Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
sarrafan

HeliopanFilter UV und Pol, wo werden die hergestellt ?

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo und guten Morgen,

für mich war jahrzehntelang Heliopan in Sachen Filter unbestritten, neben Zeiss o.ä.

Ich habe jetzt zwei Filter (55mm) einen UV und einen Polfilter gekauft und bekomme erstaunt mit, dass die sich längst nicht mehr so einfach in die Objektive hinein drehen lassen, wie sonst immer gewohnt. Das Geräusch ist rauh, es quietscht und in einem Falle saß der UV-Filter jetzt fest im Objektiv und konnte nur mit einer Filterzange unter hohem Kraftaufwand wieder entfernt werden. Habe ich irgendwas verpasst ? Da auch an einem Objektiv an einer Leica Vlux eben dieser Filter klemmt und der andere sich anhört, als ob er geölt werden müßte, gehe ich davon aus, dass es die Filterfassungen sind, an denen sich da was verändert haben muß. Die scheinen ja minderwertig geworden zu sein, im Vergleich zu früheren Tagen.

Ich traue mir nicht mehr, die zu nehmen, will sie zurück schicken, dumm nur das die Filterzange (diese Plastikdinger zum Umgreifen, etwa so wie man Konservengläser öffnet)  den UV-Filter deutlich "gezeichnet" hat. Den nimmt mir keiner mehr ab. Das Objektiv ist glücklicherweise unbeschädigt geblieben.

Bis jetzt hatte ich derartige Probleme mit Heliopan noch nie ..... 

Ich habe noch andere Filter von Zeiss, von B+W oder auch von irgendwelchen asiatischen Herstellern (Kenko, Hoya) , die drehen sich aber alle problemlos in die Objektivfasungen. Nun dachte ich es mit einem oder mehreren Filtern aus Deutschland noch besser zu machen, was sich aber nun als Irrtum heraus stellt.

Muß man jetzt Heliopan in den gleichen Eimer werfen, wie Rollei, Braun, Exakta und Co. ? Ich dachte bisher, die werden immer noch in Deutschland hergestellt, denn auf der Heliopan-Seite werden ja stolz zwei Bilder von deutschen Fertigungenstätten präsentiert. Aber nun ja, das Internet ist geduldig.

 

Viele Grüße

sarrafan

bearbeitet von sarrafan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vor einingen Jahren hat  ein Kollege in einem anderen Forum geschrieben, das er bei Heliopan arbeitet, und dort regelmäßig der LKW von B & W mit Filtern ankommt. Dies würde bedeuten, das Heliopan-Filter tatsächlich von B & W ( = Schneider Kreuznach ) hergestellt und nur bei Heliopan umgelabeled werden.

Ich habe bis vor einiger Zeit regelmäßig B & W Filter gekauft, bin aber mit den letzten Polfiltern ( F-Pro HTC; Käsemann) ähnlich wie oben beschrieben auch nicht mehr zufrieden.

Viele Grüße Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreibt doch einfach mal an Heliopan und schaut, was die antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Robby:

Hallo,

vor einingen Jahren hat  ein Kollege in einem anderen Forum geschrieben, das er bei Heliopan arbeitet, und dort regelmäßig der LKW von B & W mit Filtern ankommt. Dies würde bedeuten, das Heliopan-Filter tatsächlich von B & W ( = Schneider Kreuznach ) hergestellt und nur bei Heliopan umgelabeled werden.

 

und die kommen aus Singapur

oder aus Fertigungstätten ehemals Pentacon. Ich habe mal einen Pentacon- Polfilter gekauft, mehr aus sentimentaler Solidarität zu meiner Dresdner Heimat, der war grottenschlecht. Man konnte fast gar nicht klar durch ihn hindurchsehen. Als ich den dann reklamierte, bin ich bei Schneider Keuznach gelandet und schließlich bei einem asiatischen Hersteller, ich glaube in Singapur.

Das sagt mir dann alles. Schöne deutsche Industrie, klangvolle Namen in der ganzen Welt, Made in Germany, Pustekuchen, wie die Freundin vom Ritter Trenk immer so sagt. Es war einmal, sagte die Märchentante. ☹️

 

 

schneider-kreuznach.png

bearbeitet von sarrafan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar bin ich kein Experte, der genau weiß, was woher kommt, aber

  • die B + W Filter werden lt. B + W in Deutschland gefertigt
  • es gab einmal preisgünstige Filter von Pentacon (die jetzt noch hier und da verfügbaren Filter dürften noch Lagerrestbestände beim Händler sein) - diese preisgünstigen Filter wurden ehedem lt. damaliger Broschüre von B + W/Pentacon aus Asien bezogen.
  • Aktuelle, hochwertige Pentacon-Filter der "X-Pro Carbon-Serie" stammen nun lt. Pentacon aus Deutschland.

Ich kann da keinen vernünftigen Grund erkennen, an der Herkunft dieser Filter zu zweifeln.

Gruß

Wolfgang

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb sarrafan:

Das sagt mir dann alles. Schöne deutsche Industrie, klangvolle Namen in der ganzen Welt, Made in Germany, Pustekuchen, wie die Freundin vom Ritter Trenk immer so sagt. Es war einmal, sagte die Märchentante. ☹️

 

 

 

Gleiche Erfahrung,  gerade über den großen Fluss bestellt für mein 12-100 mm mit klangvollem Namen "Berlin Optix Premium UV Filter" aus B270 Schottglas aus Deutschland...

Habe mir die Verpackung angesehen, Made in China

http://berlin-optix.com

Die angegebene Adresse in Berlin ist ein Wohnhaus, mit Sicherheit keine Fertigungsstätte, wenn man mal auf google Earth schaut.

Tja, Haida hatte gerade seine Seite umgebaut, da habe ich mal hier geschaut. Über die Qualität kann ich abschließend noch nichts sagen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es etwas taugen wenn es aus Berlin kommt. Ausser BMW fällt mir da nix ein.

Duckunwech 

Grüße Wolfgang 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung