Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Liebe Fotofreunde,

als Neuling brauch ich mal eure Hilfe. Ich besitze eine Olympus OM-D 10 Mark 3 mit den Kit Objektiven 12-40? Und 40-150 ....dann bekam ich das 17mm f 1.8, 45mm f1.8, 75mm f1.8 und jetzt zu Weihnachten nach langer Überlegung das 12-100 f4 pro dem ich den Vorzug gab als das 12-200.

Meine neuste Sache ist der Metz Blitz der zwar blitzt🤪 aber ich bin mit der Leistung sprich Ausleuchtung nicht zufrieden ...bestimmt falsch eingestellt.

Welche Synchronzeit hat die Oly ?

Besser mit TTL  TTL E oder M

Bin da etwas überfordert

Wer kann helfen

Ist das 12-100 zu groß für den Blitz......? Und was für eine Blende stelle ich dann bei welchem Programm ein.....sorry Anfänger der es lernen will.

Das 12-100 macht jedenfalls super Aufnahmen....

Lieben Gruß

Michael

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

vor 44 Minuten schrieb chasseur:

und jetzt zu Weihnachten nach langer Überlegung das 12-100 f4 pro

am 1. November schriebst du "gestern hab ich mein neues 12-100 bekommen ..."

vor 45 Minuten schrieb chasseur:

Meine neuste Sache ist der Metz Blitz der zwar blitzt🤪 aber ich bin mit der Leistung sprich Ausleuchtung nicht zufrieden ...bestimmt falsch eingestellt.

Wie geblitzt (direkt, indirekt), mit welchen Einstellungen, bei welchem Umgebungslicht, wo ist denn das Bild?

vor 46 Minuten schrieb chasseur:

Welche Synchronzeit hat die Oly ?

Gebrauchsanleitung? Vermutlich 1/200... 

 

vor 47 Minuten schrieb chasseur:

Besser mit TTL  TTL E oder M

Bin da etwas überfordert

Ja dann TTL

 

vor 48 Minuten schrieb chasseur:

Ist das 12-100 zu groß für den Blitz......?

Du hast doch anscheinend beide, im Weitwinkelbereich und direktem Blitzen wirft es da Schatten?

vor 50 Minuten schrieb chasseur:

Und was für eine Blende stelle ich dann bei welchem Programm ein...

Eine Faustregel als Anfang bei Innenaufnahmen, 1-2 Blenden hinsichtlich des Umgebungslichtes unterbelichten,  Modus M, 1/60, f2,8, Iso entsprechend, Blitz TTL, nach Situation und Geschmack anpassen. 

Und nochmal, wenn du Hilfe suchst, besser Bilder zeigen 😉

Gruß Jochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blitzen ist eine Wissenschaft für sich. Auf jeden Fall sollte der Blitz stark genug sein, sofern nicht defekt. Das Problem ist also hinter dem Sucher 😉

Erst einmal, stell die Kamera auf "Aufhellblitz", sonst meint sie, es selbst entscheiden zu müssen. Dann nimm P,A,S oder M zum Blitzen.

Wenn du den Blitz aufgesteckt und eingeschaltet hast, sollte oben links im Sucher oder Display ein Blitzsymbol aufleuchten. Dieses zeigt die Blitzbereitschaft an. Sollte das nicht erscheinen, hast du keinen für Olympus vorgesehen Blitz aufgesteckt.

Stell den Blitz auf TTL, die Kamera auf P, löse aus. Es sollte ein einigermaßen richtig belichtetes Bild dabei herauskommen, ein typisches "Blitzbild". Raum relativ dunkel, Motiv hell oder sogar überbelichtet.

Wenn du jetzt den Zoom am 12-100 betätigst, solltest du aus dem Blitz ein Geräusch hören. Das ist der Zoom-Reflektor. (nur, wenn die Kamera in "Bereitschaft" ist, also ggf. Auslöser halb drücken). Kein Geräusch: Entweder manueller Zoom am Blitz eingestellt oder Blitz defekt.

Um "vernünftig" zu Blitzen, d.h. keine dunklen Räume und gut belichtetes Hauptmotiv, solltest du die Kamera auf M stellen, Blende auf, Zeit und ISO so, dass der Raum vernünftig belichtet wird, vielleicht 1/2 - 1 Blende unterbelichtet. Also Blende 4, 1/15s ISO 800 z.B. Blitz bleibt auf TTL. Wenn du jetzt auslöst, sollte dabei ein gut beiichtetes Bild herauskommen. Das Hauptmotiv ist trotz der langen Belichtungszeit scharf, weil es vom Blitz belichtet wird. Es sollte dazu möglichst im Schatten stehen.

Auf A sollte das ähnlich funktionieren, allerdings bei Auto ISO regelt die Kamera dann zu kurze Zeiten ein und die ISO zu hoch.

Synchrongeschwindigkeit steht im Handbuch, aber wenn der Blitz auf TTL steht, weigert sich die Kamera kürzere Zeiten einzuregeln. Dann musst du den Blitz (!) auf HSS einstellen. Aber das nur bei Tageslicht, in Innenräumen ist es eher zu dunkel.

Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb schappi:

Und sehr Wichtig

Kamera auf mechanischen Verschluss stellen!

Oh man, das vergesse ich immer zu erwähnen, da ich nie elektronisch verschließe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Olympus Freunde,

vielen Dank für die nette Ideen und Vorschläge zu meinem Problem.

Ich habe alles eingestellt und es funktioniert und ich lerne....

Vielen Dank an alle.

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung