Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Welches Wifi Modul ist in der OM-D E-M10 Verbaut?


Empfohlene Beiträge

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Arcticbear
      Hallo Colony.
      Meine Kamera die E-M1 Mark II war erst kürzlich zur Reparatur. Das Griffgummi am Body hatte sich gelöst. Die Kamera war zwei Wochen weg kam zurück und ich war sowas von enttäuscht. Das Neue Gummi saß absolut nicht perfekt und es löste sich schon nach einmaligem Gebrauch der Kamera wieder. Also Kamera wieder weg. Die Zweite Reparatur bzw. Erneuerung des Gummis war dann perfekt. Aber wieder musste ich zwei Wochen warten.

      Aber darum geht es gar nicht.
      Worum es geht ist, daß man mit der Rücksendung so einen auf schwarzem Grundpapier geschrieben Brief bekommt, in dem steht, daß die Kamera auf volle Funktionstüchtigkeit hin überprüft wurde und alles in bester Ordnung sei. Jetzt habe ich die Kamera einige Zeit benutzt und will seit Tagen endlich mal wieder mein Smartphone als Fernauslöser nutzen. Bis dato war das keine große Sache. Einmal eingerichtet ging dies immer Problemlos. Aber die Kamera will nun einfach kein WiFi mehr aufbauen. Nach dem Druck auf das WiFi Symbol erscheint das Menü welches 3 Schritte beinhaltet. Wenn man dem Text dann folgt passiert beim letzten Klick auf OK aber nichts. Das Bild verschwindet oder kehrt zum Ausgang zurück. Also zum normalen Bildschirm. Auf dem Smartphone wird auch gar kein Gerät angezeigt. 
      Also habe ich in der Kamera sämtliche Einstellungen zurück gesetzt und auch im OI-Share, der Smartphone App, alles gelöscht bzw. zurück gesetzt. Aber nichts hat geholfen. 
       
      Kann es denn sein daß die Kamera wieder weg muss, oder hatte jemand schon mal das gleiche Problem und es gibt eine Lösung für Zuhause?
      Das was in der Bedienungsanleitung beschrieben ist hilft jedenfalls nicht. Dem Schreiben von Olympus traue ich auf keinem Fall mehr. Bis 2023 habe ich zwar noch Garantie auf den Body aber jedes Mal den Body wegschicken, Wochenlang warten und dann funktioniert wieder irgend etwas nicht, ist schon so eine Sache. 
       
      Aber vielleicht gibt’s ja eine Problemlösung. 
       
      Gruß
      Michael
    • Von Heinmück
      Moin, moin,
      Bis vor kurzem war in der linken oberen Ecke des Monitors das "WIFI"-Zeichen zu sehen, und nach beenden der Verbindung war es natürlich wieder weg.
      Seit dem muss ich die "WIFI"-Verbindung jedesmal neu über OI.Share (QR-Code) einrichten. Trotzdem erscheint "WIFI" nicht. ich kann aber meine Bilder auf das IPhone
      herunterladen. Auch mit der "INFO"-Taste bekomme ich "WIFI" nicht auf den Monitor.
      Meine Kamera ist eine OM-D E-M1 Mark2.
      Firmware: 3.4 (die neueste)
      Auch das IPhone hat die neueste Version.
      Vielleicht kann mir jemand helfen.
      Vielen Dank
    • Von GinoGini
      Hallo. Ich war einer der ersten Nutzer der E-M1X. Seit ich die Kamera im Service hatte für einen Firmware-Update der abgeschmiert ist, kann ich keine WiFi-Verbindung mehr zu OI-Share App auf meinem iPhone 11 Pro mehr herstellen. Der Menüpunkt in der Kamera ist ausgeblendet und nicht mehr anwählbar. Einzig die Access-Point-Verbindung ist noch wählbar. 
       
      Hat jemand von Euch ähnliche Probleme? Wenn ja, wie gelöst? 
      Merci für ne Antwort.

    • Von TorstenGraf
      Hi,
      ich scheitere am Wifi Tethering mit der E-M1X. Ich habe ein Windows 10 Desktop Rechner.
      Mit Usb Kabel klappt es prima. Leider vermisse ich eine gute Anleitung bzw. Infos wie es geht.
      Es wird mir nicht klar ob der Rechner auch per WLAN an den Router angeschlossen werden muss, oder ob es da auch per Netzwerkkabel funktioniert.
      Die Kamera ist mit meinem WLAN verbunden und taucht auch in der Liste der Fritzbox auf.
      Ich habe auch die Windows Firewall mal ausgeschaltet um die ausschließen zu können.
      Über USB verbunden wird mir mein Rechner auch in der Liste angezeigt...
      Gibt es mehr Info wie die Kamera gesucht wird und welche Ports benutzt werden?
      Lauscht der Rechner nur passiv oder sucht er im Netzwerk?
      Wenn ich die IP der Kamera im Browser auswähle, bekomme ich einen 403 Fehler...
      Fällt irgendjemand etwas zu dem Thema ein?
      LL&P Torsten 

    • Von kgb51
      Heute habe ich mal das WLAN der E-M1 Mark II getestet. Es ist besser als das der E-M1. Dort wo ich sonst einen Repeater eingesetzt habe ging es mit der "Neuen" ohne. Da muss ich noch mehr testen.
      Das Foto ist unbeschnitten, etwas bearbeitet.
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung