Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Photoshop / Lightroom auf mobilen Geräten - Erfahrungen


Empfohlene Beiträge

Moin Moin.

Adobe macht zur Zeit relativ viel Werbung für Photoshop auf mobilen Geräten und da frage ich mich...

...nutzt jemand Photoshop/Lightroom auf mobilen Geräten? Mich interessiert besonders das Arbeiten mit dem iPad Pro.
Kann man Photoshop ohne große Einschränkungen nutzen? Wie ist die Performance gerade bei größeren Dateien? Und wie funktioniert das iPad Pro mit einem Monitor? 

Würde mich freuen, wenn sich ein paar Erfahrungen zu diesem Thema hier einsammeln würden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze Lightroom CC auf meinem iPad Pro (512 GB Version) auf Reisen, für die Backup Speicherung und Sichtung von Bildern. Dank mittlerweile schnellem Lightning SD Kartenadapter (USB 3 Geschwindigkeit) klappt der Bildimport sehr schnell. Seit IOS 13 und aktuellen Lightroom Versionen auch direkt ohne Umweg über die Foto App von Apple.

Auch die Synchronisation mit Lightroom Classic funktioniert gut. Ich habe das vor einem guten Jahr im SKF mal beschrieben:

https://www.systemkamera-forum.de/topic/125496-lightroom-ipad-pro-desktop-und-nas/?do=findComment&comment=1591141

 

bearbeitet von tgutgu
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze Lightroom CC mobile ebenfalls auf dem iPad Pro.

Performanceseitig keine Beanstandung, mit dem SD Kartenleser funktioniert das alles herausragend gut. 
 

Ich habe auch mal Sony A7 III Dateien bearbeitet und größere RAW Files. Das interessiert das iPad alles nicht, die Leistung ist echt herausragend.

Schade, dass es DxO nicht als iOS Version gibt. Der Output von Lightroom ist qualitativ nicht toll, wie der von DxO.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich fast 1 Jahr auf dem iPad gemacht. Die Bearbeitung geht gut von der Hand, aber die Dateiverwaltung ist gruselig. Mal schnell Dateien hinunter her kopieren geht nicht so einfach. Überhaupt verliert man schnell den Überblick.

Arbeite jetzt wieder mit dem Notebook, ist wie eine Befreiung zumal ich auch wieder andere Software einsetzen wie DxO...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutzt LR mobile auf mein iPadPro 2018 12.9 mit 512GB.  Es funktioniert sehr gut.  Für mich die ideale Mobillösung. Aber ich mache keine Finalen Sachen damit. Das mache ich noch aufm MacBookPro das aber nur noch Stationär genutzt wird. Genau das ist für mich der Punkt. Unterwegs, draussen auf Reisen hat das iPad das MBP abgelöst.  Grade von intuitivität, Gewicht und Grösse und Stift.

Es fehlt aber noch ein Publisher... das ist die Lücke in der  in der iOS Software.

Die richtige Combi wäre 27iMac zu Haus und iPadPro unterwegs für Mich.

 

B

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeite viel mit Lightroom auf dem iPad.

Zuerst lade ich die Bilder auf das Notebook und da landen sie automatisch in der Cloud.

Dann gehe ich sie auf dem iPad durch wenn ich Zeit dazu finde. 

Den letzten Schliff bekommen sie aber auf dem Notebook.  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.3.2020 um 19:29 schrieb Bobby_Digital:

...nutzt jemand Photoshop auf mobilen Geräten

Ich habe Photoshop 7.0 auch auf meinem 8Zoll-DualTablet (WIN10 + Android 8.0) installiert. Aber feine Bearbeitungen sind wegen des kleinen Bildschirms (trotz 'Retina'-Qualität, ich glaube das sind so etwa 1920x1280 Pix) nicht möglich und für Basic-Bearbeitungen (Schneiden, Drehen, Hell, Kontrast etc.) gibt es sowohl für Smartphone als auch Tablet einfachere Apps, welche (leider) manchmal auch eine Unzahl von modischem Kram noch drauf haben.

bearbeitet von Nieweg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Charme von Lightroom auf dem Mobilgerät ist aus meiner Sicht die Synchronisationsmöglichkeit mit Lightroom Classic daheim. Und das nicht mal bezogen auf die Bildbearbeitung, sondern eher auf die Durchsicht unterwegs, wo ich mit der Sternebewertung schon mal die guten Bilder hervorheben kann und mit den Flaggen den Ausschuss. Gelegentlich ergänze ich auch eine Bildunterschrift, damit ich noch weiß, was abgelichtet ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung