Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Frage: Ich hab für den 720mn Filter einen Weissabgleich definiert und als ein Myset abgespeichert. Kann ich den auch bei 680er oder 850er Filter nehmen, oder muss je Filter ein eigener Weissabgleich erfolgen? (umgebaute Fullspektrum M10)

Dank im voraus Bernd

 

bearbeitet von boehboeh
Frage gelöst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb boehboeh:

Frage: Ich hab für den 720mn Filter einen Weissabgleich definiert und als ein Myset abgespeichert. Kann ich den auch bei 680er oder 850er Filter nehmen, oder muss je Filter ein eigener Weissabgleich erfolgen? (umgebaute Fullspektrum M10)

Hallo Bernd, meiner Erfahrung nach kann man deine Frage nicht pauschal beantworten. Das hängt zu sehr von den von dir verwendeten Filtern und von deiner weiteren Bearbeitung ab. Mein Heliopan mit 715nm wird etwa eine andere Flankensteilheit aufweisen als mein Hoya 720er - oder auch deiner.

Du wirst ja auch bestätigen, dass der 680er gegenüber dem 720er noch sichtbar einen deutlichen Rotanteil durchläßt.
Der 850er ist, entsprechenden Abgleich vorausgesetzt, praktisch ohne Farbe.

Persönlich lege ich deshalb je Filter einen eigenen Weißabgleich fest.

Ob du das auch so handhaben sollst, wirst nur du nach deiner Erfahrung (Bildbearbeitung etc.) entscheiden können. Ein Weißabgleich ist jedenfalls schnell gemacht.

Gruß, Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernd, 

ich habe für meine Filter 695, 720 und 760nm jeweils einen Weißabgleich gespeichert. Auf sonnige Wiese, unscharf fokussiert. Das ist zwar egal wenn man die Bilder im RAW-Format entwickelt, erleichtert aber die Komposition und Motivwahl beim fotografieren. 

Gruß, 

Uli

bearbeitet von polycom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten, so hab ich es auch bisher gemacht, wollte aber einen Mysetplatz einsparen bzw. anders verwenden.

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb boehboeh:

Danke für die Antworten, so hab ich es auch bisher gemacht, wollte aber einen Mysetplatz einsparen bzw. anders verwenden.

Gruss Bernd

Du hast doch noch 4 Speicherplätze extra nur für Weißabgleich. 

In der englischen Bedienungsanleitung die ich gerade gefunden habe werden die "one touch WB" genannt. 

Gruß, 

Uli

IMG_20200107_200119.jpg.361c8cf22cc80119bd32b1c4910ed621.jpg

bearbeitet von polycom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb polycom:

Du hast doch noch 4 Speicherplätze extra nur für Weißabgleich. 

In der englischen Bedienungsanleitung die ich gerade gefunden habe werden die "one touch WB" genannt. 

Gruß, 

Uli

IMG_20200107_200119.jpg.361c8cf22cc80119bd32b1c4910ed621.jpg

Ulli, Du hast ja Recht, ich hab mich irgendwie verrant 😉

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von AK77
      Hallo allerseits!
      Mich plagt mal wieder die Neugier … bzw. daß ich immer alles ganz genau wissen muß. 😉
      Bisher bin ich immer davon ausgegangen, daß die Einstellung "Blitz" beim Weißabgleich diesen auf einen gespeicherten Wert festnagelt. Aber kann es sein, daß das nur solange gilt, wie ein "dummer" nicht-TTL-Blitz drauf ist? Und daß der Original FL-600 eine eigene Messung durchführt?
      André
    • Gast
      Von Gast
      Hafenkräne in Tschernobyl mit einer auf IR umgebauten PEN
    • Von maxl
      590nm oder auch Goldie. Da weis man garnicht welche Farben man nehmen soll  :-)
    • Von maxl
      Bei strahlender Sonne mit IR Filter.   Bringt Wind und Wetter am Besten zur Geltung
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung