Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

100 Jahre Olympus: Grußbotschaft Toshi Terada an das Oly-Forum

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb wteichler:

Danke für den Gruß.

Ja, so ist er!

Das erste Forumstreffen mit ihm - im Jahr 2004 als er noch in Hamburg stationiert war.

F66EB3E7-D12E-4182-8CB0-1F4CC46767DF.jpeg

Hallo Wolfgang,

Klaus als Bild im heutigen Forum.

So ändern sich die Zeiten.

LG Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb wolkenfan:

Meine Generation - Baujahr 1966 - dürfte ihn auch ohne Untertitel verstanden haben.😉

Ich glaube Du meinst das anders herum, denn die der englischen Sprache mächtigen, sind eher dünn gesäht wenn sie ab BJ. 30-80 sind 😉

Ausserdem könnte es sein, dass es Mitmenschen gibt, die gar nicht zuhören können 😎

bearbeitet von ViewPix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö ViewPix,

ich meinte das schon so, wie ich es geschrieben habe. Ich war nie in English eine Granate😌, habe aber im Urlaub in Irland im Mai 2019 festgestellt, dass es nicht schwer ist, Iren zu verstehen oder sich mit ihnen zu unterhalten🙂. 1976 ist meine Jahrgang in die Haupt-, Realschule oder auf das Gymnasium gegangen. So hießen die Schulformen noch damals in NRW. Ab 1976 hat jeder bis zur Schulentlassung English als Schulfach gehabt. Abwählen gab es nicht. Von daher behaupte ich, jeder aus diesem Jahrgang kann besser oder  schlechter English.

Und die Grußbotschaft von Herrn Terada war in einem wirklich sehr einfachen English, so dass mein Jahrgang dieser Grußbotschaft ohne Untertitel auch hätte folgen können/müssen.

Von Menschen die nicht zuhören können, habe ich nichts geschrieben🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb wolkenfan:

Von Menschen die nicht zuhören können, habe ich nichts geschrieben

Aber es gibt sie, sogar hier im Forum und für die sind Untertitel wichtig, egal ob in Englisch oder in Deutsch. 

Und wenn Du mal in ein mittelständisches Unternehmen gehst und 20 Leute zusammen hernimmst die ab 1960 geboren und vor 1980 geboren sind und eine Ansprache auf Englisch hältst, dann verstehen das bestimmt tendenziell weniger als mehr. 

Aber ich freue mich für dich, dass du es verstanden hättest oder hast, mir ging es genau so. 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb ViewPix:

Aber es gibt sie, sogar hier im Forum und für die sind Untertitel wichtig, egal ob in Englisch oder in Deutsch. 

Und wenn Du mal in ein mittelständisches Unternehmen gehst und 20 Leute zusammen hernimmst die ab 1960 geboren und vor 1980 geboren sind und eine Ansprache auf Englisch hältst, dann verstehen das bestimmt tendenziell weniger als mehr. 

Bei der anspruchsvollen in einem mittelständischen Unternehmen auf English gebe ich dir Recht. Oftmals sind da Fachbegriffe enthalten oder der Redner redet schneller als Herr Trada.

Heute wünschte ich auch, ich hätte damals in der Schule besser aufgepasst und eingesehen, wie wichtig English als Sprache einmal wird.

Jetzt muss ich eben versuchen durch Reisen oder Zeitungsartikel mein English zu polieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr tolle und sympathische Geste. Hätte nicht gedacht, dass wir so an uns denken. 
 

chapeau! Herzlichsten Dank! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr tolle und sympathische Geste. Hätte nicht gedacht, dass wir so an uns denken. 
 

chapeau! Herzlichsten Dank! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Grüße Mr. Terada.
Es gab einmal einen Aufbruch nach Europa.
Englisch und Französisch war Pflicht in der Ausbildung von Europasekretärinnen in den Handelssschulen.
Die Untertitel für ein deutsches Forum hätten auch in Deutsch sein können (wg. PISA)  oder sehen sich überwiegend Engländer das Video an.
Unter Terada hat Olmypus gute Fortschritte gemacht.
Wann sendet das Forum Video Botschaft an ihm?


 

bearbeitet von imago somnium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb imago somnium:

Danke für die Grüße Mr. Terada.
Es gab einmal einen Aufbruch nach Europa.
Englisch und Französisch war Pflicht in der Ausbildung von Europasekretärinnen in den Handelssschulen.
Die Untertitel für ein deutsches Forum hätten auch in Deutsch sein können (wg. PISA)  oder sehen sich überwiegend Engländer das Video an.
Unter Terada hat Olmypus gute Fortschritte gemacht.
Wann sendet das Forum Video Botschaft an ihm?


 

Interessante Idee...vielleicht ein Video auch bestehend mit einzelnen Kurzvideos der einzelnen Stammtische ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passend zu dieser schönen Botschaft habe ich gerade auch einen Olympus Newsletter zum Hundertsten mit einem persönlichen Rabatt von 10% auf alle Objektive bekommen. Auch dafür vielen Dank Olympus!

Gruß 

Hans 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Hacon:

Passend zu dieser schönen Botschaft habe ich gerade auch einen Olympus Newsletter zum Hundertsten mit einem persönlichen Rabatt von 10% auf alle Objektive bekommen. Auch dafür vielen Dank Olympus!

Gruß 

Hans 

auch von mir herzlichen Dank. Perfekt wärs wenn’s auch für Zubehör gelten würde. 😉
Aber auch so ist das klasse 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb SYSNeuling:

mit einzelnen Kurzvideos der einzelnen Stammtische ?!

Aber vorher vielleicht ein Erklärvideo produzieren, das einem Asiaten die Bedeutung eines deutschen Stammtisches näherbringt. Sonst denkt der Arme noch, dass der Untergang des Abendlandes unmittelbar bevorsteht.

In die einzelnen Stammtischvideos sollte man meines Erachtens, neben den Nasen der Mitglieder, auch ausgewählte Standbilder aus der Galerie, wie z.B. Werner_126.jpg, Fullsizeoutput128v4.jpg, Pauli2125.jpg, oder PA03833.jpg einstreuen (mit Untertiteln). Danach glaubt der Gute wieder an die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Bluescreen:

Aber vorher vielleicht ein Erklärvideo produzieren, das einem Asiaten die Bedeutung eines deutschen Stammtisches näherbringt. Sonst denkt der Arme noch, dass der Untergang des Abendlandes unmittelbar bevorsteht.

In die einzelnen Stammtischvideos sollte man meines Erachtens, neben den Nasen der Mitglieder, auch ausgewählte Standbilder aus der Galerie, wie z.B. Werner_126.jpg, Fullsizeoutput128v4.jpg, Pauli2125.jpg, oder PA03833.jpg einstreuen (mit Untertiteln). Danach glaubt der Gute wieder an die Zukunft.

Ein einfaches Video sollte doch reichen. Sonst wird’s viel zu kompliziert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Vaterfreuden:

Ein einfaches Video sollte doch reichen. Sonst wird’s viel zu kompliziert. 

Klar doch, war auch so gemeint....wie hier Übersicht der Clubs, das langsam runterscrollen und ein zusätzlich Danke Schön Botschaft...mehr nicht. 😉

bearbeitet von SYSNeuling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein nettes und sympathisches Video! Vielen herzlichen Dank und auf weitere 100 erfolgreiche Jahre für und mit Olympus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Herr Terada, sehr sympathisch!

Freu mich auf weitere 100 erfolgreiche Olympus- Jahre!

Herzliche Grüße,

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch, Olympus, und ja, das ist eine nette Geste des geschätzten Toshi Terada, den kurz kennenlernen zu dürfen ich vor sechs Jahren bei einer Olympus-Veranstaltung das Vergnügen hatte – und mögen die nächsten drei Jahre interessantere Zeiten werden (im Sinne von besser, nicht im Sinne des vermeintlich oder tatsächlich chinesischen Ausspruchs), als die letzten drei es waren.

Beste Grüße
Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb pit-photography:

Dann würde er sie zum Zen-Garten einladen und sie Kieselsteine harken lassen wobei die Linien eine HD* bilden 😉

*) HD = Helge-Diagonale = berühmtes Gestaltungsmerkmal der alten Olyaner 😉

So etwa?

P3220268.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung