Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo Olympus Anwender, habe eben im Olympus Shop gestöbert und festgestellt, dass Olympus die Preise einiger Objektive drastisch erhöht hat. Beispiel: Olympus M. Zuiko Digital 25mm 1:1,8 von 299 € auf 399 €! Das 300mm 1:4,0 kostet jetzt 2899 €!

Gruß

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatten die Vögel schon lange von den Dächern gezwitschert. Wird nur nicht so laut geschrien wie bei den Rumors Seiten.

 Nun ist es so weit und die Katze ist aus dem Sack.

Neupreise für FT.

Mein FT 50mm Makro hatte ich vor langer Zeit für 398 € gekauft, bevor es auf 698 € erhöht wurde.

Das FT 11-22mm ging für 400€ raus , um dann auf 798€ zu steigen.

Mein FT 50-200mm SWD  hatte ich mir für 798€ geholt, dieses stieg dann auf 1198€

Das FT 150mm F 2,0 stieg von 1998€ auf 2498€.

Das FT 14-35mm und das 35-100mm durchbrach auch die Schallmauer.

Das FT 90-250mm F 2,8 mit einer UVP von 5900€ fiel auf bis zu 4500€ - 3800€ herab. Unter 7300 € ist es aktuell selten zu bekommen.

Und so weiter, und so weiter.........

Dies war die Zeit, in der Panasonic für ein Firmware Update 50€ verlangte und dabei in ähnlichem Stil auf das Karussell aufsprang . Sony griff hier auch in den Geldbeutel.

Grüße

Wolfgang

 

 

 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb blitz:

Nun ist es so weit und die Katze ist aus dem Sack.

Und meine persönliche Finanzplanung, dank Olympus, im Eimer.......
Nee, bei den Preisen gehe ich nicht mehr mit, kaufe mir auch keine neue Kamera sondern bleibe bei dem was ich habe.
Für´s Hobby langt es und das gesparte Geld stecke ich dann lieber in den nächsten Urlaub.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb jsc0852:

Und meine persönliche Finanzplanung, dank Olympus, im Eimer.......
Nee, bei den Preisen gehe ich nicht mehr mit, kaufe mir auch keine neue Kamera sondern bleibe bei dem was ich habe.
Für´s Hobby langt es und das gesparte Geld stecke ich dann lieber in den nächsten Urlaub.

Ich bin eigentlich auch auf der Suche nach ner neuen Kamera ggf. mit dem 12-45. Da ich Zeit habe und ich eigentlich nichts neues brauche, guck ich mir die Entwicklung lieber noch etwas an. Das Geld ist dann besser in andere Dinge investiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine für mich vollkommen unverständliche Entscheidung. Da werden die Objektive in 2019 rabattiert als wenn es kein Morgen gibt, und in 2020, wo der Kameramarkt sicher nicht plötzlich erholen wird, will man heftige Preiserhöhungen am Markt durchsetzen? Das ist nicht nur Kundenunfreundlich, sondern vor allem wird der Fachhandel, der es in diesen Zeiten ohnehin schon schwer hat, geschädigt. Denn der hat jetzt noch weniger Chancen, mit dem Internethändlern mitzuhalten. Habe ich mein 300er noch beim Fachhändler gekauft, würde ich bei den neuen Preisen eben verstärkt auf Sonderangebote im Netz setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Peter Herth:

Da werden die Objektive in 2019 rabattiert als wenn es kein Morgen gibt

Das Problem ist doch auch, dass selbst bei den rabattierten Preisen der Internethandel unrabattiert teilweise gleichauf oder günstiger war/ist.
Und an den Preisen (Internet) sollte sich Olympus anfangen zu orientieren um dann zu rabattieren. Ich denke, dann würde der eine oder andere sich doch ein oder zwei Linsen mehr gönnen. Mit dieser, für mich ebenfalls unverständlichen Entscheidung zusammen mit der doch sehr ambitionierten Bepreisung der Bodys, nimmt mir Olympus langsam aber sicher den Fokus auf die Marke und lässt mich nach links und rechts schauen. 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir dürfen nicht vergessen, wir Consumer mit beeinflussen den Preis. Ist es zu teuer, einfach nicht kaufen.

Andere die unbedingt haben müssen, schauen nicht unbedingt auf den Preis, das dürfte der kleinere Teil sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin. Also die meisten Foto- und Elektrogeschäfte liegen unter dem UVP. Habe gestern erst nach dem 300mm f4.0 geguckt und der Preis liegt bei ca. 2.250€. 

Ich warte mittlerweile fast immer auf Rabattaktionen, bzw. spreche meinen Händler des Vertrauens auch gerne mal auf den Preis an. 

Welche Frage mich aber brennend in Bezug auf den Preis für Objektive interessiert:

Gibt es News zum Preis des 150-400mm? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb SYSNeuling:

Wir dürfen nicht vergessen, wir Consumer mit beeinflussen den Preis. Ist es zu teuer, einfach nicht kaufen.

Andere die unbedingt haben müssen, schauen nicht unbedingt auf den Preis, das dürfte der kleinere Teil sein.

Das ist ja gerade, was mir langfristig die Sorgen macht: Wenn noch mehr Fachhändler Olympus aus dem Sortiment streichen oder einfach komplett aufgeben, ist das schlecht. Und weiter sinkende Verkaufszahlen kann Olympus nun auch nicht wirklich brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem hier in Berlin Olympus bei den MediaMärkten quasi nicht vertreten war, aber die großen Saturn am Kurfürstendamm und Alexanderplatz nahezu das  Vollsortiment in der Vitrine hatten, ist dort von Pro nichts mehr zu sehen. Während Panasonic noch ein Vitrinenelement füllt, teilt sich Olympus seinen Platz mit diversem uninteressantem Gerümpel, zieht also noch nicht einmal einen Sekundärnutzen daraus. 

Nein, ich will kein Untergangsszenario malen, finde es aber langsam bedenklich, wie sich meine Kameramarke aus der Fläche zurückzieht. Der Fotofachhandel mit seiner Bedientheke und unvermeidlichen "Beratung" ist für viele Konsumenten eine Hemmschwelle, wenn nicht gerade Events dort stattfinden. Was der Kunde in den großen Märkten nicht sieht, sei es nur der Erstkontakt mit der Marke, sucht er auch nicht im Internet. Dort funktioniert heute die Suche überwiegend mit Filtern, man kann also durchaus beim Shoppen Olympus nicht wahrnehmen oder gar übersehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb valeskak:

Das 300mm 1:4,0 kostet jetzt 2899 €!

Als ich das Objektiv kaufte, hatte es 2599 € gekostet, nach Olympus-Preis. Dann ein Jahr später wurde der Preis auf 2499 € herabgesetzt.
Und jetzt sogar 300 € mehr zu dem Preis, als ich damals kaufte.

vor 25 Minuten schrieb Bobby_Digital:

Gibt es News zum Preis des 150-400mm? 🤔

Mach mir bloß keine Angst!

Viel Grüße
Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb pit-photography:

Und jetzt sogar 300 € mehr zu dem Preis, als ich damals kaufte.

Nix wie hin zum TauschRausch, dann machst Du vielleicht noch Gewinn mit dem Teil. 😅😂🤣

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Frank W.:

Nix wie hin zum TauschRausch, dann machst Du vielleicht noch Gewinn mit dem Teil. 😅😂🤣

Nee nee, das 300er behalte ich 😉

Genauso wie ich das legendäre FT 35-100/2,0 behalte

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Bobby_Digital:

Gibt es News zum Preis des 150-400mm? 🤔

Ich rechne bei uns mit ca. 6'000 Fränkli

Gruss, Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb pit-photography:

Mach mir bloß keine Angst!

Die Angst ist ganz auf meiner Seite. 😅

Was ich online so lese, bringt dieses Objektiv finanziell in ganz weite ferne. 

🤷🏼‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb hhsiegrist:

Ich rechne bei uns mit ca. 6'000 Fränkli

Gruss, Hans

Meine Hoffnung: 5000 Europäische Euronen, besser weniger 🙂

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, macht doch keine Panik. Ich habe mir mal einen Überblick über die aktuellen Händlerpreise verschafft. Da kostet z.B. das 300/4,0  2.249,- € bei durchaus seriösen Händlern.

Schönen Sonntag 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb pit-photography:

Meine Hoffnung: 5000 Europäische Euronen, besser weniger 🙂

Die Hoffnung stirbt zuletzt, Pit. 😉

 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb ManfredP:

Leute, macht doch keine Panik. Ich habe mir mal einen Überblick über die aktuellen Händlerpreise verschafft. Da kostet z.B. das 300/4,0  2.249,- € bei durchaus seriösen Händlern.

Wer noch keins hat ... nix wie hin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Olympus tut sich mit den Preiserhöhungen sicher keinen Gefallen. Das Budget der Käufer ist endlich und letztlich muss sich der kleinere Sensor eher behaupten als der größere. Das schafft er auch durch den Preis.

Die Präsenz in Elektronikmärkten als Indikator würde ich allerdings für wenig relevant erachten. Die Zeiten, dass Fotoabteilungen dort noch größere Bedeutung hatten, sind vorbei. Fotofachhandel und Onlinehandel dürften entscheidend sein. Es bleibt abzuwarten, ob die UVP sich dort wirklich halten können.

Die neuen Preise erklären auch den etwas hohen Preis für das O 12-45mm. Das O 2.8/12-40mm kostet jetzt wieder 999,- €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb ManfredP:

Leute, macht doch keine Panik. Ich habe mir mal einen Überblick über die aktuellen Händlerpreise verschafft. Da kostet z.B. das 300/4,0  2.249,- € bei durchaus seriösen Händlern.

Schönen Sonntag 🙂

Noch, wenn Olympus die Endkundenpreise anpasst wird das über kurz oder lang auch bei den Einkaufspreisen passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb hhsiegrist:

Ich rechne bei uns mit ca. 6'000 Fränkli.

Das deckt sich jedenfalls mit meinen Recherchen. 😣 

Das wäre aber das Doppelte im Vergleich zu dem 300mm und 3-4 fache im Vergleich zum Panasonic 100-400mm. 🤔 

Hoffe ja auf einen Preis unter 4000€. 😅

Aber sonst muss ich mich wohl mit dem 300mm 4.0 anfreunden. 😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb pit-photography:

Meine Hoffnung: 5000 Europäische Euronen, besser weniger

Pit, was ich mit ziemlicher Sicherheit sagen kann: Der Preis wird nicht 5-stellig aber Deine Hoffnung wird wohl nicht erfüllt werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzte Woche London Heathrow - Terminal 5: 

Ein gut sortierter Elektronikladen: 
- eine Regalreihe Nikon
- eine Regalreihe Canon
....
keine einzige Olympus. 

So wird Oly nicht durchhalten. Sorry to say. 

Glücklicherweise gibt es neben Olympus auch Sigma und Panasonic - dort gibt es auch nette Objektive.
Jan

bearbeitet von janni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb janni:

Letzte Woche London Heathrow - Terminal 5: 

Ein gut sortierter Elektronikladen: 
- eine Regalreihe Nikon
- eine Regalreihe Canon
....
keine einzige Olympus. 

So wird Oly nicht durchhalten. Sorry to say. 
Jan

Pfhhh, es zählt doch nur das, was in meinem Objektivregal steht...😀

Gruß

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung