Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb kassandro:

Ich hab eigentlich erst im Herbst damit gerechnet.

Endlich, die Saure-Gurken-Zeit ist wieder vorbei, Investigativ Theoretiker haben wieder Gelegenheit ihr Unwissen zu zeigen.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ausmeinersicht:

 

Ich denke auch das am AF-System geschraubt wird, das es klarer verständlich zu handhaben ist , gewisse Schritte schon vorprogrammiert/zusammen gefasst sind.

 

Hoffen kann man es. Glauben tu ich es erst wenn ich es sehe. 
 

Bin vorsichtig geworden mit meinen Erwartungen bei Olympus. 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein Phänomen, das immer öfter zu beobachten ist: eine Meldung taucht auf einer Seite auf und wird von vielen anderen Seiten kritiklos wiedergeben, ohne Angabe auf die Quelle. Sucht man nun, könnte man durch die Vielzahl an Berichten glauben, das es sich um unabhängige Quellen handelt und daher eine gewisse Chance da ist, das der Bericht stimmt. Dabei ist es immer wieder dieselbe Quelle, die wiedergegeben wird.

  • Gefällt mir 4
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Omzu Iko:

...Du sprichst doch nicht etwa von jenem [...] Aufsatz über "Kleinbild" und "leicht"?

Ach woher denn, ich meine etwas ganz anderes. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb marathoni:

Ach woher denn ... 

Puh! Dann ist es ja gut.

.

vor 11 Minuten schrieb marathoni:

... ich meine etwas ganz anderes. 

Na, dann behalt's für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich einfach, dass irgendwann eine E-M1 III kommt, wobei das nicht unbedingt zur Olympiade sein muss. Denn dafür war doch wenn ich das richtig verstanden hatte, die E-M1 X gedacht. Ob sie was für mich ist, wird sich zeigen, wenn die Specs draußen sind.

Von den Features her wird hoffentlich ein weiter verbessertes AF System dabei sein, dazu vermutlich ein paar mehr Video Geschichten und der eine oder andere Gimmik. Dazu hoffentlich wieder ein tolles Alleinstellungsmerkmal, das die anderen Hewersteller nicht anbieten.
Freihand HighRes glaube ich nicht, wäre aber schön. Gleiches gilt für einen neuen Sensor und den selben Einstandspreis wie die Mark II..

Vom Objektiv her könnte sich Robin Wong über ein 100er Macro freuen oder über ein lichtstarkes SWW, so was wie ein bezahlbares 10/1.8 oder 7/1.8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb acahaya:

Ich freue mich einfach, dass irgendwann eine E-M1 III kommt

Ach, ich bin da wie Karl Valentin: Ich freue mich nicht, dass eine E-M1 III kommt - denn danach kommt sicher eine E-M1 IV, welche die E-M1 III obsolet macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Nieweg:

Ach, ich bin da wie Karl Valentin: Ich freue mich nicht, dass eine E-M1 III kommt - denn danach kommt sicher eine E-M1 IV, welche die E-M1 III obsolet macht.

Da ist der Karl aber auf dem Holzweg. Es wäre sehr sehr schlimm, wenn keine E-M1 IV mehr kommen würde. Hoffen wir also, dass irgendwann eine E-M1 V,  .. , E-M1 IX usw. kommt, wobei die E-M1 X schon da ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ironiemodus an. Au Backe, meine kürzlich erworbene Mark 2 kann ich dann also in Kürze als Elektronikschrott entsorgen. Fotografieren mit einer veralteten Kamera wird mir keinen Spaß mehr machen. Ironiemodus aus.

Ich lass mich entspannt überraschen was die Mark 3 "bringt" und entscheide dann ob ich das Modell "überspringe" und in Jahren direkt auf die Mark 4 gehe. So war und ist der Plan - oder erscheint vielleicht doch eine abgedichtete schöne neue Pen-F? 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Peter Herth:

Das ist ein Phänomen, das immer öfter zu beobachten ist: eine Meldung taucht auf einer Seite auf und wird von vielen anderen Seiten kritiklos wiedergeben, ohne Angabe auf die Quelle. Sucht man nun, könnte man durch die Vielzahl an Berichten glauben, das es sich um unabhängige Quellen handelt und daher eine gewisse Chance da ist, das der Bericht stimmt. Dabei ist es immer wieder dieselbe Quelle, die wiedergegeben wird.

So ganz stimmt das aber nicht, denn im konkreten Fall wurde die Quelle durchaus genannt 😉

Ansonsten bin ich eher ein Freund von "harten Fakten". Rumors dienen doch nur als Appetitmacher um die Szene schon mal in Wallung zu bringen. Eine "Häppchen-Taktik" die seit jeher blendend funktioniert und das nicht nur im Kamerasektor.

Sollte es sich aber bewahrheiten, dann wäre es auf alle Fälle ein schönes und gelungenes Lebenszeichen von Olympus zur rechten Zeit, wo keiner was dagegen haben wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb kassandro:

...Man kann nur hoffen, dass Olympus beim Preis vernünftig bleibt und diesen gegenüber der M1.2 nicht weiter erhöht. Letztere war schon teuer genug.

Das muss man wohl eher realtiv sehen. Wenn der Kameramarkt insgesamt schrumpft, werden die Hersteller betriebswirtschaftlich gesehen kaum darum herum kommen, ihre Kameras eher zu höheren Preisen anzubieten. Wir werden es sehen. Vielleicht wird die IIIer ja ein Knaller und alle schmeißen ihre IIer weg. Dann kauf ich zwei gebrauchte Bodys und freu mir ein Loch in den Hintern. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb kassandro:

Olympus hatte diese Kamera bereits im Sommer registriert. Indikator dafür war die 5 Ghz WLAN Komponente. Spätestens seit dem war klar, dass die neue E-M1.3 eher in der ersten Hälfte von 2020 kommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb ViewPix:

Ich schmeiß mich weg, jemand sollte alle Gerüchteseiten zu welchem Thema auch immer, für ein und alle male abschalten 😴

Warum? 43rumors liegt eigentlich insbesondere bei den mit FT5 bewerteten Informationen ziemlich richtig. Dass die E-M1.3 in nächster Zeit zu erwarten ist, ist noch nicht mal die hohe Kunst der Gerüchteküche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Hacon:

Ob sonst noch viel Neues in der Kamera stecken wird? Sicher all das, was wir in den letzten Modellen gesehen haben, und vielleicht nehmen sie sich den Themen "Sucher" und "Monitor" noch mal an, aber im Fotobereich sehe ich sonst nicht allzu viel Potential für Neues. Wie seht ihr das?

Größerer und höher auflösender Sucher sollte auf jeden Fall drin sein, ein höher auflösender Sensor wäre gut. AF Joystick sollte auf jeden Fall dabei sein.

Ich rechne auch damit, dass es eine E-M1X im kleineren Format sein wird und die "X" in einigen Punkten übertreffen wird. Für die Leistung der E-M1X bedarf es keines wesentlich größeren Gehäuses als wir es schon bei der E-M1.2 vorfinden.

Definitiv dabei sein sollte ein stark verbesserter AF - was Panasonic bei der G9 via Firmware Update geliefert hat, sollte auch hier locker drin sein.

Ansonsten wäre es Zeit für eine Überarbeitung des Menüsystems, insbesondere Fokusreihen und auch ein besseres Interface für die AF Funktionen. Ich fürchte nur, dass Olympus hierbei nicht von seiner notorischen Sturheit ablassen wird, was schade wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb tgutgu:

Definitiv dabei sein sollte ein stark verbesserter AF - was Panasonic bei der G9 via Firmware Update geliefert hat, sollte auch hier locker drin sein.

Ansonsten wäre es Zeit für eine Überarbeitung des Menüsystems, insbesondere Fokusreihen und auch ein besseres Interface für die AF Funktionen. Ich fürchte nur, dass Olympus hierbei nicht von seiner notorischen Sturheit ablassen wird, was schade wäre.

schon richtig, aber dafür bedürfte es, wie du selber richtig schreibst, keiner neuen Kamera. Da würde ein Softwareupdate in der 1.2 ausreichen.

Es muss also doch noch was an der Hardware geschraubt/verbessert werden; sonst macht das ja keinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Machen wir uns nix vor.

Je mehr Infos zur neuen Kamera durchsickern, umso schlechter wird sie. 😄

Gruß,

Uli

 

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Wünsche wären:


– Joystick für das AF- Feld
– ND- Filter Simulation wie bei der EM1-X
– Handheld High Res zur Verbesserung des Rauschverhaltens, wie bei der EM1-X
– Höher auflösender Sucher, wie bei der G9, aber ohne deren Nachteile wie Blickwinkelabhängigkeit und Verzeichnung
– Tiererkennungs-AF wie bei der G9, nach dem letzten Update (Funktioniert verblüffend gut)
– Kompatibilität zum Akku der EM1-II und EM1-X
– Kompatilbilität zum Zusatzhandgriff der EM1-II
– Beide Kartenslots UHS-II kompatibel
Das Gehäuse kann man so lassen, die Handhabung ist für meine Hände perfekt, auch die Auflösung reicht mir mit 20 Mipx völlig aus, selbst für prof. Kunden. Man könnte aber das Rauschen ab ISO 1600 im RAW weiter verbessern.
Aber bitte, bitte, auf keinen Fall ein Kunststoffgehäuse!
Zu mir: Ich bin lanjähriger Besitzer einer EM1-II, einer Sony A7-II, und seit kurzem einer Panasonis G9, um nur die Top- Kameras zu nennen. Die EM1-X ist mir zu groß, ich habe keine Lust immer so einen Klotz zu transportieren. Die Lösung mit Zusatzhandfriff gefällt mir erheblich besser.

Und bitte endlich:

Kompatibilität zum Panasonic IS, so das ein Dual- IS auch mit Panasonic- Objektiven möglich wäre. Das würde das gesamte MFT- System deutlich aufwerten und attraktiver machen. Meiner Ansicht nach schaden sich Panasonic und Olympus nur selbst, wenn sie das Thema nicht endlich einmal angehen. Auch im Hinblick auf die wachsende Konkurrenz durch andere spiegellose Systeme!

Gruß Thorsten

bearbeitet von Libelle103
  • Gefällt mir 4
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb polycom:

Machen wir uns nix vor.

Je mehr Infos zur neuen Kamera durchsickern, umso schlechter wird sie. 😄

Gruß,

Uli

 

 

Das war auch mein Gedanke 😉

Noch gibt es nicht mal ansatzweise Daten. Nur reine Spekulationen hier und Erwartungen, was in der neuen Kamera verbaut sein sollte. Sogar im angehängten Diskussionsforum auf 43rumors wird wild spekuliert.
Wir sollten doch erst mal abwarten, wenn gesicherte Informationen. Also die Erwartung besser herunter schrauben. Sonst wird die Enttäuschung ziemlich groß.

Viele Grüße Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb pit-photography:

Ich lasse den Early Adopter vor 😁😉
 

Im ernst, ich bin eher gespannt auf das 150-400/4,5

 

Auch das letztere lasse ich mal austesten.

Gruss, Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb tgutgu:

Warum? 43rumors liegt eigentlich insbesondere bei den mit FT5 bewerteten Informationen ziemlich richtig. Dass die E-M1.3 in nächster Zeit zu erwarten ist, ist noch nicht mal die hohe Kunst der Gerüchteküche.

Man kann doch nicht schreiben, respektive behaupten, ich glaube da kommt was, bin mir sicher, aber habe keine Daten und Bilder. 

Da kann man ja auch sagen, demnächst wird es keine Dieselfahrvetbote mehr geben, weil alle Besitzer von Dieselfahrzeugen ein Fahrzeug mit Wasserstoff antrieb bekommen in Tausch. 

Ich mag diese haltlosen Behauptungen nicht. Man kann damit auch warten bis es belegbar ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke wir bekommen Zugerkennungs AF und ich hoffe speziell für Europa auch auf Wohnmobilerkennungs AF.

Natürlich mit ganz viel AI dahinter.

Das wäre dann ein tolles Unterscheidungsmerkmal zur Konkurrenz.

Vielleicht noch eine Orange Spezial Edition mit Wohnwagen AF für das Königinnenreich Niederlande zur Fußball-EM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb ViewPix:

Man kann damit auch warten bis es belegbar ist. 

Sehe ich auch so.
Aber den meisten sind Spekulationen eine schöne Form der Unterhaltung 😉

Viele Grüße Pit

  • Gefällt mir 5
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das auch unterhaltsam 😉

Aber wenn es nur Zug- und Wohnwagen Tracking gibt, dann werde ich sauer.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Libelle103:

Aber bitte, bitte, auf keinen Fall ein Kunststoffgehäuse!

Gerade mit Hinblick auf die Kühlungsanforderungen brauch man sich da – glaube ich – eher weniger Sorgen zu machen. Wenn sie wie in der M1X eine Heatpipe verbauen wollen, dann muss die Hitze ja auch irgendwo hin (und weg).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung