Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

Save the Date: 2. April 19 Uhr Virtueller Olympus Stammtisch

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Uli´s Oly:

Wird es gegen entsprechenden Aufpreis eine schwarze Version geben, die nicht so auffällig ist?

Ein ganz klares Nein (von Olympus)

Schwarz heizt sich bei starker Sonneneinstrahlung (in der Wüste???) zu sehr auf, und die avisierte Qualität und Genauigkeit kann bei diesem Präzisionsobjektiv dann nicht mehr garantiert werden. Jedes Teil wird handgefertigt, der Preis wird entsprechend sein (ähnlich dem Neupreis des alten FT 90-250/2.8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb t0rge:

Ein ganz klares Nein (von Olympus)

Schwarz heizt sich bei starker Sonneneinstrahlung (in der Wüste???) zu sehr auf, und die avisierte Qualität und Genauigkeit kann bei diesem Präzisionsobjektiv dann nicht mehr garantiert werden. Jedes Teil wird handgefertigt, der Preis wird entsprechend sein (ähnlich dem Neupreis des alten FT 90-250/2.8)

Danke für deine stellvertretende Antwort, ist also nur für die Wüste gedacht und nicht für die Katze auf dem Dach meiner Garage 😜

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte auch eine Frage: Wann kommt die Pen-F Mark II? 😉

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Danke für deine stellvertretende Antwort, ist also nur für die Wüste gedacht und nicht für die Katze auf dem Dach meiner Garage 😜

Vielleicht auch dafür, wenn es denn ein Blechdach ist...

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fragen habe ich aktuell keine aber ich freue mich schon darauf, Euch zu sehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Uli´s Oly:

....  und kann ich meinen Passat Diesel Euro 5 Bj. 2012 (Zeitwert 6500 €) in Zahlung geben? Was muss ich noch draufzahlen? 

Wird es gegen entsprechenden Aufpreis eine schwarze Version geben, die nicht so auffällig ist?

Viel wahrscheinlicher ist dass Oly mit diesem SuperVarioZoom in “weißähnlichem Tone” mehr auffallen möchte 😁

Draufzahlen? ...aber da kommen wir noch mehr  Thema ab😏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

gelöscht wegen Geringfügigkeit

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb t0rge:

Ein ganz klares Nein (von Olympus)

Schwarz heizt sich bei starker Sonneneinstrahlung (in der Wüste???) zu sehr auf, und die avisierte Qualität und Genauigkeit kann bei diesem Präzisionsobjektiv dann nicht mehr garantiert werden. Jedes Teil wird handgefertigt, der Preis wird entsprechend sein (ähnlich dem Neupreis des alten FT 90-250/2.8)

Na ja, dann müssten alle Nikon-Superteles im Sommer schlechte Bilder liefern. Tun sie aber nicht. Jedenfalls freue ich mich auf das neue Zoom, auch wenn die Schmerzgrenze wohl leicht überschritten werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb CPC664:

Wann kommt die Pen-F Mark II?

Genau das interessiert mich auch !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ganz einfach  - um 11:32 GMT +/- 24 h

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gleich noch eine Frage: Ist mit einem Update für die 1,2er Festbrennweiten zu rechnen ( insbesondere für das 45er), damit stacking in der Kamera möglich wird?  Wäre ferner auch  für das 75/1,8  eine feine Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb rudibenz:

Gleich noch eine Frage: Ist mit einem Update für die 1,2er Festbrennweiten zu rechnen ( insbesondere für das 45er), damit stacking in der Kamera möglich wird?  Wäre ferner auch  für das 75/1,8  eine feine Sache.

Ob die Hardware im Objektiv das kann, sprich die exakte Fokusverstellung hin und zurück?

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Suchbild:

Mich würde das neue 12-45 F/4.0 interessieren (und insbesondere, warum man das unbedingt neben einem schon vorhandenen 12-40 F/2.8 braucht 😀)

Mich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb teatime:

wie lange wird der Stammtisch ungefähr dauern?

So lange es dauert 😉

  • Solange uns die Zuschauer ertragen
  • Solange meine Stimme hält
  • Solange wir was halbwegs sinnvolles zu erzählen haben

Ernsthaft: Wir peilen ungefähr eine Stunde an.

Die eine Stimme in meinem Hinterkopf sagt: „Was sollen wir die ganze Zeit machen? Schweigen wir uns dann an?“, die andere „Die Zeit geht schneller rum, als du denkst...“

Gruß
Andreas

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich natürlich sehr gerne bei.

Fragen bzw. Anmerkungen:

1. Ich bin seit über 10 Jahren überzeugter MFT´ler. Aktuell mit E-M1 II und G9 unterwegs. Meine Linsen sind quer Beet Olympus (leichte Überzahl) und PanaLeica. Warum weigern sich beide Hersteller gegenseitig die optischen Bildstabilisatoren zu unterstützen. Das kann doch nur eine Softwaregeschichte sein! In diesen Zeiten sollten "kleineren" zusammenarbeiten und nicht gegeneinander

2. Es werden dringend lichtstärkere Standard-Zooms benötigt. Warum kommt kein 12-35 2.0 oder ein 35-100 2.0? Das PanaLeica 10-25 1.7 zeigt schon ganz gut was geht.

3. Es wird dringend auch wieder etwas sehr kompaktes benötigt. Eine E-PM 3 mit 20 MPix Sensor würde ich mir sofort kaufen! Das würde auch viele Neueinsteiger ansprechen

4. Tamron motivieren mehr zu machen: die bieten ein uraltes 14-150 an. In diesem Bereich gibt es 2 Originale. Denen musste doch klar sein das es ne Todgeburt wird.

5. Preislich realistischer werden! Wir sind bereit eine ganze Menge Kohle für das System zu lassen, aber die Konkurrenz (Kleinbild) ist nicht schlecht und preislich teilweise unter einer E-M1 III. Das verstehen viele nicht.

6. Warum wird im Einstiegsbereich nicht Handytechnik verwendet? Ein Bild entsteht aus mehreren Einzelbildern um Schärfe zu erhöhen, Rauschen zu minimieren etc. Die Technik gibt es schon am Markt. Einfach in eine "Entry-Level" Kamera und sich über die Verkäufe freuen.

7. Bitte am Ball bleiben. Ja, es sind blöde Zeiten für den Kameramarkt. Aber die meisten Innovationen der letzten Jahre kamen und mal aus dem MFT-Lager.

 

Ich hätte noch tausende von Themen, aber andere wollen auch noch was fragen. 😉

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb AAL:

1. …

7. Bitte am Ball bleiben. …

Ich hätte noch tausende von Themen, aber andere wollen auch noch was fragen.

OK, ich korrigiere mich. Könnten doch 2-3 Stunden werden...

Sehr spannende Fragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe große Erwartungen an den Stammtisch, und werde aus der sozialen Isolation herauskommen und dabei sein. Bis morgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich bisher nicht so richtig erkennen konnte, sollen die Fragen hier oder beim Stammtisch gestellt werden?

Freue mich natürlich schon.

Gruß

Niels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist nicht klar, ist es öffentlich auf Youtube und jeder kann Fragen stellen wie es gerade aktuell wieder auf dem m4/3 Live Stream mit Rob Trek und Peter Forsgard passiert oder sind es nur angemeldete Mitglieder des Oly-forums die sich am Stammtisch und deren Fragen beteiligen können?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb pit-photography:

Ob die Hardware im Objektiv das kann, sprich die exakte Fokusverstellung hin und zurück?

Warum denn nicht? Das können alle MFT-Objektive von Olympus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Kabe:

Warum denn nicht? Das können alle MFT-Objektive von Olympus.

Beachte bitte die Unterschiede bei dem Ablauf des Fokus-BKT:

  • Fokusschritte mit anschließendem internen Stack:
    nach der 1. Aufnahme wird mit mind. 2 Fokusschritte die Fokusebene Richtung Kamera gestellt.
    danach wird die Fokusebene nach hinter dem Punkt der 1. Aufnahme Richtung unendlich gestellt und dann weitere Schritte
    Das erfordert exakte Positionierung des Stellwegs
  • Fokusschritte ohne internem Stack in der Kamera
    Da wird kontinuierlich von vorn nach Unendlich bewegt
    Das können alle mFT-Objektive

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

als stolzer Besitzer der EM 1 Mark iii finde ich einige   elektronischen Funktionen echt super. Dies sind auch bei meiner ersten EM 1 das Focus Bracketing und jetzt der HighRes Modus und das eingebaute ND Filter. Was ich gerne fragen bzw. anregen würde, ob nicht eine Kombinierbarkeit dieser Funktionen eine ganz tolle Erweiterung wäre. Und ob andere Benutzer auch davon träumen.

Bracketing  kombiniert mit dem HighRes Modus wäre ein gewaltiges Alleinstellungsmerkmal für Olympus und auch die Olympus-User. Studiostacks aber möglicherweise auch Freilandstacks mit 80 Megapixel wären doch der Hammer! Man braucht im Prinzip nur zwei Softwarefunktionen kombinieren und ein wenig mehr Zeit und Speicherplatz?? Ein Poster von einem Sonnentau oder einem Libellenkopf wäre mein Traum.

HighRes Modus und das eingebaute ND Filter zu kombinieren würde ich auch als wahnsinnig tolle Kombination sehen. Eine tolle Wasserfallandschaft einfach ohne zusätzlichem Equipment (Stativ ausgenommen) mit 80 Megapixel in Posterqualität zu erhalten, wäre für mich auch eine gewaltige Bereicherung. Ich habe mir zwar eben ein Filterstecksystem mit ND Filtersatz für mein 7-14mm für diesen Zweck  gekauft aber das könnte ich ja dann an Benutzer anderer Kameramarken verkaufen.

Das eingebaute ND Filter auch als Verlaufsfilter möglicherweise auch mit HighRes kombinierbar anzubieten, wäre für mich der Überhammer. Anstatt für alle Sensorzeilen müsste eben für jede Sensorzeile ein anderer Verstärkungs bzw. Abschwächungsfaktor eingesetzt werden. 

Jede dieser Funktionen ausgenommen Verlaufsfilter  ist für mein Verständnis in Softwareform vorhanden, es fehlt einfach die Kombinierbarkeit. Es würde in vielen Fällen das Thema VF oder MFT neu entfachen, weil gerade die Verwendung der Bilder von herkömmlichen Olympus Auflösungen für echte Posterqualität (A1, A0  und größer) problematisch war. Ich habe mir Testreihen für A0 und größer gemacht. Der HighRes Modus liefert hier im Vergleich zur herkömmlichen Technik sensationell bessere Ergebnisse.

 

Werden derartige im Vorfeld gestellte Fragen, falls zur Diskussion passend, automatisch in die Diskussion aufgenommen oder sollte ich das gleiche in der Onlinediskussion nochmals stellen?

Grüße

Kurt

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.3.2020 um 14:43 schrieb Andreas J:

Habt Ihr Fragen an Olympus oder das Oly-Forum? Gerne hier stellen oder live im Youtube-Chat!

Steht doch alles schon da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung