Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Da das Landleben ja oft Experimente und Kreativität erfordert, zumindest so wie ich es lebe, (nicht so wie in der Stadt, wo ja alles arbeitsteilig zugewiesen wird) stelle ich hier ein neues Thema. Es passt sonst nirgends rein und man kann ja auch einmal alles nicht so eng sehen.

 

huehner_201119442.jpg.0e1351b01e27037f56a8873b7a3ed042.jpg

„Hühner #9442” – Olympus E-5 mit Zuiko 12-60 mm f/2.8-4 @ 60 mm, f/7.1, 1/125 sec, ISO 800; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

winter_am_land_201119443-47.jpg.b7449f67e334ffdce8acdd3d543a97eb.jpg

„Winter am Land #9443-47” – Olympus E-5 mit Zuiko 12-60 mm f/2.8-4 @ 23 mm, f/8, 1/320-1/5000 sec (HDR), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Thema, da bin dabei.  🙂

Damit uns im Winter nicht kalt wird und übers Jahr die Badesaison lange geöffnet bleibt.

Strom kommt auch noch aus der Steckdose.

PC050119.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an_der_thaya_201119411.jpg.74330ee27c0738b4fbbf5094f9bd0b72.jpg

„An der Thaya #9411” – Olympus E-5 mit Zuiko 50-200 mm f/2.8-3.5 @ 50 mm, f/7.1, 1/160 sec, ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scheunen_201119424-28.jpg.9a50020dea79f94b0c4b3596d47cd127.jpg

„Scheunen #9424-28” – Olympus E-5 mit Zuiko 12-60 mm f/2.8-4 @ 52 mm, f/5.6, 1/200-1/3200 sec (HDR), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Ernst-W.:

"Batterie" aufladen, damit wir auch im Winter regeln können.

Was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein 14.ooot Silomaishaufen in Verbindung mit einem Gaspuffer ist ein großer

Energiespeicher, der jederzeit abrufbar ist. Wir verkaufen mittlerweile einen

großen Anteil des erzeugten Stroms als Regelenergie um Spitzen zu brechen, oder Flauten auszugleichen.

Das ist ein großer Vorteil der Biogaserzeugung.

Der Mais ist noch nicht mal die Hälfte des Inputs, der Rest kommt aus Mist, Gülle und

anderen Reststoffen.

Gruß Ernst

 

PA160050.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Ernst-W.:

So ein 14.ooot Silomaishaufen in Verbindung mit einem Gaspuffer ist ein großer

Energiespeicher …

Danke für die Erklärung! Interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unter_der_eiche_201119431-35.jpg.d235bfa860d1d8dad67609a1156eb83c.jpg

„Unter der Eiche #9431-35” – Olympus E-5 mit Zuiko 12-60 mm f/2.8-4 @ 60 mm, f/8, 1/125-1/2000 sec (HDR), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung