Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Ich verstehe die Frage nicht. Unter IrfanView kannst Du Dir unter Bild/Informationen einige Bildinformationen ansehen und den DPI Wert ändern.
Sollten in der Datei EXIF-Informationen vorhanden sein, können diese mit Klick auf den Exif-Daten* Button angezeigt werden.
Geändert oder konfiguriert werden (was auch?) kann da nichts.

image.png.2adca069e7dadf238d93a7b478c315c6.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb dr.b.luedemann@t-online.de:

Wo kan man die einzelnen Exif-Tags finden, um diese in Irfan View individuell zu konfigurieren?

Taste E drücken

wichtig ist aber auch, das Plugin zu installieren

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die ANtwort,

ich möchte im Vollbildmodus gerne bestimte Exif Dateien zu dem jeweiligen Bild sehen, also z.B. die Brennweite, die Belichtung etc.
Unter Optionen / Einstellungen kann man unter Vollbildmodus unten einstellen welcehn Text man sehen möchte; es gibt hier Platzhalter wie §E für den gesamten Exif-Text, man kan aber auch einzelne wie §E37386 für Focal Length eingeben; leider sind die aber die Platzhalter sehr lückenhaft und nur für Nikon und Canon im Detail erörtert. Wo finde ich eine Liste, um diese Platzhalter entsprec hend meiner Bedürfnisse für Olympus zu konfigureren?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb dr.b.luedemann@t-online.de:

Wo finde ich eine Liste, um diese Platzhalter entsprec hend meiner Bedürfnisse für Olympus zu konfigureren?

 

Die gibt es, ist in der Hilfe von irfan gut beschrieben und es gibt eine ausführliche Liste.

In der Dialogbox der Einstellungen  müsste so ein Button sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb pit-photography:

Die gibt es, ist in der Hilfe von irfan gut beschrieben und es gibt eine ausführliche Liste.

Das scheint das Problem bei dem TE zu sein, die Hilfe ist zwar da die Werte funktionieren aber nicht.
Hier hat Olympus scheinbar ein eigenes Süppchen gekocht, wie auch Canon und Nikon.

Ich habe bei mir folgendes eingegeben:
$D$F $X 
ISO:$E34855 
Blende:$E37378 
Verschlusszeit:$E37377
Weissabgleich:$E41987

Der Output sieht so aus:
Unbenannt.png.22684cb19aa29bc93bd3f08ebde5ab08.png

Blende und Verschlusszeit müssen also,entgegen der Hilfe von Irfanview, andere Werte haben. 

bearbeitet von jsc0852

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht bei mir (Windows 10 Pro, Irfan View 4.54, 64-bit) einwandfrei, auch mit RAW-Datei:

grafik.png.b6813f6a61e5e9a952c01025ee763940.png

Die Tags:

Dateiname: $F
Kameramodell: $E272
Hersteller: $E271
Belichtungszeit: $E33434
Blende: $E33437
Belichtungskorrektur: $E37380
ISO: $E34855

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss mich selber korrigieren, bin in der umfangreichen Hilfe in den Zeilen verrutscht und habe natürlich falsche Werte eingetragen.
Mit den Einstellungen 
Pfad/Dateiname - $D$F
Datum/Zeit - $E36867
Kamera - $E272  
ISO - $E34855
Belichtungszeit - $E33434
Belichtungskorrektur - $E37380
Blende - $E33437
Weißabgleich - $E41987
Meßmethode - $E37383
Brennweite - $E37386

kommt bei mir dann auch folgendes bei heraus:

2020-03-16.png.4feebf7f7ea0c1d9cee0515058375c2e.png

Also kann man abschließend sagen, IrfnView macht alles richtig, man (ich) muss nur richtig lesen und kopieren 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb jsc0852:

Also kann man abschließend sagen, IrfnView macht alles richtig, man (ich) muss nur richtig lesen und kopieren 🙂

Sag ich ja 😉

Kenne Irfan schon lange, das Tool ist für mich immer noch das beste. Es kann auch viel mehr als nur Bilder zeigen (Screenshots mit Darstellung der Maus). Ist schnell gestartet, wenn man auf die Schnelle ein Bild ansehen will.

Auch mit den Exifs habe ich mich früher aus Spaß mal beschäftigt. Das ist quasi ein Studium um zu verstehen wie das Ganze aufgebaut ist.

Das mit eigenem Süppchen kochen machen die Hersteller in der 3. Exif-Kategorie: Maker Notes.
Die ersten beiden IFD0 und IFD1 sind Hersteller übergreifend.

Viele Grüße
Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung