Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

habe die Tage folgendes Problemchen entdeckt und selbst keine Lösung gefunden. Weder hier noch in den BA´s.

Wenn ich mit einem Fernauslöser fotografiere wird mir trotz Einstellung auf 5 Sekunden die gemachte Aufnahme nicht angezeigt. Auch kann ich die Aufnahmen in der Wiedergabe erst anschauen, wenn ich den Stecker des Fernauslösers abgezogen habe.

Ich habe die EM-5, EM-5II und die EM1 und bei allen dreien ist das gleich.

Übersehe ich da was in den Einstellungen oder geht die Vorschau/Wiedergabe tatsächlich nicht bei eingestecktem Fernauslöser?

Den Fernauslöser als Grund schließe ich mal aus, da es weder mit dem Funkauslöser, dem Kabelauslöser noch mit einem Trigger funktioniert.

 

Gruß Jürgen

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner M10 II habe ich das nicht. Ich habe einen Hama Kabelauslöser.

Gruß Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei meiner E M1 habe ich das Problem auch nicht, weder mit Kabel-, noch mit Fernauslöser.

Gruß Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen, hab das selbe Problem. Gilt auch bei der Pen-F. Problemlos bei der M1.2, da man dort den Klinkestecker hat und bei der Pen-F kann man sich mit normalen Drahrauslöser behelfen. Es ist immer dann, wenn man den USB-ähnlichen Stecker nimmt.

 

Gruß Bernd 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb boehboeh:

Hallo Jürgen, hab das selbe Problem. Gilt auch bei der Pen-F. Problemlos bei der M1.2, da man dort den Klinkestecker hat und bei der Pen-F kann man sich mit normalen Drahrauslöser behelfen. Es ist immer dann, wenn man den USB-ähnlichen Stecker nimmt.

 

Gruß Bernd 

Kann ich mit PL3 und P5 allerdings keinesfalls nachvollziehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen,

ich habe das jetzt eben mit der EM5 II und der EM1 getestet, bei beiden funktioniert das einwandfrei. Den Kabelauslöser (Oly RM-UC1) an die Kamera angeschlossen, Kamera eingeschaltet, drei Bilder geschossen und dann die Wiedergabetaste zum Anschauen verwendet. Bei beiden Kameras funktioniert sowohl die Vorschau (steht bei mir auf 1sec.) als auch die Wiedergabe mit eingestecktem Kabelauslöser.

Evtl. ein Problem mit den Wiedergabe- und /oder den USB-Einstellungen ?

Gruß
Rudger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb boehboeh:

Hallo Jürgen, hab das selbe Problem. Gilt auch bei der Pen-F. Problemlos bei der M1.2, da man dort den Klinkestecker hat und bei der Pen-F kann man sich mit normalen Drahrauslöser behelfen. Es ist immer dann, wenn man den USB-ähnlichen Stecker nimmt.

 

Gruß Bernd 

Noch als Ergänzung: Ich kann auch das Controlpaneel nicht aktivieren. Muss nach jeder Aufnahme den Stecker ziehen und neu einstöpseln. (Ist aber auch ein Fremdauslöser, hab mir jetzt endlich den Originalauslöser bestellt. Hoffe dann Ruhe zu haben)!

 

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Hilfe. Sieht nach einem Problem bei Fremdhersteller aus. Da muß ich dann halt mit leben, da das Original nicht die benötigten Möglichkeiten bietet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb jessig1:

Danke für eure Hilfe. Sieht nach einem Problem bei Fremdhersteller aus. Da muß ich dann halt mit leben, da das Original nicht die benötigten Möglichkeiten bietet.

 

Schon sehr merkwürdig,an meiner EM5 II versehen sowohl der Pixeltimer TC-252 UC1 als auch ein Hongdak Remote RM-UC1 klaglos seit 2 Jahren ihren Dienst incl. Vorschau egal ob 1 oder 5 sec. auch die Wiedergabe funktioniert bei eingesteckten UC-1 ohne Probleme.

Gruß Detlef

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt nochmal alle Auslöser die ich habe durchprobiert. Es gibt da tatsächlich Unterschiede. Es gibt Teile von Fremdherstellern die, meinem Probelm entsprechend, funktionieren und welche die nicht funktionieren.

Warum das so ist - kann ich mir nicht erklären, da ja in den Teilen keine Elektronik verbaut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte entweder durch eine andere Pin-Belegung, oder wie bei mir durch eine Lötbrücke zwischen zwei Pins verursacht sein.

Gruß Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auszug aus der Olypedia:

Für die Fernbedienung sind am Stecker folgende Kontakte belegt:

  •   3: AF

  •   5: Auslöser

  • 10: Masse

Es muss zuerst AF gegen Masse, danach Auslöser gegen Masse geschaltet werden, sonst kann es vorkommen, dass die Kamera in einen undefinierten Zustand gerät, in dem sie nicht mehr auf Tastendrücke reagiert. Die korrekte Schaltfolge bringt die Kamera wieder in einen definierten Zustand.

Man kann da schon jede Menge falsch machen, mit irgend welchen Lötbrücken.

Gruß
Rudger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rudger:

...Man kann da schon jede Menge falsch machen, mit irgend welchen Lötbrücken.

Gruß
Rudger

Ich habe da aber nix selbst zusammengebaut. Ich habe zwei Kabelauslöser von unterschiedlichen Drittanbietern aus dem Zubehör. Einer zeigt das Phänomen, der andere nicht.

Aber mit beiden fokussiert die Kamera und löst dann aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So war es auch nicht gemeint, sorry wenn ich mich unklar ausgedrückt habe. Gemeint waren die unterschiedlichen Qualitäten bei Fremdherstellern und der Post vom franzders.

Gruß
Rudger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb jessig1:

Ich habe da aber nix selbst zusammengebaut. Ich habe zwei Kabelauslöser von unterschiedlichen Drittanbietern aus dem Zubehör. Einer zeigt das Phänomen, der andere nicht.

Aber mit beiden fokussiert die Kamera und löst dann aus.

Ist bei mir bei genau das Gleiche. Es sind vermutlich minimalste Maßunterschiede der Klinkensteckergeometrie dafür verantwortlich.

Gruß Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Rudger:

Es muss zuerst AF gegen Masse, danach Auslöser gegen Masse geschaltet werden, sonst kann es vorkommen, dass die Kamera in einen undefinierten Zustand gerät, in dem sie nicht mehr auf Tastendrücke reagiert.

Da kann man eigentlich auch nur mit dem Kopf schütteln… es gäbe eigentlich gute Gründe, auch mal auszulösen, ohne vorher zu fokussieren. Dafür müsste man den Fernauslöser nicht einfach als Neuimplementierung des Zweistufenauslösers sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung