Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Beckmann2k

Empfehlung ND Filter 12-100mm f4 ?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

meine Frau und ich sind im März zu einer Hochzeit in Argentinien eingeladen und werden die Reise mit einem Urlaub verbinden.

Start sind die Iguazú Wasserfälle , dann der Nordwesten mit Salta und Umgebung, unter anderem Salzseen und viel rote Erde.  Also kann es Tagsüber sehr hell werden.  Die Hochzeit findet in Buenos Aires statt.

Für diese Reise würde ich mir das 12-100mm f4 leihen. 

Kamera ist die E-M5iii, also ist Sync IS möglich.

Ich denke für die Region um Salta und auch für Langzeitbelichtung der Wasserfälle ist ein ND Filter notwendig bzw. lohnenswert.

Zur meiner Frage: Welche ND Filtermarke ist empfehlenswert? 

Ich würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.

Gruß Daniel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel;

aus eigener Erfahrung kann ich dir Haida empfehlen.

Ich verwende ND8, ND64 und ND1000. Diese 3 Filter reichen mir vollkommen aus.

Allzeit gutes Licht

Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Lee Seven5-System. Leider teuer... Es hat einen Blaustich, den ich oft nicht (vollständig) korrigiere, da mir diese kühl-künstliche Anmutung durchaus gefällt.

Das System erlaubt als größtes Filtergewinde 72mm. Bei meinem ersten Versuch mit dem 12-100 hatte ich bei 12mm allerdings schon eine Vignette (so wie beim PanaLeica 8-18 bei 8mm). Das gilt es wahrscheinlich bei allen Systemen zu testen und zu berücksichtigen.

Gruß

Karsten

PS: Da ich mich bis zum 15. zwischen der 5III und der1II entscheiden "muss", nutzt Du die 5III beim 12-100 mit dem Zusatzgriff?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Monty242:

 

PS: Da ich mich bis zum 15. zwischen der 5III und der1II entscheiden "muss", nutzt Du die 5III beim 12-100 mit dem Zusatzgriff?

Wie schon geschrieben werde ich mir das 12-100 leihen. Hatte das Objektiv also noch nicht an der 5iii. 

Den Zusatzgriff nutze ich gern mit dem 17mm f1.2. 

Mit Griff  liegt die Kamera sehr gut in der Hand, durch die etwas nach hinten gerückte Daumenablage an der E-M5iii komm ich auch ohne Griff gut klar.  Die Ergonomie hat sich zur 5ii spürbar verbessert.

Der große Vorteil zur 1ii ist, dass man, wenn man will, mit sehr kleinem Gerät unterwegs sein kann.  

An alle anderen: Danke für die schnelle Antwort. 

bearbeitet von Beckmann2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Beckmann2k:

Wie schon geschrieben werde ich mir das 12-100 leihen

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

 

Danke Dir für Deine Erfahrungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

kein Tip zu Filtern, aber ich wünsche dir einen „spannenden“ Urlaub.

Die IGUAZÚ Wasserfälle sind schon eine Herausforderung und ich

würde gerne deine Ergebnisse hier im Forum sehen.

Ich wünsche dir und deiner Frau jetzt schon eine gute Reise und

viel Freude beim Fotografieren.

HG  Karoly 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Karoly:

Hallo Daniel,

kein Tip zu Filtern, aber ich wünsche dir einen „spannenden“ Urlaub.

Die IGUAZÚ Wasserfälle sind schon eine Herausforderung und ich

würde gerne deine Ergebnisse hier im Forum sehen.

Ich wünsche dir und deiner Frau jetzt schon eine gute Reise und

viel Freude beim Fotografieren.

HG  Karoly 

Vielen Danke, wir sind auch schon sehr gespannt. 

Ich werde natürlich versuchen hier Bilder zu zeigen. 

Du sagst. dass die Iquazú Wasserflälle eine Herausforderung sind. Falls du Erfahrung hast und sie teilen möchtest, kannst du mir gerne eine Nachricht senden.  

Gruß Daniel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

nein, leider kann ich dir keinen persönlichen Erfahrungsbericht senden.

Aber ich habe Fotos von Freunden gesehen.Die Wasserfälle sind aufgenommen

in die Liste der Sieben Weltwunder der Natur. Das alleine stellt schon eine

Herausforderung dar. Da kommt was auf dich zu. Viel Freude dabei.😲

HG  Karoly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

ich würde Dir auch zu Haida Filtern raten, sind Preis-/Leistungstechnisch sehr gut. Wenn Du Schraubfilter willst, dann nimm am besten die Slim Filter, kosten nicht den Teufel mehr, aber u.U. hast Du dann keine Vignettierungen durch den Filter. Ich habe "nur" die Pro II Filter, inzwischen gibt es wohl noch die Nano Pro, die wiederum besser gegütet sein sollen .. auch hier im Zweifelsfalle würde ich die neueren nehmen 🙂 Bei Rechteckfiltern auch entweder die Haida Filter oder Nisi, wobei dei Nisi schon ein ganzes Stück teurer sind, ob man einen Unterschied sieht, müsstest Du selber entscheiden, auf jeden Fall brauchst Du nach jetzigen Objektiven am Markt "nur" 100er Filter, nichts größeres und als Filterhalter kann ich den Nisi v5 oder v6 empfehlen.

VG

Christian

Nachtrag: Irgendwo habe ich mal noch ein Filtersystem gesehen, wo man die Filter per Magnet oder so ähnlich anbringt, das wäre sicher auch mal eine Recherche wert, wenn man noch kein System hat. Ich weiß aber nicht genau von wem das war, war aber auch ein Namhafter Hersteller.

bearbeitet von mindtrust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb mindtrust:

Irgendwo habe ich mal noch ein Filtersystem gesehen, wo man die Filter per Magnet oder so ähnlich anbringt,

Ich glaube, das ist von Manfrotto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb mindtrust:

...auf jeden Fall brauchst Du nach jetzigen Objektiven am Markt "nur" 100er Filter, nichts größeres...

Wenn Du keine Vignettierungen beim Oly 7-14mm f2.8 haben möchtest, benötigst Du aber das 150er System...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den B+W bin ich in Sachen Qualität und Farbneutralität sehr zufrieden und habe sie immer im Foto-Rucksack:

  • B+W 803 XS-Pro MRC nano ND 0.9 +3′
  • B+W 806 XS-Pro MRC nano ND 1.8 +6′
  • B+W 810 XS-Pro MRC nano ND 3.0 +10′

Mit einem Messe-Rabat konnte ich den Preis etwas "relativieren".  😉

Stef@n

bearbeitet von kultpix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb CPC664:

Wenn Du keine Vignettierungen beim Oly 7-14mm f2.8 haben möchtest, benötigst Du aber das 150er System..

Du sagst leider nicht dazu, auf welches System Du Deine Aussage beziehst.

Mit Nisi V5/V6 und dem Adapter von Phil Norton gibt es bei 7mm keine Vignettierung selbst bei zwei eingesetzten Filtern, bei senkrechtem Halter. Falls der Halter schräg steht (zB wg nicht geradem Verlauf) , entsteht eine leichte Vignettierung, die bei ca 8mm wieder verschwindet. Wohlgemerkt, bezogen auf das korrigierte RAW so wie man es in LR sieht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb CPC664:

Wenn Du keine Vignettierungen beim Oly 7-14mm f2.8 haben möchtest, benötigst Du aber das 150er System...

Wie Karsten trefflich beschreibt ist das komplett falsch und wäre eine extreme Geldvernichtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb mindtrust:

ich würde Dir auch zu Haida Filtern raten, sind Preis-/Leistungstechnisch sehr gut.

+1 für Haida Slim PRO II.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Karsten:

Du sagst leider nicht dazu, auf welches System Du Deine Aussage beziehst.

Mit Nisi V5/V6 und dem Adapter von Phil Norton gibt es bei 7mm keine Vignettierung selbst bei zwei eingesetzten Filtern, bei senkrechtem Halter. Falls der Halter schräg steht (zB wg nicht geradem Verlauf) , entsteht eine leichte Vignettierung, die bei ca 8mm wieder verschwindet. Wohlgemerkt, bezogen auf das korrigierte RAW so wie man es in LR sieht. 

Auf die 'Reserve' im Raw greife ich gerne zu. Macht noch mal einen mm Brennweite nach unten aus. Da hat das 150mm System deutliche Vorteile.

(Neuseeland, auf Land gezogene Schiffe bei Ngawi, Cape Paliser, Nordinsel)

1230548488_7-14Reserve.jpg.f179766c2121e338cf36d4a860771db9.jpg

bearbeitet von ww64

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du das Objektiv nur ausleihst würde ich mal in der Kleinanzeigen Bucht oder z.B. DSLR Forum Gebrauchtmarkt nach ND Filter 72mm Suchen.

Da gibts genügend gute (gebrauchte) Filter für rel. kleines Geld. (B+W, Haida nur um mal Marken zu nennen mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe).

Hab meine Einschraub-Graufilter alle gebraucht gekauft.

Lg
Wolfgang

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber eher ein schlechtes Beispiel Wolfgang, hier hast Du doch keinen Filter verwendet bei dem Foto 😉 Ich akzeptiere natürlich Deine Meinung, aber dafür würde ich mir die 150er Filter nicht antun, die sind doch um einiges teurer und sperriger. Die Frage ist ja eh, ob Daniel Grauverläufe braucht oder das 7-14 anschaffen will, wenn nicht, würde ich wie Du schon schreibst Schraubfilter kaufen.

VG

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb mindtrust:

Das ist aber eher ein schlechtes Beispiel Wolfgang, hier hast Du doch keinen Filter verwendet bei dem Foto 😉 Ich akzeptiere natürlich Deine Meinung, aber dafür würde ich mir die 150er Filter nicht antun, die sind doch um einiges teurer und sperriger. Die Frage ist ja eh, ob Daniel Grauverläufe braucht oder das 7-14 anschaffen will, wenn nicht, würde ich wie Du schon schreibst Schraubfilter kaufen.

VG

Christian

Lt. dem Thread hat er nie was vom 7-14mm geschrieben, sondern nur von einem zu leihenden 12-100mm und normalen Graufiltern.
Dafür langt dann ein gebrauchter ND Filter, wobei der 72mm Haida in ND64 beim großen Fluss auch unter 30 Euro ist, also alles bezahlbar.

Wenn ich ND verwende hab ich meist einen ND64 (1.8) dabei, der ist am vielseitigsten einsetzbar.

Bezüglich Iguazu:  Filippo Pellegrini
(ganz nach unten Scrollen, das letzte Bild unten ist meiner Meinung nach das Beste)

lg
Wolfgang

bearbeitet von ww64

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb ww64:

Lt. dem Thread hat er nie was vom 7-14mm geschrieben

Ja, ich muss auch schmunzeln, wie sich sowas verselbstständigt. 😄

Gruß,

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb ww64:

Lt. dem Thread hat er nie was vom 7-14mm geschrieben, sondern nur von einem zu leihenden 12-100mm und normalen Graufiltern.
Dafür langt dann ein gebrauchter ND Filter, wobei der 72mm Haida in ND64 beim großen Fluss auch unter 30 Euro ist, also alles bezahlbar.

Wenn ich ND verwende hab ich meist einen ND64 (1.8) dabei, der ist am vielseitigsten einsetzbar.

Bezüglich Iguazu:  Filippo Pellegrini
(ganz nach unten Scrollen, das letzte Bild unten ist meiner Meinung nach das Beste)

lg
Wolfgang

Du warst doch der erste in dem Thread der namentlich das 7-14 ins Spiel gebracht hat und meine "These" in Zweifel gezogen hat, daß auf jeden Fall die 100er Filter reichen. 🙄

Meine Aussage diesbezüglich war nur darauf bezogen, daß er nicht zweimal kauft, weil er z.B. erstmal in ein 75er System investiert, sich später ein neues Objektiv zulegt und dann nochmal kaufen darf.

Gerade den vom großen Fluß würde ich im zweifelsfalle nicht empfehlen, da man nicht sieht aus welcher Serie der ist und somit nicht weiß wie dieser Vergütet ist. Wenn man sich die Preise ansieht (auch vom Set mit den drei Filtern), gehe ich mal von irgendeiner veralteten Version aus. Ich würde auf jeden Fall einen 1.8er + 3.0er Filter empfehlen.

VG

Christian

bearbeitet von mindtrust
Ergänzung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb mindtrust:

Du warst doch der erste in dem Thread der namentlich das 7-14 ins Spiel gebracht hat und meine "These" in Zweifel gezogen hat, daß auf jeden Fall die 100er Filter reichen. 🙄

 

Nein, dass war ich... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung