Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

LR CC Clasic


Empfohlene Beiträge

Hallo,

weiß bitte jemand, ob LR CC Clasic (Desktop) auch Olympus kameraspezifische Exif`s zeigt?  Es geht mir z. B. um "Aufnahmeart" oder "Fokus Modus". Wenn man Fokus BKT Reihen macht, sieht man unter Aufnahmeart z. B. "Focus Bracketing, Shot 7; Electronic shutter" und dadurch auch welches Bild zu welcher Reihe gehört. LR6 kann es nicht, da muss ich den Umweg über andere SW machen. Vielen Dank.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb Pestas:

Hallo,

weiß bitte jemand, ob LR CC Clasic (Desktop) auch Olympus kameraspezifische Exif`s zeigt?  Es geht mir z. B. um "Aufnahmeart" oder "Fokus Modus". Wenn man Fokus BKT Reihen macht, sieht man unter Aufnahmeart z. B. "Focus Bracketing, Shot 7; Electronic shutter" und dadurch auch welches Bild zu welcher Reihe gehört. LR6 kann es nicht, da muss ich den Umweg über andere SW machen. Vielen Dank.

Gruß Peter

Nein, nur die normalen Aufnahmeparameter, Belichtungsprogramm, Art der Belichtungsmessung, die üblichen Parameter halt. Nur keine Hersteller-speziellen Parameter. Wenn, dann eher Olympus Workspace.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank.

Für Interessierte: Zeigen können diese Exif Daten viele. Z. B. XnView, Olympus Workspace, Picture Information Extractor etc. Ich brauche sie in LR sehen, da aus LR übergebe ich die Bilder an Helicon Focus. Der PIE scheint dazu momentan die beste Lösung zu sein, da ich diese Daten automatisch in Stappelbearbeitung für LR lesbar machen kann. Zwar nur so, dass ich die Dateien umbenenne. Übernehme die Olympus Bildnummer und füge dazu die Aufnahmeart. Somit weiß ich welche Bilder zu welcher Fokus BKT Reihe gehören. Es gibt auch die Möglichkeit, die Angaben in die Bildunterschrift zu kopieren. Das geht aber nur manuell, was bei den vielen Bildern ausgeschlossen ist.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Pestas:

Somit weiß ich welche Bilder zu welcher Fokus BKT Reihe gehören.

Um es mir etwas einfacher zu haben mache ich zwischen Fokus BKT Serien ein Foto von meiner Hand. Eine Taste mit BKT belegen macht das sehr schnell möglich. 

Gruß Jochen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von Jeffrey Friedl gibt es ein Plugin mit dem man die LR CC Metadaten Anzeige anpassen können soll:
http://regex.info/blog/lightroom-goodies/metadata-presets

Wenn es Dir nur um die Zuordnung von Aufnahmen zu einer Fokus-Bracketing Sequenz geht, ist folgende Methode aber deutlich einfacher.

Nach dem Importieren wählst Du Foto > Stapeln -> Automatisch nach Aufnahmezeit stapeln. Als Zeit nehme ich meistens einen Wert von 2-3 sec.
Damit kriegst Du Bracketing und auch HDR Serien wunderbar in Stapeln zusammengefaßt.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb brezeljo:

Bei mir als Stapel mit dem Helicon gestackten TIF obendrauf.

Ja, genauso mach ich das auch.

 

vor 10 Stunden schrieb Karsten:

Von Jeffrey Friedl gibt es ein Plugin mit dem man die LR CC Metadaten Anzeige anpassen können soll:
http://regex.info/blog/lightroom-goodies/metadata-presets

Wenn es Dir nur um die Zuordnung von Aufnahmen zu einer Fokus-Bracketing Sequenz geht, ist folgende Methode aber deutlich einfacher.

Nach dem Importieren wählst Du Foto > Stapeln -> Automatisch nach Aufnahmezeit stapeln. Als Zeit nehme ich meistens einen Wert von 2-3 sec.
Damit kriegst Du Bracketing und auch HDR Serien wunderbar in Stapeln zusammengefaßt.

Das Plugin wollte ich installieren, aber irgendwie geht es nicht. Habe die Zipdatei in 7zip entpackt aber beim klick auf unzip.exe passiert nichts?

Vielen Dank und Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Karsten:

Von Jeffrey Friedl gibt es ein Plugin mit dem man die LR CC Metadaten Anzeige anpassen können soll:
http://regex.info/blog/lightroom-goodies/metadata-presets

Danke, habe mal eben runtergeladen und im LR eingebunden. Funktioniert. Schade nur, dass keine Filterfunktion oder die Metadaten nicht gruppiert sind um eine Übersicht zu haben.

vor 11 Stunden schrieb Karsten:

Nach dem Importieren wählst Du Foto > Stapeln -> Automatisch nach Aufnahmezeit stapeln. Als Zeit nehme ich meistens einen Wert von 2-3 sec.
Damit kriegst Du Bracketing und auch HDR Serien wunderbar in Stapeln zusammengefaßt.

Das mache ich für allem bei einer Belichtungsreihe. Funktioniert ausgezeichnet. Man muss aber auch wissen, wie lange der ganze Prozess während des BKT's war.
Und der zeitliche Abstand zum nächsten BKT groß genug ist. Sonst werden Bilder in einem Stapel mit einbezogen, die nicht zum vorherigen gehören.

Viele Grüße
Pit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb Pestas:

Das Plugin wollte ich installieren, aber irgendwie geht es nicht. Habe die Zipdatei in 7zip entpackt aber beim klick auf unzip.exe passiert nichts?

Hast du Windows-OS?

Wenn ja, einfach Rechtsklick auf die ZIP-Datei und dann "Alle extrahieren ..." klicken.
 

Danach den Ordner "metadata-presets-jfriedl.lrpluginmit .lrplugin" in den Programmordner von Lightroom kopieren.
Im LR diese .lrplugin-Ordner per Plugin-Manager einbinden (Datei -> Zusatzmodul-Manager -> im Fenster auf Button Hinzufügen und den Ordner "metadata-presets-jfriedl.lrplugin" im LR Programm-Ordner einbinden. Das war's.

Aufrufen kann man über Menü Bibliothek -> Zusatzmoduloptionen -> Show Meta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb pit-photography:

Man muss aber auch wissen, wie lange der ganze Prozess während des BKT's war.
Und der zeitliche Abstand zum nächsten BKT groß genug ist.

Ja, auch in der Bildbearbeitung sollte man wissen was man tut, und sich nicht blind auf eine Automatik verlassen - genau wie beim Fotografieren 😂

Mit 2-3 sec Abstand als Anfangswert bin ich immer ganz gut gefahren. Sobald LR die Stapel gebildet hat, kontrolliere ich grob die Stapelgrößen / Motive um etwaige Ausreißen zu erkennen und per Hand zu korrigieren. Bei BKT kommt das praktisch nie vor, eher schonmal bei HDR.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb pit-photography:

Hast du Windows-OS?

Wenn ja, einfach Rechtsklick auf die ZIP-Datei und dann "Alle extrahieren ..." klicken.
 

Danach den Ordner "metadata-presets-jfriedl.lrpluginmit .lrplugin" in den Programmordner von Lightroom kopieren.
Im LR diese .lrplugin-Ordner per Plugin-Manager einbinden (Datei -> Zusatzmodul-Manager -> im Fenster auf Button Hinzufügen und den Ordner "metadata-presets-jfriedl.lrplugin" im LR Programm-Ordner einbinden. Das war's.

Aufrufen kann man über Menü Bibliothek -> Zusatzmoduloptionen -> Show Meta

Mit dieser Anleitung habe ich das Plugin installiert, aber es sieht auch nur das was LR sieht, also auch kein Fortschritt. 

 

vor einer Stunde schrieb Karsten:

Ja, auch in der Bildbearbeitung sollte man wissen was man tut, und sich nicht blind auf eine Automatik verlassen - genau wie beim Fotografieren 😂

Mit 2-3 sec Abstand als Anfangswert bin ich immer ganz gut gefahren. Sobald LR die Stapel gebildet hat, kontrolliere ich grob die Stapelgrößen / Motive um etwaige Ausreißen zu erkennen und per Hand zu korrigieren. Bei BKT kommt das praktisch nie vor, eher schonmal bei HDR.

 

Ich stacke lebende Tiere, Spinnen etc. die bewegen sich plötzlich, da muss die F-BKT Reihe unterbrochen werden und wieder gleich gestartet werden, um das Tier regungslos zu treffen. Daher verwende ich das automatische Stapeln auch nicht. Ich muss erst die Reihen aussortieren. Der Weg mit dem Zwischenbild und Kontrolle in PIE (o.Ä) bleibt also von den machbaren der einfachste.

Danke und Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten schrieb tgutgu:

Es sollte aber doch zwischen den einzelnen Fotos einer Fokusreihe eine deutlich kürzere Zeit vergehen als Du zum Wiederaufsetzen einer Fokusreihe benötigst. Vielleicht hilft ja das Finetuning des Stapelns doch etwas.

In der Regel ja, Aber sicher ist sicher. 🙂 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt noch eine grundlegende Frage: Ich arbeite noch mit LR 6.14, will mir aber auch die E-M1 Mark III zulegen. Da werde ich auf LR CC Clasic wahrscheinlich umsteigen. Installiert sich das LR CC über das LR 6.14 oder bleibt LR6.14 neben den LR CC erhalten??? Natürlich habe ich LR 6 auf der Diskette aber das Update auf 6.14 kann ja verschwinden. Die gleiche Frage bitte für PS6 und PS CC. Vielen Dank.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.3.2020 um 18:16 schrieb Pestas:

Jetzt noch eine grundlegende Frage: Ich arbeite noch mit LR 6.14, will mir aber auch die E-M1 Mark III zulegen. Da werde ich auf LR CC Clasic wahrscheinlich umsteigen. Installiert sich das LR CC über das LR 6.14 oder bleibt LR6.14 neben den LR CC erhalten??? Natürlich habe ich LR 6 auf der Diskette aber das Update auf 6.14 kann ja verschwinden. Die gleiche Frage bitte für PS6 und PS CC. Vielen Dank.

Gruß Peter

Lr 6.14 kann nebenbei bleiben.

Aber aufpassen:

Wenn Lr CC Classic gestartet ist und fragt, den Katalog von Lr 6.14 zu übernehmen, kann Lr 6.14 danach den Katalog nicht mehr lesen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 57 Minuten schrieb pit-photography:

Lr 6.14 kann nebenbei bleiben.

Aber aufpassen:

Wenn Lr CC Classic gestartet ist und fragt, den Katalog von Lr 6.14 zu übernehmen, kann Lr 6.14 danach den Katalog nicht mehr lesen.

 

Vielen Dank. Aber Schlagwörter kann ich wie üblich importieren, oder? Das ist ja nur eine Textdatei.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung