Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Kaufgründe Olympus System


Empfohlene Beiträge

Als die E-M1x raus kam habe ich u. a. HighRes aus der Hand ausprobiert.
Es war ernüchternd. Auch die Bildqualität aus dem Sensor war nicht atemberaubender, als aus meinen Vintagekameras (E-M1).
Für weniger Rauschen, schnellere Datenrate und besseren Autookus (vielleicht in der WOW-Kamera) würde ich zugern auf diese Art von Features verzichten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 182
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Also ich bin jetzt auch bei Olympus gelandet, nach etlichen Irrungen und Wirrungen durch verschiedenformatige Systeme und Marken hindurch (DSLR-Vollformat-Nikon, DSLR-APSC-Canon, mFT- Panasonic/Lumix

Es gibt viele gute, sachlich zu begründende Argumente für Olympus. Darüberhinaus sind für mich aber auch die emotionalen Punkte nicht zu unterschätzen: (1) Für mich ist mFT das vielseitigste Syst

Tragbarkeit - ich fotografiere meistens in den Bergen  Wetterfestigkeit - siehe oben  Bild Stabilisierung - möchte Wasserfälle (Langzeitbelichtung) auch ohne Stativ fotografieren können 

Posted Images

vor 12 Stunden schrieb tgutgu:

Ich bin jedenfalls zu dem Schluss gekommen, dass sich HiRes für mich nicht lohnt...

Betreffend 50 MP HH-HighRes bin ich bei dir. Die 80 MP vom Stativ sind gut nutzbar:

Tegel Harbor sidearm 2, Olympus 80 MP High-Res shot

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Bild zeigt jedoch jede Menge Artefakte, weswegen ich beide HiRes Modi kaum mehr benutze: Jede Menge Bewegungsartefakte im Blauttlaub, z.T. auch im Wasser. Wenn ich so ein Bild nur in Vergrößerungen nutze, bei denen die Artefakte nicht auffallen, brauche ich auch kein HiRes. Sind die Vergrößerungen entsprechend groß, stören solche Artefakte letztlich auch das Bild.

Letztlich ist das Bild ein gutes Beispiel für die Probleme, die ich in den HiRes Modi sehe: Auf den ersten Blick sieht es gut aus, wenn man näher hinschaut, in vielen Bereichen eben nicht. Das stellt für mich den Sinn dieser Modi für meine *persönlichen* Bedürfnisse in Frage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb tgutgu:

Wenn ich so ein Bild nur in Vergrößerungen nutze, bei denen die Artefakte nicht auffallen, brauche ich auch kein HiRes.

Ein verdammt gutes Argument.

Aber es hat schon seinen Sinn, warum Olympus-Kameras zu jedem HiRes-ORF auch noch eine ORI-Datei mitliefern – d. i. die erste der acht bzw. sechzehn Einzelbelichtungen im ORF-Format (um sie nutzbar zu machen, einfach die Endung "ORI" im Dateinamen in "ORF" umbenennen). Aufnahmen, für die man sich ernsthaft eine superhohe Auflösung wünscht, fallen doch in der Regel nicht gerade dutzendweise an. Für gewöhnlich handelt es sich um einen Einzelfall, von dem man gern einen  richtig großen Print hätte, so daß es sich lohnt, etwas Aufwand in die Nachbearbeitung zu stecken.

Man nehme also die in ORF umbenannte ORI-Datei, vergrößere sie auf das gleiche Format wie die HiRes-ORF-Datei, lege die beiden in Photoshop (oder einer anderen anständigen Bildbearbeitungs-Software) als Ebenen übereinander und pinsele per Ebenenmaske die Stellen aus der vergrößerten ORI-Datei überall dort ins Bild, wo die HiRes-Datei unschön aussieht. Auf diese Weise bekommt man die Hochauflösung dort, wo man sie braucht, und an den problematischen Stellen immerhin noch die Normalauflösung. Klar – das macht Arbeit. Aber es ist ja auch nur für einige wenige Bilder sinnvoll, da kann man sich die Mühe schon einmal machen.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, das ist nichts für Massenproduktion und letztlich ist dann HiRes auch nur bedingt tauglich, rauschärmere Bilder zu bekommen. Man muss sich sehr genau überlegen, wann der Einsatz der HiRes Modi passend ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.7.2021 um 14:42 schrieb tgutgu:

Man muß sich sehr genau überlegen, wann der Einsatz der HiRes-Modi passend ist.

Ja, gewiß. Wer echte 80-MP-Bilder will, der kaufe sich gefälligst eine echte 80-MP-Kamera. Denn der HiRes-Modus in einer 20-MP-Kamera leistet selbstverständlich nicht dasselbe wie eine richtige 80-MP-Kamera.

Aber der HiRes-Modus leistet doch immerhin einiges. Für praktisch umsonst ist es doch gar nicht übel, was damit aus einem 20-MP-Sensor unter günstigen Bedingungen herauszuholen ist. Also, Leute – freut euch über die HiRes-Modi, lernt ihre Grenzen kennen, ihre Möglichkeiten wertzuschätzen und jammert nicht immer so viel!

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.7.2021 um 14:09 schrieb Omzu Iko:

 

Man nehme also die in ORF umbenannte ORI-Datei, vergrößere sie auf das gleiche Format wie die HiRes-ORF-Datei, lege die beiden in Photoshop (oder einer anderen anständigen Bildbearbeitungs-Software) als Ebenen übereinander und pinsele per Ebenenmaske die Stellen aus der vergrößerten ORI-Datei überall dort ins Bild, wo die HiRes-Datei unschön aussieht. Auf diese Weise bekommt man die Hochauflösung dort, wo man sie braucht, und an den problematischen Stellen immerhin noch die Normalauflösung. Klar – das macht Arbeit.

Muss nicht. So etwas macht nämlich jeder bessere Konverter automatisch, wenn er die Raws im passenden Format serviert bekommt. Das Pentax-Pixelshift-Raw enthält z.B. die Rohdaten der vier Einzelaufnahmen. RawTherapee überprüft die Dateien auf Differenzen -  also potentielle Bewegungsartefakte. Daraus wird eine Maske erstellt. Bei Artefakten landen nur die Daten eines Raw im Endresultat, ansonsten werden die Pixelshift-Auflösungsvorteile von vier Raws genutzt. Das funktioniert seit Jahren einwandfrei.

Wäre die ORI- in die ORF- Datei integriert, könnte die Methode auch bei Oly entsprechend angewandt werden. Natürlich ginge das auch, wenn es die Entwickler von RawTherapee (oder jedem anderen Konverter) nur wollten und ihre Software auf das Verarbeiten von zwei Raws für ein Jpeg abrichten würden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   1 Benutzer

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung