Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

M. Zuiko 75mm / 1.8: Fotos und Erfahrungen (insb. auch im Vergleich zum 45mm / 1.8 bzw. Panasonic Nocticron)


MO RITZ

Empfohlene Beiträge

Thread für Fotos und Beiträge, die die Qualität(en) des 75mm / 1.8 visualisieren. Ich persönlich habe es (noch?) nicht,  bin aber an Erfahrungen mit diesem 1.8er sehr interessiert.

Besonders spannend fände ich Erfahrungen von denjenigen, die neben dem 75mm 1.8  auch das Oly 45mm / 1.2 oder das Panasonic Nocticron (42,5mm / 1.2) besitzen. Seht Ihr einen wirklichen Mehrwert darin, beide Objektive zu besitzen?  In welchen Situationen greift Ihr zum 75mm 1.8 statt zum 45mm / 1.2 (bzw. zum Nocticron)? Wie verhalten sich Schärfe, Auflösung und Bokeh bei Offenblende im Vergleich? usw.

Im Voraus vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte und Eure Fotos!

bearbeitet von MO RITZ
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 89
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Leider kann ich deine Frage nicht direkt beantworten. Vielleicht magst du ja zusätzlich das 56 f/1.4 Alternative in Betracht ziehen. Nicht zu lang, nicht kurz und ein tolles Bokeh.

https://www.oly-forum.com/topic/21335-sigma-56mm-f1-4-dc-dn/?do=findComment&comment=317052

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Axel.F.:

Leider kann ich deine Frage nicht direkt beantworten. Vielleicht magst du ja zusätzlich das 56 f/1.4 Alternative in Betracht ziehen. Nicht zu lang, nicht kurz und ein tolles Bokeh.

https://www.oly-forum.com/topic/21335-sigma-56mm-f1-4-dc-dn/?do=findComment&comment=317052

 

Absolut!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Frage für mich persönlich (!) beantwortet: Ich habe das Oly 75mm f1,8 und das PanaLeica 42,5mm f1,2 verkauft und das Oly 45mm f1,2 gekauft. 

Wegen der Bildqualität? Nein, überhaupt nicht. Das Oly 75mm ist ein exzellentes Objektiv. Das PanaLeica 42,5mm ist ein sehr gutes Objektiv (Schärfe), nur bei extremen Kontrastkanten (kommen bei Porträts nur sehr selten vor) zeigte es CA's; im übrigen hat es nach meinem Geschmack das schönere Bokeh.

Warum dann? Wegen der Handhabung: Ich habe jetzt ein Objektiv weniger in der Tasche und alle Objektive mit der gleichen Bedienung (Manu-Fokus-Ring, Fn-Taste) und außerdem nur noch 2 Filtergrößen (wenn auch bei Porträts eher selten genutzt). Auf der Jagd nach Porträts war es in der Regel schneller und einfacher, den Standort zu wechseln als das Objektiv.

Vergleichende Fotos kann ich leider nicht anhängen, weil die vorhandenen Beispiele durchweg Porträts sind und ich die Einwilligung der abgebildeten Personen für die Veröffentlichung nicht habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb MO RITZ:

Thread für Fotos und Beiträge, die die Qualität(en) des 75mm / 1.8 visualisieren.

Hier die gewünschte Visualierung des 75er, passender Weise gleich vs. dem 56er.

https://mirrorlesscomparison.com/micro-four-thirds-lenses/sigma-56mm-1-4-vs-olympus-75mm-1-8/

bearbeitet von Axel.F.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Axel.F.:

Leider kann ich deine Frage nicht direkt beantworten. Vielleicht magst du ja zusätzlich das 56 f/1.4 Alternative in Betracht ziehen. Nicht zu lang, nicht kurz und ein tolles Bokeh.

https://www.oly-forum.com/topic/21335-sigma-56mm-f1-4-dc-dn/?do=findComment&comment=317052

 

Danke für den Tipp. Allerdings habe und liebe ich das Nocticron, deshalb sind 56/1,4 für mich uninteressant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das 75/1,8. Auch das 45/1,2 und 45/1,8. Ich nehme das 75er gern, wenn ich kleines "Gepäck" haben will, mit zum Ausflug, wenn ich mit leichtem Tele unterwegs sein will.

Die Brennweite ist auch speziell.

Hier mal mit dem Objektiv an der PEN-F, mit Artfilter:

C9300026.jpg

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

Das 1,8/45 nach wie vor die Empfehlung für Preis-Leistung und Größe.

Das 1,8/75 eines der Besten Zuiko`s, es ist scharf trotz allen beginnt danach ein angenehmer weicher Übergang in die Unschärfe, ich habe Blenden reihen im Makrobereich abgelichtet, z,B. ein Libellenporträt  bei dem die Facettenaugen bis F/ jetzt werde ich unsicher, 16oder gar 18 perfekt scharf waren, einfach sensationell.

Das 1,2/45, ich spreche von Offen blende ist super gut, es ist aber die neue Objektivgeneration, bei dem man leicht abgeblendet nicht dieses Bokeh des 75er hat http://pen3.de/blog/e-damm-people/

hier sind fast alle Street Aufnahmen mit dem 45er und F/1,2 Friseur und Rest mit 1,2/25

 

Das Sigma 1,4/56 tolle Preisleistung, scharf bei F/1,4, schönes Bokeh ich meine aber gegenüber den Zuikos eine leicht andere Farbgebung

Das ist meine persönliche Einschätzung der Objektive, die ich alle habe.

HG Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich besitze das Nocticron und das 75er. Keines von beiden würde ich durch das andere ersetzen. Gemeinsam mit dem Oly 25 1.2 setze ich sie parallel in der Portrait- und Eventfotografie ein. Die qualitativen Unterschiede der drei Linsen sind für mich im Vergleich zur Bildaussage irrelevant.

Der Unterschied bei den Portraits liegt in der "Wohlfühlnähe", der Gesichtsform und im Bildausdruck. Häufig fange ich mit dem 75er an und nähere mich dann schrittweise mit kleineren Brennweiten. Das 25er lässt z.B. runde Gesichter etwas schmaler erscheinen und das 75er lange Nasen etwas flacher. Das Nocticron ist gewissermaßen die goldene Mitte.

Bei der Eventfotografie ist aufgrund der Dynamik von Licht und Motiv die Lichtstärke entscheidend. Eine Blende 1.2 ist da Gold wert. Häufig kommt man jedoch an das Motiv nicht dicht genug heran, so dass das 75er mit seinem engeren Bildwinkel für mich unverzichtbar ist.

Meist habe ich das Nocticron an meiner M1 Mk I und eines der anderen beiden Objektive an der M1 Mk II. Je nach Situation tausche ich dann die Objektive durch.

bearbeitet von DocReason
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für Portraits habe ich zwei Objektive: M.Zuiko 75mm/f1.8 und das Altglas M42 Asahi Pentax Super Takumar 50mm/f1.4 (das 8-Linser).

Das Pentax 'holte' ich (wie man in der Pfalz sagt) wegen der unübertroffenen Crêmigkeit; dafür hatte ich das M.Zuiko 45mm/f1.8 verkauft (was man eigentlich nicht hergeben sollte; aber für das Pentax und der Übersichtlichkeit halber habe ich es getan - und nie bereut).

bearbeitet von Nieweg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich besitze das 75mm/1.8, das 45/1.2 und das 45/1.8, alle von Olympus.

Das 75er hat keine Asphären, dadurch ist es wohltuend "harmonisch", die Bilder sind ganz einfach "schön". Minimste Farbrestfeher, kaum sichtbar, ab Blende 2.5 sind sie komplett verschwunden. Hervorragend.

Das 45/1.2 weist selbst bei voller Oeffnung noch etwas mehr Schärfe auf, ab Blende 2.5 Höchstleistung! Vielleicht noch eine kleine Spur mehr Schärfe als das 75er.

Das 45/1.8 hat ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, es ist klein, spottbillig und gut. Bei voller Oeffnung obigen Linsen klar unterlegen; bei Blende 5.6 wohltuend gut, jedoch immer noch obigen Linsen unterlegen.

Dies ist meine persönliche, unwissenschaftliche Erfahrung mit meinen drei Linsen.

Felix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung