Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Urlitsch

Hilfe zur Autofokusjustierung EM1.2 FW 3.1 gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits, mich hat die unbefriedigende Suche nach Ergebnissen zur Autofokusjustierung hier ins Forum geführt. 
Ich habe einen Objektivdatensatz erstellt. Dort kann man bei einem Zoomobjektiv zwischen "Tele" und "Wide" auswählen. Mir ist es aber nicht gelungen Korrekturen für "Tele" und "Wide" in einem Objektivdatensatz unterzubringen. Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet?

Die Autofokusjustierung ist im Handbuch überhaupt nicht nicht beschrieben. 

Danke vorab für eure Mühe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, mir fehlen da ein paar Informationen: um welches Objektiv geht es? M.Zuikos brauchen z.B. keine Korrektur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei einer DSLM benötigt man keine Korrektur, da immer auf Sensorebene gemessen wird, daher haben die Kameras auch keine Korrekturfunktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der M1Mk2 findet man eine Feinjustage unter Zahnrad A2 - bei der M10Mk2 gibt es die Funktion m. E. nicht. 

Jan

bearbeitet von janni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Threadtitel überlesen....

bearbeitet von Landus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Feinjustage ist für FT Objektive gedacht und wird so weit ich weiß bei mFT Objektiven ignoriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten und sorry, wenn das im Titel nicht deutlich rausgekommen ist: Die Kamera ist die E-M1 II mit der Firmware 3.1. Ich habe mit dem Pana/Leica 100-400 mm auf einen Vogel gezielt (C-AF) und der Fokus war meist etwas dahinter. Das war für mich ein Grund Fokusversuche im Garten zu machen und mit der Einstellung -3 habe ich den Fokus auf den exakten Punkt gebracht. Für mich hat sich damit in der Praxis gezeigt, dass mit dem Objektiv nichts von der Autofokusjustierung ignoriert wird. Wer es mal ausprobieren will, der stelle den Wert sehr weit von Null weg und das Ergebnis ist offensichtlich. Zudem wird das Objektiv korrekt erkannt und die Kamera legt einen Objektivdatensatz an. Dort kann man bei einem Zoomobjektiv zwischen "Tele" und "Wide" auswählen. Mir ist es aber nicht gelungen Korrekturen für "Tele" und "Wide" in einem Objektivdatensatz unterzubringen.
Mag sein, dass die Korrektur bei S-AF irrelevant ist/wird, da die letztendliche Fokuseinstellung über den Kontrast erfolgt.
Leider habe ich nichts Handfestes zur AF-Justierung von Olympus gefunden. Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Urlitsch:

Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet? 

„oder“ kann ich!

https://olye.fotografierer.com/olye/download/olyep/olyep201401.pdf und Reinhard Wagner: Kamerabuch E-M1 Mk II bei https://booksagain.fotografierer.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Urlitsch:

Danke für die Antworten und sorry, wenn das im Titel nicht deutlich rausgekommen ist: Die Kamera ist die E-M1 II mit der Firmware 3.1. Ich habe mit dem Pana/Leica 100-400 mm auf einen Vogel gezielt (C-AF) und der Fokus war meist etwas dahinter. Das war für mich ein Grund Fokusversuche im Garten zu machen und mit der Einstellung -3 habe ich den Fokus auf den exakten Punkt gebracht. Für mich hat sich damit in der Praxis gezeigt, dass mit dem Objektiv nichts von der Autofokusjustierung ignoriert wird. Wer es mal ausprobieren will, der stelle den Wert sehr weit von Null weg und das Ergebnis ist offensichtlich. Zudem wird das Objektiv korrekt erkannt und die Kamera legt einen Objektivdatensatz an. Dort kann man bei einem Zoomobjektiv zwischen "Tele" und "Wide" auswählen. Mir ist es aber nicht gelungen Korrekturen für "Tele" und "Wide" in einem Objektivdatensatz unterzubringen.
Mag sein, dass die Korrektur bei S-AF irrelevant ist/wird, da die letztendliche Fokuseinstellung über den Kontrast erfolgt.
Leider habe ich nichts Handfestes zur AF-Justierung von Olympus gefunden. Kann hier jemand Tipps geben oder weiß wo man dazu was findet? 

Das deckt sich mit meinen Versuchen zum Thema: beim S-AF hat die Justage keinen Einfluss, im C-AF aber durchaus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb kdww:

bei einer DSLM benötigt man keine Korrektur, da immer auf Sensorebene gemessen wird, daher haben die Kameras auch keine Korrekturfunktion.

Tut mir leid, aber das ist nicht korrekt. Dass bei den Olys auf Sensoreben gemessen wird, eliminiert nur einen der möglichen Fehler beim PDAF. Es gibt aber weitere, z.B. eine statische Abweichung der Objektivkennlinie (Abstand vs. Fokusschritte), einen Temperaturgang, eine Neigungsabhängigkeit,... was eben alles in einen mechanischen System schiefgehen kann. Wieso behauptest du, die Kamera hätte keine Korrekturfunktion?

Solange CDAF verwendet wird, ist keine Korrektur erforderlich, da es sich um einen geschlossenen Regelkreis handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PDAF wird doch nur zur Annäherung benutz. Die Feinjustage wird mit CDAF durchgeführt ...

Wie Sabine schon geschrieben kann man ausschliesslich FT-Objektive korrigieren.

LG ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank diverser Firmwareupdates wissen (hoffentlich)  noch einige wenige Entwickler in Tokio was bei welchem Firmwarestand im jeweiligen AF-Modus in Abhängigkeit des angeflanschten Objektivs in den unterschiedlichen Kameras beim Fokussieren vermutlich in welcher Reihenfolge passiert. 

Letzter Stand gemäß RW (ohne Angabe der durch ihn genutzten Quelle): 

                             S-AF            C-AF         AI-Tracking
FT-Objektiv         Phasen      Phasen     -
mFT-Objektiv     Kontrast    Hybrid      Kontrast-Objekterk.

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, wenn auch bisher keine Aufklärung über den Objektivdatensatz dabei war. Die verschiedenen Antworten zeigen, dass Olympus da deutliche Informationen geben sollte

vor 4 Stunden schrieb wteichler:

Dank diverser Firmwareupdates wissen (hoffentlich)  noch einige wenige Entwickler in Tokio was bei welchem Firmwarestand im jeweiligen AF-Modus in Abhängigkeit des angeflanschten Objektivs in den unterschiedlichen Kameras beim Fokussieren vermutlich in welcher Reihenfolge passiert. 

Letzter Stand gemäß RW (ohne Angabe der durch ihn genutzten Quelle): 

                             S-AF            C-AF         AI-Tracking
FT-Objektiv         Phasen      Phasen     -
mFT-Objektiv     Kontrast    Hybrid      Kontrast-Objekterk.

Das oben scheint für MFT umgekehrt zu sein. Hier: https://asia.olympus-imaging.com/product/dslr/em1mk2/feature.html ist Folgendes zu lesen:

image.png.0355edeb7ef11ebc47d06f5be4b045c1.png 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau darauf bezog sich meine Bemerkung. Die Info auf der Website stand schon 2016 zur Zeit der FW 1.0 dort. Mit der FW 3.0 wurde ABER kräftig in den Abgründen des AF gewerkelt und nun veröffentlicht RW im Buch zur E-M1X die oben zitierte Aufstellung, sicher keine pure Erfindung. Ja, und der AF der Mk II soll ja auf den Algorithmen der 1X basieren. Was nun?

Der AF funktioniert (meist)! Die Hoffnung, zu erfahren warum er wie funktioniert (oder eben nicht), habe ich ganz tief begraben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Urlitsch:

Vielen Dank für die Antworten, wenn auch bisher keine Aufklärung über den Objektivdatensatz dabei war.

 

Das könnte daran liegen dass keiner weiß was ein Objektivdatensatz sein soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine von der Kamera erzeugte und bei Bedarf aufgerufene Datei, in der die Korrekturwerte der Phasendetektoren stehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne Micro-AF noch von meiner Sony Zeit (A-Mount, mit Spiegel) da konnte man im Menü für jedes Objektiv einen Korrekturwert einstellen, aber es gab nie eine Datei. Bei Olympus habe ich auch noch nie davon gehört, dass es eine Datei gibt, aber das mag Unwissenheit sein, da ich nur m.Zuikos habe, ich bin sehr froh, dass diese Einstellereien der Vergangenheit angehören.

bearbeitet von cimfine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gibt es einige die auch das Pana 100-400 an der E-M1II betreiben, aber ich habe nix von denen gehört das sie den AF justieren müssen.

Falls doch wäre es doch sinnvoll wenn sie sich hier im Thread dazu äussern würden.

LG ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.1.2020 um 08:51 schrieb Kreier:

Es gibt aber weitere, z.B. eine statische Abweichung der Objektivkennlinie (Abstand vs. Fokusschritte), einen Temperaturgang, eine Neigungsabhängigkeit,... was eben alles in einen mechanischen System schiefgehen kann.

und da auf dem Sensor gemessen wird, wird dieser doch bestimmt feststellen, dass es noch nicht passt und daher nachregeln - das ist ja der Trick dabei - so zumindest mein eher laienhaftes Verständnis zu den technischen Details 😉 - dann brauchts auch keine Justierung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Vaterfreuden:

und da auf dem Sensor gemessen wird, wird dieser doch bestimmt feststellen, dass es noch nicht passt und daher nachregeln - das ist ja der Trick dabei - so zumindest mein eher laienhaftes Verständnis zu den technischen Details 😉 - dann brauchts auch keine Justierung...

Eine Regelung findet nur bei Kontrastautofokus statt, das ist ja der große Vorteil dieses Verfahrens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung