Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb king kong:

Bei Regen wirds kühl, auch die Verdunstungskälte des Wasser kühlt Kamera/Oblektiv. Dadurch zieht sich die Luft im Inneren zusammen und zieht die feuchte Außenluft hinein.

........... solange der Taupunkt nicht unterschritten wird passiert da fast gar nichts. Nur weil die Luft im Inneren der Kamera eine andere Dichte an nimmt und die abs. Wasseraufnahmekapazität absinkt, bedeutet es nicht, dass die Luft auch Kondensiert. Der von dir angesprochene adiabatische Effekt ist eigentlich oder fast zu vernachlässigen. Hält man die Kamera in den Händen oder trägt sie am Körper sorgt allein die Körpertemp. für das Delta Temp.Cam und Temp, Umgebung, die generell niedriger, also näher am Taupunkt liegt (sonst würde es auch nicht regnen)

bearbeitet von Dominique

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2019 um 11:30 schrieb jsc0852:

Wo steht das geschrieben? Und wofür gibt es wohl die IP-Klassifikationen?
DIe E-M-1 als auch die E-M5 werden von Olympus mit "Kältebeständiges sowie Staub und spritzwassergeschütztes Gehäuse" beschrieben.
Das entspricht der Schutzklasse 65 also Schutz gegen starkes Strahlwasser und Schutz gegen Staub in schädigender Menge.  
Bei der PEN-F ist nicht dergleichen angeben, entspricht also Schutzklasse 0 = Kein Schutz und damit eben auch nicht gegen Nieselregen. 
Wie aber bereit geschrieben, jedem das seine auf eigenes Risiko, die auch bereits beschriebene Kapillarwirkung ist auch bei Niesel gegeben.

Du schliesst hier von einer verbalen Beschreibung auf eine Schutzklasse? Gefährlich, wenn keine IP Klasse angegeben ist, dann hat die Kamera keine und schon keine so hohe.

Das Marketing von Olympus würde die Klappe ordentlich aufreissen, wenn die Kamera diese von dir angenommene Schutzklasse nachgewiesen hätte.

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb kdww:

Du schliesst hier von einer verbalen Beschreibung auf eine Schutzklasse?

Mea Culpa, da bin wohl über das Ziel hinausgeschossen, in der Annahme dass die Kameras auf Grund der Beschreibung eben diese Klasse haben.
Erst nach euren Beiträgen musste ich feststellen, dass das ja anscheinend nicht zutrifft. Die in den Dokumenten vage erwähnte IPX1 ist dann aber so gesehen überhaupt kein Schutz im Sinne von Schutz, der Käufer geht hier ein Risiko ein wenn er die angeblich wetterfesten Kameras in Kombination mit einem ebensolchen Objektiv einsetzt und es kommt zum Ausfall, da Olympus sich dann ja auf die nicht vorhandenen Spezifikation rausreden kann. Das gibt mir jetzt arg zu denken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2019 um 22:01 schrieb Dominique:

........... solange der Taupunkt nicht unterschritten wird passiert da fast gar nichts. Nur weil die Luft im Inneren der Kamera eine andere Dichte an nimmt und die abs. Wasseraufnahmekapazität absinkt, bedeutet es nicht, dass die Luft auch Kondensiert. Der von dir angesprochene adiabatische Effekt ist eigentlich oder fast zu vernachlässigen. Hält man die Kamera in den Händen oder trägt sie am Körper sorgt allein die Körpertemp. für das Delta Temp.Cam und Temp, Umgebung, die generell niedriger, also näher am Taupunkt liegt (sonst würde es auch nicht regnen)

Ich verstehe den Zusammenhang nicht ganz. Es regnet, weil die Körpertemperatur dafür sorgt, daß es einen "Delta Temp.Cam und Temp, Umgebung" gibt? 😁😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb elwoody:

Ich verstehe den Zusammenhang nicht ganz. Es regnet, weil die Körpertemperatur dafür sorgt, daß es einen "Delta Temp.Cam und Temp, Umgebung" gibt? 😁😉

Genau. Die Erde dreht sich ja auch nur, weil wir drauf rum laufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Dominique:

Genau. Die Erde dreht sich ja auch nur, weil wir drauf rum laufen. 

Diese Denkweise wird Ihr ganzes Leben verändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hier mal die genaue Definition.

Was bedeutet IP64, IP65 oder IP67?

Was bedeutet „IP”?

An den s.g. IP-Codes erkennen Sie, wie gut Ihr Produkt in verschiedenen Umgebungen geeignet ist. Die IP-Codes definieren den Schutzgrad gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser.

Und wofür stehen Codes wie “IP64”, “IP65” oder “IP67”?

Die erste Zahl gibt den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern an. Dabei steht “0” für „Keinen Schutz” und “6” für „Staubdicht”. Die zweite Zahl gibt den Schutz gegen Wasser an. Dabei steht die “0” für “Keinen Schutz” und die “8” für “Schutz gegen dauerndes Untertauchen”.

Als Beispiel:

  • IP64 – Staubdicht und geschützt gegen allseitiges Spritzwasser
  • IP65 – Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus einem beliebigen Winkel
  • IP67 – Staubdicht und geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen

Im Detail: Schutz gegen Fremdkörper:

  • 0 – kein Schutz
  • 1 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 50 mm)
  • 2 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 12,5 mm)
  • 3 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 2,5 mm)
  • 4 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 1,0 mm)
  • 5 – Geschützt gegen Staub in schädigender Menge
  • 6 – Staubdicht

Im Detail: Schutz gegen Wasser:

  • 0 – kein Schutz
  • 1 – Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
  • 2 – Schutz gegen fallendes Tropfwasser bei Gehäuseneigung von 15°
  • 3 – Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte
  • 4 – Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • 5 – Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
  • 6 – Schutz gegen starkes Strahlwasser
  • 7 – Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
  • 8 – Schutz gegen dauerndes Untertauchen

Zur Information: „IP” steht für „International Protection”. Produkte mit einer entsprechenden Zertifizierung unterliegen einer offiziell anerkannte europäische Norm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Photophilip:

Diese Denkweise wird Ihr ganzes Leben verändern.

............. dachte ich auch immer :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung