Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Björn

Entscheidungshilfe OMD EM-1 Mark I

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

ich bräuchte euren Rat. Ich habe derzeit eine EM-10 Mark III. Ich überlege, ob ich mir aufgrund der günstigen Gebrauchspreise eine EM-1 Mark I als Zweitbody zulegen soll. Der Wetterschutz der EM-1 fehlt mir ab und an tatsächlich. Ich bin mir unsicher, ob ich mit der EM-1 die gleiche Qualität erzielen kann. 

Grüße, Björn 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze seit 2013 eine EM 1 und bin mit der Bildqualität immer noch sehr zufrieden. Ich fotografiere allerdings nur im RAW Format und bearbeite die Bilder in Lightroom. Wahrscheinlich sind die JPG Bilder aus der EM 10 III besser, bei RAW wird es wahrscheinlich keine Unterschiede geben. Die Gehäusequalität der EM 1 ist klasse und hat auch schon heftige Regenschauer überstanden. Ich würde sagen, ein Kauf lohnt sich immer noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Das erleichtert mir die Entscheidung. Ich bin häufig am Strand und in den Dünen unterwegs. Ein kleiner Regenschauer kommt meistens unverhofft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, die Bildqualität der 1.1 steht meinen anderen Kameras - 10 ii und auch 5 ii - zumindest tagsüber nicht nach. Etwas Abstriche sehe ich im höheren ISO- Bereich, nach meiner Einschätzung rauscht die 1.1 stärker als die anderen Kameras, so daß diese abends und nachts meine "Zweite Wahl" ist.

Erste Wahl ist das Handling, aber das ist Geschmackssache. Die 1er mit den PRO- Objektiven (und bei mir mit Batteriegriff) ist ein "Arbeitstier", mit dem ich gerne unterwegs bin.

Amsterdam im strömenden Regen war gar kein Thema.

Bei den heutigen Gebrauchtpreisen als "Zweitbody" m.E. immer noch empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb didi:

rauscht die 1.1 stärker als die anderen Kameras, so daß diese abends und nachts meine "Zweite Wahl" ist.

Was sie aber hat: Sternenlicht-Modus. Dabei werden 8 Bilder in schneller Folge bei höherem ISO zusammengefügt und somit das Rauschen reduziert.

Den Sternenlichtmodus hat glaube ich auch die E-M10 Mark III

Die E-M1.1 habe ich auch immer noch und tut was sie soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arbeitstier, ja das ist die richtige Bezeichnung. Habe mir auch eine zweite E-M1.1 "nachgekauft" an der das 12-100mm/4.0 klebt. Und als Hobbyfotograf bin ich mehr als zufrieden. Und wenn es die Situation zulässt, wird eben geblitzt, statt High-ISO. Bei etlichen Bergtouren und schlechtem Wetter waren die Kameras treue Begleiter.

VG Hans

bearbeitet von cc104

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb pit-photography:

Was sie aber hat: Sternenlicht-Modus. Dabei werden 8 Bilder in schneller Folge bei höherem ISO zusammengefügt und somit das Rauschen reduziert.

Den Sternenlichtmodus hat glaube ich auch die E-M10 Mark III

Die E-M1.1 habe ich auch immer noch und tut was sie soll.

Vielen Dank für den Tipp! Wieder was gelernt... 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Björn,

die M1.1 ist seit über 4 Jahren meine einzige MFT-Kamera und bin immer noch sehr zufrieden. Auch im Kniepsand hat sie sich mit wetterfesten Pro-Objektiven bewährt - anschließend vorsichtig mit Wasser abgespült und gut getrocknet. Regen macht der M1.1 nichts aus, solange ein wetterfestes Objektiv befestigt ist.

Allerdings hat sie aus meiner Sicht 2 mögliche Schwachstellen, die aber nicht unbedingt jedes Gehäuse treffen müssen: Einstellräder-Fehlfunktion, Sucher-Defekt bei bestimmten Dioptrieneinstellungen und Sonneneinstrahlung (leider kein Witz!). Bei mir waren es die Einstellräder, die nicht mehr richtig funktionierten und von Olympus ausgetauscht wurden. Da ich an der Dioprieneinstellung des Suchers nicht drehe, ist bei mir dieser Defekt nicht aufgetreten.

Ich vermute, dass die Bildqualität der M1.1 durchaus mit der neueren M10.3 mithalten kann.

Mein Tipp ist, einen Teil der Preisersparnis für die Verlängerung der Olympus-Gewährleistung investieren, so dies aktuell noch möglich ist. Ich meine das kostete 99€/Jahr.

Beste Grüße

Ingo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die Defekte an den Einstellrädern habe ich schon oft bei Gebrauchtangeboten gesehen. Die Einstellfunktion an dem Suche benötige ich tatsächlich. Könnte ein K.O. Kriterium sein. Ich würde mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Eine Garantieverlängerungen dürfte daher nicht möglich sein. Ich merke, es wird keine leichte Entscheidung.

Gruss, Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Björn:

Ich würde mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen.

Ich hätte noch eine, frisch ab Service.  Bei Interesse PN an mich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Björn:

Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die Defekte an den Einstellrädern habe ich schon oft bei Gebrauchtangeboten gesehen. Die Einstellfunktion an dem Suche benötige ich tatsächlich. Könnte ein K.O. Kriterium sein. Ich würde mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Eine Garantieverlängerungen dürfte daher nicht möglich sein. Ich merke, es wird keine leichte Entscheidung.

Gruss, Björn

Moin Björn,

wenn Du die Dioprieneinstellung nur geringfügig über 0 veränderst sollte wohl alles passen. Schwierig wird es im Endbereich und dann möglichst bei starker Sonneneinstrahlung den Sucher schützen. Wenn die Gebrauchte noch nicht über 2,5 Jahre alt ist und Du diese auf dich registrieren kannst, könnte es vielleicht mit der Anschlussgarantie klappen. Das meinte ich, aber bin mir nicht sicher, ob das heute noch von Olympus angeboten wird.

Beste Grüße

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Björn!

 

Kurz und knapp beantwortet: Bei den aktuellen Gebraucht-Preisen (teilweise für unter 300,- Euro) kann man wohl nicht viel falsch machen. Ich hatte bis vor kurzem eine E-M1.1 und hätte sie immer noch, wenn sie nicht durch einen irreparablen Verschlussschaden von mir gegangen wäre. (Aufgrund der Garantieverlängerung hab ich als kostenlosen Ersatz eine E-M1.2 bekommen, so eine Verlängerung kann sich also durchaus sehr auszahlen, nur als Tipp am Rande 😉

Die 1.1 ist eine tolle Kamera und steht auch dem aktuellen Flaggschiff nicht in viel nach. Ich glaub, günstiger kann man derzeit nicht zu ner TOP-Kamera kommen 😉

 

LG, Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am Tag meiner letzten Examensklausur bei Wiesenhavern in Hamburg im August 2017 die vorletzte M1 in silber für 899 Euro gekauft. (Gratis dazu den Batteriegriff bekommen).

Ich würde es jederzeit wieder so machen. 
 

Meine Freundin hat die M5 Mark 2, habe ich letztes Jahr günstig in Japan kaufen können.

Die Rawqualität unterscheidet sich in meinen Augen nicht. Das was die M5 mehr kann ist letztlich Spielkram.

Mir gefällt die M1 vom Handling her deutlich besser. Gerade mit Pro-Objektiven.

Die M5 ist in Sachen Handling sehr nah an der M10. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste mich jetzt auch entscheiden, wer der Nachfolger für meine M10 wird. Ich wollte eine Kamera mit besserem AF- C. Also M1 oder M1II. Ich habe mich zugunsten der M1 entschieden. Der Preisunterschiede gebraucht ist schon immens und dann noch das hohe Gewicht der M1II. Ich wollte eigentlich auf die M5III warten, aber das hat mir dann zu lange gedauert. Die kommt dann irgendwann als nächste Kamera zu mir😁.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach einer Woche mit der M1.2 hatte ich jetzt meine M1.1 wieder in der Hand und meinte - Huch, was ist die klein und leicht. Auf dem Papier mögen die Unterschiede nicht so gewaltig sein, meine Hand meint aber schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung