Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Unten zeige ich ein Problembild mit dem 75-300mm II und der M10 II von heute. Kameraeinstellungen waren: 1/500 sec, ISO800, f6.7, S-AF

 

Der Rehbock tauchte sehr überraschend auf. Vorher lief er schnell an mir vorbei. Dann stand er nur für einen kurzen Moment, in dem ich dieses Foto aufgenommen habe und danach sprang er sofort wieder weiter.

 

Der Fokus lag direkt in der Mitte, also genau auf dem Auge. Trotzdem ist an der Stelle nichts scharf, dafür ist das Gras unten scharf. Ich zeige hier einen Crop mit der Mitte und dem unteren Bildrand. Im Original war der Kopf exakt in der Mitte.

 

Meine Fragen:

-warum ist das Bild beim Fokospunkt nicht scharf? Habe ich zu schnell ausgelöst (habe den Auslöser einmal schnell gedrückt)?

-welche OM-D kann das besser (die 5er? eine 1er ist mir schon wieder zu schwer/groß)?

P3040040_klein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stelle eine unbearbeitete Aufnahme mit allen Exif Daten in Tipps bitte. Die Spezialisten im Forum, die helfen können und wollen, haben über die Exifs die Möglichkeit die Daten besser nachzuvollziehen. Somit fällt eine echte und ehrliche hilfebringende Antwort leichter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Frank3540:

1/500 sec, ISO800, f6.7, S-AF

Bist sicher dass kein S-AF+M war?

Ansonsten wie Blitz schrieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass der Fokus im Bild auf dem Gras im Vordergrund liegt?

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Frank3540:

Unten zeige ich ein Problembild mit dem 75-300mm II und der M10 II von heute. Kameraeinstellungen waren: 1/500 sec, ISO800, f6.7, S-AF

 

Der Rehbock tauchte sehr überraschend auf. Vorher lief er schnell an mir vorbei. Dann stand er nur für einen kurzen Moment, in dem ich dieses Foto aufgenommen habe und danach sprang er sofort wieder weiter.

 

Der Fokus lag direkt in der Mitte, also genau auf dem Auge. Trotzdem ist an der Stelle nichts scharf, dafür ist das Gras unten scharf. Ich zeige hier einen Crop mit der Mitte und dem unteren Bildrand. Im Original war der Kopf exakt in der Mitte.

 

Meine Fragen:

-warum ist das Bild beim Fokospunkt nicht scharf? Habe ich zu schnell ausgelöst (habe den Auslöser einmal schnell gedrückt)?

-welche OM-D kann das besser (die 5er? eine 1er ist mir schon wieder zu schwer/groß)?

P3040040_klein.jpg

Das Bild einfach in der Kamera mit dem Wiedergabeknopf anzeigen lassen, dann die Infotaste (mehrmals) drücken, dann wird das grüne Kästchen angezeigt, wohin fokussiert wurde

bearbeitet von Uli´s Oly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Das Bild einfach in der Kamera mit dem Wiedergabeknopf anzeigen lassen, dann die Infotaste (mehrmals) drücken, dann wird das grüne Kästchen angezeigt, wohin fokussiert wurde

Habe hier mal das Kamera-Display abfotografiert. Weiß nicht wie ich sonst den AF-Punkt anzeigen kann (Workspace???).

1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich baff, scheint ein Fehler des AF im Objektiv zu sein. Hatte ich auch schon beim 60 mm Makro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Frank3540:

Weiß nicht wie ich sonst den AF-Punkt anzeigen kann (Workspace???).

Kann man auch mit diesem kostenlosen Programm, falls du Windows-OS nutzt:

https://www.photome.de/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist eine Fehlfokussierung ... kann passieren.

Allerdings könnte es auch sein das du schon den Auslöser halb gedrückt hast wie du die Kamera hochgenommen hast und den Kopf anvisierst hast und abgedrückt. Dann wird der Fokus zum Auslösezeitpunkt angezeigt obwohl du den Fokus schon vorher aufs Gras gestellt hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann auch passieren, dass du den Auslöser zu schnell durch gedrückt hast ohne dass der AF sauber fokussiert war.

Diese Situation ...

vor 1 Stunde schrieb Frank3540:

Der Rehbock tauchte sehr überraschend auf. Vorher lief er schnell an mir vorbei. Dann stand er nur für einen kurzen Moment, in dem ich dieses Foto aufgenommen habe und danach sprang er sofort wieder weiter.

... könnte auch durch die Hektik passieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Train-Shooter:

Ist eine Fehlfokussierung ... kann passieren.

Allerdings könnte es auch sein das du schon den Auslöser halb gedrückt hast wie du die Kamera hochgenommen hast und den Kopf anvisierst hast und abgedrückt. Dann wird der Fokus zum Auslösezeitpunkt angezeigt obwohl du den Fokus schon vorher aufs Gras gestellt hast.

Ja, könnte so sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb pit-photography:

Es kann auch passieren, dass du den Auslöser zu schnell durch gedrückt hast ohne dass der AF sauber fokussiert war.

 

OK, wenn "zu schnell drücken" ein Problem ist, dann könnte es auch daran gelegen haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mal an deiner Stelle mal auf ein Motiv anvisieren und mehrmals mit dem Auslöser halb antippen und beobachten, wie der AF arbeitet. Auch das Objektiv fokussiert zwar schnell aber nicht so schnell wie das 40-150/2,8 Pro.

Damit du für später besser gewappnet bist 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Train-Shooter:

Allerdings könnte es auch sein das du schon den Auslöser halb gedrückt hast wie du die Kamera hochgenommen hast und den Kopf anvisierst hast und abgedrückt. Dann wird der Fokus zum Auslösezeitpunkt angezeigt obwohl du den Fokus schon vorher aufs Gras gestellt hast.

Da fällt mir gerade noch ein ... dann zeigt das grüne Kästchen ja gar nicht den tatsächlichen Fokuspunkt.

Es zeigt nur, wo der Fokuspunkt gelegen hätte, wenn nicht schon der Auslöser halb gedrückt gewesen wäre. Den echten Fokuspunkt bekommt man nie angezeigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb pit-photography:

Würde mal an deiner Stelle mal auf ein Motiv anvisieren und mehrmals mit dem Auslöser halb antippen und beobachten, wie der AF arbeitet. Auch das Objektiv fokussiert zwar schnell aber nicht so schnell wie das 40-150/2,8 Pro.

Damit du für später besser gewappnet bist 🙂

 

Genau. Darum geht es mir ja. Dass ich die Kamera auch in schwierigen Situationen beherrsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten schrieb Frank3540:

Da fällt mir gerade noch ein ... dann zeigt das grüne Kästchen ja gar nicht den tatsächlichen Fokuspunkt.

Es zeigt nur, wo der Fokuspunkt gelegen hätte, wenn nicht schon der Auslöser halb gedrückt gewesen wäre. Den echten Fokuspunkt bekommt man nie angezeigt?

Den Auslöser halb drücken speichert halt den Fokus. Hat man früher beim verschwenken auch so gemacht. Anders wenn du den Auslöser gelupft hättest und neu fokussiert hättest und exakt am Fokuspunkt bis zum Auslösen geblieben wärest. Dann stimmt Fokuspunkt uns Anzeige überein. Geht ja technisch gar nicht anders. Wie soll die Kamera den verschwenkten Fokuspunkt anzeigen ?

LG ... Helmut

bearbeitet von Train-Shooter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Train-Shooter:

Wie soll die Kamera den verschwenkten Fokuspunkt anzeigen ?

Schon klar. Ist mir bloß erst eben bewusst geworden. Ideal wäre halt ein verzögerungsfreier C-AF bei Serienaufnahme. Man darf ja noch träumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Frank3540:

Den echten Fokuspunkt bekommt man nie angezeigt?

Nach den vorherigen Aussagen auch meine 2Cent dazu.
Wie ich es sehe, hattest Du S-AF und das feste, kleine Fokusfeld in der Mitte eingestellt. Da wird Dir der Fokuspunkt bei jedem Foto, egal ob halb durchgedrückter Auslöser oder während der Aufnahme verrissen, genau in der Mitte angezeigt. Anders sieht es aus, wenn Du die Fokusgruppen aktivierst, da wird schon angezeigt, wo im Bild die Kamera ihren Fokus gefunden hat. Hilft allerdings auch nicht unbedingt beim verschwenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Frank3540:

Meine Fragen:

-welche OM-D kann das besser (die 5er? eine 1er ist mir schon wieder zu schwer/groß)?

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Hilft mir bei der Einarbeitung in das Oly-System definitiv weiter.

 

Zu dem einen Teil meiner Frage gab es ja keine Kommentare. Ich nehme an, das ist auch schon eine Art von Antwort: Eine andere Kamera wäre wohl auch keine Verbesserung.

Die M10 Mk3 scheint keine nennenswerten Verbesserungen bei AF und IS gegenüber Mk2 zu haben und M5 Mk2 bzw. Mk3 wohl auch nicht. Oder sehe ich das falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Frank3540:

Die M10 Mk3 scheint keine nennenswerten Verbesserungen bei AF und IS gegenüber Mk2 zu haben und M5 Mk2 bzw. Mk3 wohl auch nicht. Oder sehe ich das falsch?

vor 22 Stunden schrieb Frank3540:

Schon klar. Ist mir bloß erst eben bewusst geworden. Ideal wäre halt ein verzögerungsfreier C-AF bei Serienaufnahme. Man darf ja noch träumen.

Da musst du schon mindestens zur 5M3 greifen, billiger wirds nicht. Das ist das große Manko der 10er und auch der 5m2 oder 1, dass es keinen funktionierenden C-AF gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb kdww:

Da musst du schon mindestens zur 5M3 greifen, billiger wirds nicht. Das ist das große Manko der 10er und auch der 5m2 oder 1, dass es keinen funktionierenden C-AF gibt.

OK, danke. Dann muss ich damit wohl leben und nur ruhende Motive (Tiere) fotografieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Frank3540:

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Hilft mir bei der Einarbeitung in das Oly-System definitiv weiter.

 

Zu dem einen Teil meiner Frage gab es ja keine Kommentare. Ich nehme an, das ist auch schon eine Art von Antwort: Eine andere Kamera wäre wohl auch keine Verbesserung.

Die M10 Mk3 scheint keine nennenswerten Verbesserungen bei AF und IS gegenüber Mk2 zu haben und M5 Mk2 bzw. Mk3 wohl auch nicht. Oder sehe ich das falsch?

Nein. Eine spürbare Funktionsverbesserung bezüglich C-AF-Performance erreichst du nur mit einem Upgrade auf die E-M5 III, da diese auch Phasen-AF besitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Frank3540:

OK, danke. Dann muss ich damit wohl leben und nur ruhende Motive (Tiere) fotografieren.

Nein. Auch Tiere in Bewegung oder Vögel im Flug wurden früher mit den bescheidenen AF-Systemen fotografiert. Die Anforderungen an das eigenen Können sind nur höher. Siehe zu E-M10 Mk 3 meinen Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎05‎.‎03‎.‎2020 um 20:29 schrieb kdww:

Das ist das große Manko der 10er und auch der 5m2 oder 1, dass es keinen funktionierenden C-AF gibt.

Dem muss natürlich widersprochen werden.  Wenn eine Bewegung auch nur halbwegs gleichförmig ist, funktioniert der C-AF der genannten Kameras ausgezeichnet, was ich mit Dutzenden von Bildern belegen könnte.  Allerdings empfehle ich, entgegen der Werkseinstellung bei C-AF die Schärfepriorität zu nehmen und nicht die Auslösepriorität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich mal testen, aber wenn ich sehe wie meine Original Oly Optiken wild in der Gegend rumpumpen, da habe ich jegliches Vertrauen in den C-AF verloren und beschlossen ihen nicht mehr zu nutzen. Da ist meine DSLR ein andere Nummer, auf die weiche ich dann halt aus, wenn ich weiss, dass ich unbedingt einen Verlässlichen C-AF brauche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung