Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Relax

Fehlende EXIF Daten Im Finder

Empfohlene Beiträge

Hi,

Ich habe ein merkwürdiges Problem auf meinem Mac bemerkt.

Wenn ich eine alte Bild Datei kopiere werden die Exif Infos nicht mehr angezeigt:

Alte Datei:

image.png.66f2c89033194f53d202be4f26af9135.png

Eine eben erstellte Kopie davon:

image.png.baa1577404b3654bb2f8f79f93fcec92.png

Kennt jemand das Problem, oder besser die Lösung?

bearbeitet von Relax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

scheint ein Bug im Finder zu sein. Direkt nach der Kopie werden die EXIF-Daten auch bei mir nicht angezeigt, wenn ich aber eine andere Datei anwähle und dann auf die Kopie zurückspringe, zeigt er alle EXIFs auf dem kopierten File an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Relax:

Kennt jemand das Problem, oder besser die Lösung?

Werden auch die EXIFs angezeigt, wenn du die Kopie über die rechte Maustaste die Informationen aufrufst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb pit-photography:

Werden auch die EXIFs angezeigt, wenn du die Kopie über die rechte Maustaste die Informationen aufrufst?

Die Exif Informationen werden nur dann gezeigt, wenn ich in der Vorschau auf "Werkzeuge" -> "Informationen einblenden" klicke, sonst nicht.

vor 10 Stunden schrieb Reisender:

Hallo,

scheint ein Bug im Finder zu sein. Direkt nach der Kopie werden die EXIF-Daten auch bei mir nicht angezeigt, wenn ich aber eine andere Datei anwähle und dann auf die Kopie zurückspringe, zeigt er alle EXIFs auf dem kopierten File an.

Das Anwählen einer anderen Datei hat leider nichts gebracht.

Sehr merkwürdig. Bilder, die ich vor 2 Wochen gespeichert habe, werden korrekt angezeigt.

Die EXIF Informationen sind definitiv in der Datei drin, nur der Finder will sie nicht anzeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finder schon mal neu gestartet? Bist du schon auf Catalina?

Bei mir war der Finder unter Mojave von massiven Refresh-Problemen geplagt, dass er zB Änderungen in Verzeichnissen nicht angezeigt hat. Das ging soweit, dass frisch exportierte JPGs aus CaptureOne nicht angezeigt wurden, obwohl sie da waren. Oder im Finder verschobene Dateien nicht im Zielverzeichnis aufgetaucht sind.

Da half nur den Finder neu zu starten. 

Mit einem MacOS-Update für Mojave im Mai war der Spuk dann bei mir vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke,

der Neustart hat geholfen. Normalerweise kenne ich das nur von Windoof. 

Habe den Mac seit dem Update auf Catalina vor 2 Monaten nicht mehr rebootet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Relax:

Danke,

der Neustart hat geholfen. Normalerweise kenne ich das nur von Windoof. 

Habe den Mac seit dem Update auf Catalina vor 2 Monaten nicht mehr rebootet.

 

Dann warst du ziemlich veräppelt 😂😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung