Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
jumbo1967

Blitzen mit der E-M1 MKII, dem Godox XProO und dem Godox TT350C in TTL - Bilder zu dunkel

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

habe u.a. die Godox Blitze TT350C und TT685C (also beide in der Canon Ausführung).

Dazu einen XProC für meine Canon EOS R und einen XProO für meine Olympus E-M1 MKII.

Alle Geräte sind auf die aktuelle Firmwareversion upgedatet.

 

Die Kombination E-M1 MKII, XProO und TT350C macht Probleme. In der Einstellung TTL werden die Bilder deutlich zu dunkel und die Blitzsteuerung reagiert auch überhaupt nicht darauf, wenn ich versuche, die Blitzleistung zusätzlich zu erhöhen (z.B. +3). Die Bilder werden aber auch nicht dunkler, wenn ich die Blitzleistung verringere (z.B. -3). In Kombination mit dem TT685C sind die Ergebnisse deutlich besser und der TT685C reagiert auch auf die Veränderung der Blitzleistung.

 

Bisher bin ich von einer Kreuz-Kompatibilität bei Godox ausgegangen…

Ist eine Inkompatibilität zwischen dem Canon Blitz TT350C und dem Olympus Trigger XProO bekannt?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Frank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.1.2020 um 15:54 schrieb jumbo1967:

Hallo zusammen,

 

habe u.a. die Godox Blitze TT350C und TT685C (also beide in der Canon Ausführung).

Dazu einen XProC für meine Canon EOS R und einen XProO für meine Olympus E-M1 MKII.

Alle Geräte sind auf die aktuelle Firmwareversion upgedatet.

 

Die Kombination E-M1 MKII, XProO und TT350C macht Probleme. In der Einstellung TTL werden die Bilder deutlich zu dunkel und die Blitzsteuerung reagiert auch überhaupt nicht darauf, wenn ich versuche, die Blitzleistung zusätzlich zu erhöhen (z.B. +3). Die Bilder werden aber auch nicht dunkler, wenn ich die Blitzleistung verringere (z.B. -3). In Kombination mit dem TT685C sind die Ergebnisse deutlich besser und der TT685C reagiert auch auf die Veränderung der Blitzleistung.

 

Bisher bin ich von einer Kreuz-Kompatibilität bei Godox ausgegangen…

Ist eine Inkompatibilität zwischen dem Canon Blitz TT350C und dem Olympus Trigger XProO bekannt?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Frank 

Ich habe Godox Komponenten für Nikon und wäre nie auf die Idee gekommen, dass die Teile kompatibel zu anderen Systemen sind. Daher die Frage: hast du irgendwo gelesen, dass die Komponenten systemübergreifend kompatibel sind. Wenn das so wäre, wäre das ja ein Hammer. Da würde ich mir sofort noch Olympus Sender kaufen. 

Aber ich kann’s mir nicht vorstellen. Wie soll denn das gehen? Woher soll dein XProO wissen, was für einen Blitz du auf der anderen Seite benutzt? Wo sollen denn die TTL Protokolle übersetzt werden? Was, wenn du mehrere Blitze für verschiedene Systeme benutzt. Am Ende würde es ja dann auch für Godox keinen Sinn ergeben, Sender, Empfänger und Blitze für verschiedene Systeme anzubieten... Ich glaube, das kann nicht funktionieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Godox soll das wohl tatsächlich funktionieren...

Gruss

Landus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb RAndrae:

Wie soll denn das gehen? Woher soll dein XProO wissen, was für einen Blitz du auf der anderen Seite benutzt? Wo sollen denn die TTL Protokolle übersetzt werden?

Der Sender muss mit der Kamera kompatibel sein, er übersetzt das Kameraprotokoll und kommuniziert zum Blitz mit dem hauseigenen Godox Protokoll.

vor 41 Minuten schrieb RAndrae:

Am Ende würde es ja dann auch für Godox keinen Sinn ergeben, Sender, Empfänger und Blitze für verschiedene Systeme anzubieten

Godox bietet Blitze spezifisch für die Kameramarke, damit diese auch als TTL Aufsteckblitze/Sender funktionieren. TTL Empfänger gibt es glaub ich nur für Canikon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb brezeljo:

Der Sender muss mit der Kamera kompatibel sein, er übersetzt das Kameraprotokoll und kommuniziert zum Blitz mit dem hauseigenen Godox Protokoll.

Godox bietet Blitze spezifisch für die Kameramarke, damit diese auch als TTL Aufsteckblitze/Sender funktionieren. TTL Empfänger gibt es glaub ich nur für Canikon.

Sieht man bei dem AD 200, der kann von allen TTL-Sendern mit TTL genutzt werden ohne selbst spezifisch zu sein.

Gruss

Landus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit dem AD 200 und dem TT685C funktioniert es tatsächlich ziemlich gut in Verbindung mit dem XProO.

VG Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist der TT350 defekt oder du bist außerhalb seiner Blitzleistung. Würde ihn mal direkt auf einer Canon ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Canon EOS R funktioniert der TT350C perfekt. Wunderbar ausgeleuchtete Bilder per TTL.

Blitz direkt auf der Kamera und Blitz wireless mit dem XProC auf der EOS R. Alles bestens.

In Verbindung mit der EM-1 MK II funktioniert es auch nicht auf kurze Distanzen, die definitiv innerhalb der Blitzleistung liegen.

Ich hake für mich gedanklich das Thema ab und nehme für die Olympus zukünftig den größeren TT685. Wäre halt praktisch gewesen, den kleinen TT350 verwenden zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, zur Cross-Kompatibilität kann ich sagen, dass mein V1-S(ony) wunderbar mit dem xPro-O(lympus) funktioniert. Der Grund muss ein anderer sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung