Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
AlbertBarnes

IS schaltet sich von selbst aus - Ursache?

Empfohlene Beiträge

E-M1X  - Firmware 1.1
Hab jetzt schon mehrfach die Erfahrung machen müssen, dass aus unerfindlichen Gründen plötzlich der IS (Image Stabilizer) ausgeschalten ist
- und logo die Mehrzahl der Bilder verwackelt sind.

Ja, ich weiß, rechts oben im Sucher wird das angezeigt, und ich hab das einfach übersehen.

Mein Verdacht ist das Sigma 1.4/16 - Das Verhalten trat nur in Verbindung mit dieser Optik auf. 

FRAGE: Hat jemand schon die Erfahrung gemacht? Ja, eine Ursache ist hinter der Kamera, schon klar, aber ich will eigentlich nicht jedesmal NEU des IS kontrollieren.
Vielleicht weißt ja einer einen Tip?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird die Brennweite eletronisch übermittelt?

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist dieses Sigma https://www.sigma-foto.de/objektive/16mm-f14-dc-dn-contemporary/uebersicht/
also ganz normales Autofocus Obiektiv mit kompletter elektronischer Übertragung.
Es ist ein hervorragende Optik - nur immer wieder hab ich mit dieser Kombo IS OFF - ich würd's gern verstehen.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb AlbertBarnes:

Es ist dieses Sigma https://www.sigma-foto.de/objektive/16mm-f14-dc-dn-contemporary/uebersicht/
also ganz normales Autofocus Obiektiv mit kompletter elektronischer Übertragung.
Es ist ein hervorragende Optik - nur immer wieder hab ich mit dieser Kombo IS OFF - ich würd's gern verstehen.

Meine Vermutungen und mögliche Abhilfe:

Kontakte reinigen
IS OFF versehentlich im Myset gespeichert?

Schau mal in den Exif im Bild, in dem die Aufnahme verwackelt ist, ob darin die Brennweite und Blende zu lesen ist

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tip - das mit dem EXIF hab ich auch gleich kontrolliert -
alles sauber mit Brennweite, Blende UND IS_OFF (grrrr) gespeichert!

Hab ich da echt ne Gurke erwischt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb AlbertBarnes:

aber ich will eigentlich nicht jedesmal NEU des IS kontrollieren.
Vielleicht weißt ja einer einen Tip?

Ist halt Sigma. Passiert mit Olympus m.Zuikos nicht. Irgendwo muß sich der Preis ja rechtfertigen.

Liebe Grüße ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Train-Shooter:

Ist halt Sigma. Passiert mit Olympus m.Zuikos nicht. Irgendwo muß sich der Preis ja rechtfertigen.

Bei meinem an der M10.2 taucht das Problem nicht auf und der Listenpreis vom Olympus 17/1.8 und dem Sigma 16/1.4 ist so ziemlich gleich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Train-Shooter:

Ist halt Sigma. Passiert mit Olympus m.Zuikos nicht. Irgendwo muß sich der Preis ja rechtfertigen.

Liebe Grüße ... Helmut

Inhaltsleerer Quatsch. MFT ist, wie bekannt ein offener Standard in der Kommunikation. Hersteller wie Panasonic oder Sigma können darauf zugreifen und etwas zur Vielfalt von MFT beitragen.

Zum Preis, im November - Dezember hat Olympus in seinem Onlineshop die Pen-F mit dem Zuiko 17mm für 990 € verkauft. Sehr zur Freude der Olympus Händler und Kunden die den regulären Preis bezahlt hatten. 

Offtopic aus.

Schönen Sonntag noch und weiterhin viel Spaß beim Fotografieren, der nur mit einer originalen Olympus /Objektiv Kombination gewährleistet ist wie es scheint.

Ps.Nicht alles glauben was ich schreibe.

Ein Link..

 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb jsc0852:

der Listenpreis vom Olympus 17/1.8 und dem Sigma 16/1.4 ist so ziemlich gleich. 

Ich bin vom m.Zuiko 17/1.2 Pro ausgegangen. Das ist näher von der Blende her am Sigma 16/1.4.

Deshalb

vor 19 Stunden schrieb Train-Shooter:

Irgendwo muß sich der Preis ja rechtfertigen.

LG ... Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann schon passieren, dass ein Fremdhersteller Objektiv mit einer speziellen Kamera eines vermeintlich unterstützten Herstellers Probleme hat, selbst wenn es mit anderen Kameras der Marke funktioniert. Der Grund ist, dass der Kamerahersteller vermutlich nur die korrekte Funktion der Objektive seines eigenen Portfolios testet. Nicht selten kommt dabei heraus, dass für die eine oder andere Kombination ein Firmware Update herausgegeben wird.

Das Problem liegt ggf. daran, dass es sich hier um zwei Hersteller handelt. Olympus wird kaum vorab ein neues Produkt wie die E-M1X an Sigma ausliefern oder selbst Sigma Objektive beschaffen, um die korrekte Funktion zu testen. Insbesondere auch dann nicht, wenn es sich um wahrscheinlich eine weniger häufig genutzte Kombination ist, die E-M1X dürfte allein selbst keine riesigen Stückzahlen erreicht haben.

Mit Preis oder Qualität hat das nichts zu tun, eher mit der Frage, wie gut zwei Hersteller zusammenarbeiten.

Ich würde daher weder ausschließen, dass es sich um ein individuelles Problem Deines Objektivs handelt, noch um ein allgemeineres dieser Kombination. Da hilft mMn. nur, an den Sigma Kundensupport zu schreiben und um Unterstützung zu bitten.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hui, mein Ziel war niemals hier eine Diskussion über Sigma / Fremdhersteller auszulösen.
Ich bin mir auch alles andere als sicher, ob das Sigma wirklich die Ursache ist. Hatte eben gehofft, dass sich hier jemand mit einem ähnlichen Erlebnis findet. 

Wie gesagt, ich hatte jetzt mehrfach dieses unbeabsichtigte Ausschalten des IS und als einzige Gemeinsamkeit war irgendwie jedesmal das Sigma drauf. 
War jetzt gestern ganzen Tag mit Olympus Optik rauf, Sigma Objektiv runter und umgekehrt unterwegs - keine Störung. 

Also bitte kein Sigma Bashing hier - ich muss es jetzt einfach sehr aufmerksam beobachten. Ich berichte, sollte ich was finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb AlbertBarnes:

Wie gesagt, ich hatte jetzt mehrfach dieses unbeabsichtigte Ausschalten des IS und als einzige Gemeinsamkeit war irgendwie jedesmal das Sigma drauf. 
War jetzt gestern ganzen Tag mit Olympus Optik rauf, Sigma Objektiv runter und umgekehrt unterwegs - keine Störung. 

Ich habe mal eine neugierige Frage, ist die Funktion IS ein/aus einer Taste zugewiesen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wohl ein Firmware Problem, Oly oder Sigma. Einfach erstmal Sigma kontaktieren, die melden sich in annehmbarer Zeit.

K.

bearbeitet von klaramus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung