausdrucken und als Kopie bei Garantieansprüchen für Handgriff oder 30mm einsenden. Das würde auch bei Zwischenverkäufen gelten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb rowi:

Ach ja, aus gegebenem Anlass: Ich habe bei Olympus gefragt wie das mit der Garantie für die Extras aussieht. Als Antwort kam dann: Man solle die Bestätigungsmail von der Aktion aufbewahren/ausdrucken und als Kopie bei Garantieansprüchen für Handgriff oder 30mm einsenden. Das würde auch bei Zwischenverkäufen gelten.

Das ist gut, zu wissen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Gartenphilosophin:

und, in einigen Filtern (Dramatsischer Stil) kann es die 5II, im Gegensatz zur 1 II. Die scheint da nicht alles zu haben.

Wie kommst Du darauf? Ich habe beide Kameras und beide haben den Art Filter Dramatischer Ton. Extra noch auf der Oly Homepage geguckt. Die E-M1.2 hat sogar einen zusätzlichen Artfilter (Sofortfilm)!

1148267098_Bildschirmfoto2019-09-23um17_34_19.png.0de4fb92d2e773d1468d7664429a6c91.png

Linke Spalte E-M1.2 / rechte Spalte E-M5.2

Du hast vermutlich die Aufnahmeprogramme gemeint. Die hat die E-M1.2 nicht, dafür aber die E-M5.2...

963472538_Bildschirmfoto2019-09-23um17_38_14.png.8c912d132cc3fce6f40cfb27cec7148f.png

bearbeitet von CPC664
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb CPC664:

Wie kommst Du darauf? Ich habe beide Kameras und beide haben den Art Filter Dramatischer Ton. Extra noch auf der Oly Homepage geguckt. Die E-M1.2 hat sogar einen zusätzlichen Artfilter (Sofortfilm)!

1148267098_Bildschirmfoto2019-09-23um17_34_19.png.0de4fb92d2e773d1468d7664429a6c91.png

Linke Spalte E-M1.2 / rechte Spalte E-M5.2

 

Ulrike meint bestimmt den SCN-Modus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Stunden schrieb franzders:

Hallo Ulrike,

die Artfilter liegen bei der M1 II auf dem Wahlrad "Art". Aber mit dieser Funktion wird die Programmautomatik aktiv (Buch von RW Seite 101) oder im SCP oberes rechtes Feld.

VG Franz

Oder man wählt den gewünschten Artfilter einfach übers SCP als Alternative zu Natural, Vivid und co.  Dann kann man nämlich alle Belichtungsparameter, AF, WA, ... selbst bestimmen. Mit dem Info Button kommt man zu den jeweils angebotenen Zusatzfeatures wie Sterncheneffekt, Vignette u.ä. 

Wenn Art Filter zu fehlen scheinen, dann wurden sie vielleicht de-aktiviert, das kann man irgendwo im Zahnradmenü auswählen.

bearbeitet von acahaya
  • Gefällt mir 4
  • Danke 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der EM 1.2 fehlt die Funktion Fotostory, leider. Ansonsten ist die 5er kleiner, was sie bei Porträtaufnahmen für unerfahren Modelle sympathischer macht und ich mag auch die Haptik der Drehräder lieber.

Die Unterschiede in der Bildqualität sind praktisch vernachlässigbar.

Dennoch nehme ich in der Regel die 1er denn sie ist deutlich schneller und mir liegt die Bedienung mehr. Zudem bietet sie einen spürbar noch besseren Stabi und hat auch die bessere Videoqualität.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

43rumors meint zu wissen:

Zitat

But it definitely sounds like this camera is going to be an incremental evolution of the current E-M5II model.

And unlike what reported by some the E-M5III has not a “surprise” new feature. Don’t trust those sites 🙂

https://www.43rumors.com/ft5-e-m5iii-willbe-announced-on-october-17-and-feature-the-same-20-mp-sensor/

Ich bin im Mai ebenfalls von der EM5.2 auf die EM1.2 gegangen und bin höchst zufrieden. Haptik, Geschwindigkeit, besserer Stabi und die deutlich größere Batterie sind für mich ein echter Mehrwert. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das die E-M5.3 im Wesentlichen eine E-M1.2 "light" wird, dafür spricht ja einiges. Wenn wir zurück blicken, gab es ja einen Zeitpunkt, in der alle OMDs Sensoren mit 16 Megapixeln hatten, die E-M10 und E-M5 sogar den gleichen Sensor, die E-M1 einen ähnlichen Sensor mit den zusätzlichen PDAF-Pixeln. Für den Käufer war das sehr bequem, da man nicht lange über die Megapixel nachdenken musste, in jeder Kamera praktisch die gleiche Bildqualität bekam und nur über Preis, Größe und einige Features entscheiden musste. Gerade das die E-M10 die volle Bildqualität der "Spitzenmodelle" brachte, machte sie sehr attraktiv. Dabei hatte die E-M5.2 sogar ein Feature, das der E-M1 fehlte: der Highres-Modus.

Daher wäre es konsequent wenn Olympus auf die 20-MP Sensoren wechselt, eine E-M10.4 würde den vielleicht auch bekommen, vermutlich ohne PDAF-Unterstützung. Und deshalb würde mich es nicht überraschen, wenn die E-M5.3 irgendetwas kann, was die E-M1.2 nicht unbedingt kann, aber für ihren speziellen Zweck vermutlich auch nicht benötigt.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.9.2019 um 22:56 schrieb wteichler:

Zahnradmenü D1 —> Picture Mode Settings —> die gewünschten Filter markieren

Danke,

das habe ich tatsächlich da auf der Brücke übersehen, das es den Dramatischen Ton gibt.

Sogar in I und II.
Im Menue ist auch alles ordnungsgemäss mit Häkchen versehen. Es muss also an meiner Brille gelegen haben... :classic_cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung