Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Serienaufnahme+Blitz


Empfohlene Beiträge

Hallo , Guten Tag, trotz dieser Krise habe ich den Wunsch mir eine Digitalkamera  zu kaufen.

Eine Olympus soll es sein. Welches Modell kann bei einer Serienbildfunktion mit Aufsteckblitz, oder eingebautem Kamerablitz  Serienfotos gemacht werden?

Vorab "Danke" für Informationen darüber.

Gruß vom Foto Bube :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Entscheidend ist nicht welche Oly Du Dir zulegst, sondern was der jeweilige Blitz aushält. Schau ins Datenblatt der entsprechenden Geräte. Bei mehr als 10 Voll-Blitze kurz hintereinander erreichst Du ungefähr schon das Limit vom FL-600R. Bedenke auch, dass bei Serienblitze oft die Leitzahl reduziert wird. Wenn Du es ernst mit dem Thema meinst, kommst Du beim Serienblitzen kaum um Geräte der Klasse FL-900R herum. Ob so ein Blitz dann an einer kleinen PEN gut zu handeln wäre ist eine andere Frage, technisch möglich ist auch dies.

Nachtrag:

Laut Datenblatt erreichst Du folgende Werte:

FL-600R: 10x im Abstand von 2,5s dann 10 Minuten Pause

FL-900R: 50x im Abstand von 2,5s dann 10 Minuten Pause

Wenn Du kürzere Ladezeiten benötigst, kommst Du um externe PowerPacks nicht herum. ( https://qtm.com/products/quantum-power-and-battery/ ) Zu Analog-Zeiten habe ich diese nicht nur mit den Metz-Stabblitzgeräten, sondern auch mit den großen Aufsteckblitzen des selben Herstellers verwendet. Ladezeiten waren damit quasi kein Thema mehr und es lassen sich bei einigen Typen auch zwei Blitzgeräte an einem PowerPack verwenden. In der Modephotographie war es damals nicht unüblich Aufsteckblitze neben Stabblitzen einzusetzen. Nicht selten sogar Aufsteckblitz und Stabblitz gleichzeitig an derselben Kamera über MultiConnectoren. 

Entscheidend ist halt nur, dass Du auch hier nicht unbedingt immer die volle Leistung einsetzen musst, weil das Gerät sonst überhitzt. Aber mit Geräten der Profi-Klasse kommst Du schon recht weit. Also vielleicht eher mal einen Blick bei Metz riskieren.

Beste Grüße

Frank

bearbeitet von Frank W.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und du musst die Leistung deutlich reduzieren, dann werden die Ladezeiten des Blitzes kürzer. Vermutlich gehen dann mehr wie die angegebenen Anzahl der Blitze

Vermutich sind die Angaben oben auf volle Leistung angegeben, das dürfte gefühlt auch zu den 2,5 Sekunden passen, mit entsprechenden Akkus dürfte das bei 100 % Leistung die schnellstmögiche Ladezeit sein.

Je mehr Leistung du abforderst, desto wärmer werden Leistungselektronik und Blitzröhre.

Ich vermute, das Problem wird sein eine Kamera zu finden, die nur auslöst, wenn der Blitz bereit ist. Die meisten lösen aus und du hast halt ein paar unterbelichetet Bilder.

bearbeitet von kdww
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung