Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Ich habe mir die TG6 für Unterwasser Makro zugelegt. Jetzt denk ich über den Kauf des Blitzgerätes nach. Habe aber keine Ahnung wie die beiden zusammenarbeiten. Muss ich dazu auch das Lichtkabel haben, oder funktioniert das mit der RC stellung bei der Kamera und dem Blitzgerät, oder wie muss ich mir das vorstellen. Danke schon mal für die Hilfestellung. Das Blitzgerät kann z.B. das UFL3 sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was steht denn in der Bedienungsanleitung der Kamera ?

Alles was technisch möglich ist, ist dort beschrieben. 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich als Laien steht dort, man kann TTL Synch drahtlos machen aber weiter unten man soll das LWL Kabel bereit halten. Ich frage mich jetzt einfach, wenn ich einen Blitz des selben Herstellers wie die Kamera verwende, müsste das doch drahtlos gehen? oder sehe ich das falsch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb HeinZTaucher:

für mich als Laien steht dort, man kann TTL Synch drahtlos machen aber weiter unten man soll das LWL Kabel bereit halten. Ich frage mich jetzt einfach, wenn ich einen Blitz des selben Herstellers wie die Kamera verwende, müsste das doch drahtlos gehen? oder sehe ich das falsch.

 

Ja das siehst du falsch. In Oly Kameras ist kein Funk eingebaut, außer in der M1x, aber selbst wenn, Funk reicht Unterwasser ca. 0.7mm.
Theoretisch geht es auch ohne Kabel, Kamera Blitz löst Hauptblitz aus, es gibt blitze die ihren Sensor vorne haben und den Blitz Ddetektieren. Ich weiß aber nicht ob der UFL3 das kann. Das ist aber wenig Praktikabel. Durch das Kabel kannst du den Kamerablitz komplett abschatten (Macht der Adapter am Gehäuse). Der eingebaute Blitz ist dicht an der Optischen Achse und Blitzes, daher Blitzt er besonders die Schwebeteilchen an. Daher ist das Optische Kabel in jeden Fall sinnvoll.

Die UFL3 sind SEA&SEA Blitze mit Olympus Software. Daher kann man wenn man den UFL3 den RC Modus in der Kamera benutzen. Ansonsten sind eigentlich alle Sea&Sea und INON Blitze mit der TG Serie Kaminbierbar und die Meisten unterstützen auch TTL aber halt nicht den RC Modus.

bearbeitet von wedge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Blitz und wedge, Danke für die hilfreichen Infos. Das Video und auch die weiteren von Backscatter haben mir sehr geholfen. Diese Infos habe ich gesucht und bin mir jetzt sicher das ein Blitz eine gute Lösung und ein Kabel nötig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso noch ein Tip. Nimm NICHT so einen Flexarm das ist mist. Das sieht zwar im ersten Moment gut aus ist aber unterwasser eher unpraktikabel. Nimm gleich Arme mit Gugelgelenken! Grade bei Macro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung