Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Mir kam ein Gedanke zu HiRes. Es müsste doch möglich sein 8 Aufnahmen desselben Objektes im postprocessing so zusammen zu fassen, wie es die M1/M5 in der Kamera machen, um ein HiRes-Bild zu erhalten. Mache ich einen Fehler in meinem Gedankengang? Gibt es entsprechende Software, oder kann ich das sogar in Affinity Photo machen? Ich habe eine M10mk2.

Wer kennt sich da aus?

bearbeitet von Prakticer
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"high resolution photoshop stacking" in die Suchmaschine kopieren, u.U. Photoshop mit Affinity ersetzen (kenne ich nicht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Prakticer:

Mache ich einen Fehler in meinem Gedankengang?

Exakt wie es der normale High-Res-Modus macht geht es ohne genaue Verschiebung des Sensors nicht, der Handheld-High-Res-Modus kann allerdings "nachgestellt" werden. Im Astrobereich ist das schon seit "Ewigkeiten" gang und gäbe um mit kurzen Belichtungszeiten und Verrechnung teilweise tausender Aufnahmen atmosphärische Störeinflüsse zu minimieren und für höhere Auflösungen zu sorgen, als mit einer einzelnen Aufnahme möglich wäre (Lucky Imaging). Am Beispiel Mond und mit deutlich weniger Aufnahmen habe ich hier mal ein Beispiel dazu gezeigt:

https://www.olympioniken.de/index.php?thread/3610-sonne-mond-sterne/&postID=138580#post138580

Auch im Bereich der terrestrischen Photographie kann man das Verfahren verwenden, üblicherweise wird das ganze mit dem Begriff "Superresolution" bezeichnet (wobei der Begriff in letzter Zeit auch für die Auflösungserhöhung durch ML/AI verwendet wird). Schon mit der E-1 konnte man damit Auflösungen erzielen, die deutlich über dem liegen, was mit unseren heutigen Modellen möglich ist. Für besondere Motive lohnt es sich auch heute noch, allerdings ist der Aufwand nichts für den Alltag (ist allerdings andererseits das High-Res-Modus ja auch nicht). 

Wenn die ganze Serie zu statisch ausfällt, hält sich der Nutzen allerdings auch in Grenzen. Stabiles Stativ, ruhige Luft, hohe Serienbildrate verringern die Unterschiede teils dramatisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Windows verwendest, kannst Du das recht einfach mit Autostakkert machen. Nennt sich drizzle....

Siegfried

200207_AS3-2drizzle_s.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Beiträge. Lag ich mit meiner Idee doch nicht so falsch. Werde nach dem Sturm einige HiRes Aufnahmen machen.

Viele Grüße

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung