Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Einstellungsfrage Autofokus


Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Zusammen,

auch ich habe mich gestern mit dem Mond probiert. Das Bild habe ich euch angefügt. Ich habe alle möglichen Einstellungen versucht, den Mond aber nie scharf, sondern nur wie hier als "weissen Fleck" hinbekommen. Natürlich hat ein anderes Bild mit Tele den Mond gestochen scharf abgebildet. Habt ihr einen Tip fürs nächste Mal. Im Anhang auch die EXIF.

Ich weiss dass die Belichtungszeit zu lange ist für den Mond. Aber auch mit niedrigeren Belichtungszeiten wurde der Mond nicht scharf und natürlich das Bild deutlich dunkler. 

Danke. 

Bildschirmfoto 2020-04-08 um 09.22.07.png

P4070771.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 26 Minuten schrieb Ossweiler:

... den Mond aber nie scharf, sondern nur wie hier als "weissen Fleck" hinbekommen.

Hm, die Stadt darunter ist natürlich scharf 😉

Da das Motiv im Gesamten ziemlich dunkel ist, stellt die Belichtung auf eine lange Belichtungszeit ein. Die Folge ist natürlich, dass der Mond überstrahlt ist. Dazu noch der Dunstschleier um den Mond herum und der Mond natürlich mit "rasantem Tempo" im Nachthimmel wandert.

Der Kontrastumfang zwischen dem beleuchteten Mond und der Stadt im Funzellicht ist einfach zu groß um mit einer Aufnahme alles korrekt zu belichten.

Abhilfe ist eher mit Aufwand verbunden: Die 1. Belichtung sehr kurz, dass der Mond noch Strukturen hat. Dann die 2. Belichtung für die Stadt und am Ende zusammenfügen.
Es gibt immer da einen Trick. Anders geht es nun mal nicht.

Viele Grüße
Pit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich habe den Mond gestern nicht fotografiert, trotzdem meine Gedanken hierzu :

Die Messung anstelle ESP auf Spot

AF + MF auf An (Focus-Lupe)

Gradation auf Auto: "Unterteilt das Bild in detaillierte Bereiche und passt die Helligkeit getrennt für jeden Bereich an. Diese Funktion ist wirkungsvoll bei Bildern mit Bereichen mit starkem Kontrast, in denen das Weiß zu hell oder das Schwarz zu dunkel erscheint."

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Uli´s Oly:

 

Gradation auf Auto: "Unterteilt das Bild in detaillierte Bereiche und passt die Helligkeit getrennt für jeden Bereich an. Diese Funktion ist wirkungsvoll bei Bildern mit Bereichen mit starkem Kontrast, in denen das Weiß zu hell oder das Schwarz zu dunkel erscheint."

 

Wie kann ich die Gradation denn auf Auto stellen? Da kann ich doch nur entsprechend die Kurve verändern, aber nichts automatisch einstellen?!

 

Gefunden - sorry und danke 🙂 

bearbeitet von Ossweiler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest mal einige Zeit mit dem Studíum der BA verbringen

Wenn du das SCP öffnest, siehst du u.A . das Gradationszeichen und Default setting  ist Norm. Wenn du darauf gehst und OK drückst hast du die Auswahr u.A. auch auto

Viel Erfolg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb schappi:

Du solltest mal einige Zeit mit dem Studíum der BA verbringen

Wenn du das SCP öffnest, siehst du u.A . das Gradationszeichen und Default setting  ist Norm. Wenn du darauf gehst und OK drückst hast du die Auswahr u.A. auch auto

Viel Erfolg

Ich habe es doch gefunden. Ist auch nicht meine erste Olympus, aber dennoch sind manche Funktionen nicht sofort ersichtlich. Zudem dachte ich, dass es hierfür dieses Forum gibt. 🙂 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die richtige Belichtung für den Mond zu ermitteln ist doch ganz einfach: Der Mond ist etwa genauso weit von der Sonne entfernt wie die Erde. Also sollte die "Sunny 16" Regel funktionieren: Bei 200 ASA 1/200s bei Blende 16 für ein mittleres Grau, je nach gewünschter Helligkeit etwa 2 Stufen heller belichten. Oder bei Tag den blauen Himmel messen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Ossweiler:

Habt ihr einen Tip fürs nächste Mal.

Diese Motiv ist mit einem Einzelbild einfach nicht zu bewätigen. Für den Mond bräuchtest Du bei f8 irgendetwas zwischen 1/60 und 1/250s, für die Stadt 5 s.

Das geht nur über HDR, und dann sieht es vermutlich unnatürlich aus.

Oder Du hättest das Foto in die "blaue Stunde" verlegen müssen, wenn der Helligkeitsunterschied zwischen Mond und Landschaft noch nicht so krass ist.

Gestern abend war Mondaufgang kurz nach acht, vor Sonnenuntergang.

Kurz danach ist das noch problemlos:

kl20200407-mond-300.thumb.jpg.013cb3908657c9108c09b3e6d9f4ea04.jpg

Um viertel vor 9 gings so gerade noch unter Ausnutzung aller Bearbeitungsreserven in Lightroom:

kl20200407-mond-307b.thumb.jpg.8e5d7a8e1439763448e6eae3354da96d.jpg

Eine Viertelstunde später war dann Schluss mit Einzelbild. Entweder Turm schwarz oder Mond weiss.

kl20200407-mond-308.thumb.jpg.0fb91a235ff0611e8467debbf2a726f9.jpg

kl20200407-mond-309.thumb.jpg.9bebfe27f63ae67a96853c7162355678.jpg

bearbeitet von Bluescreen
  • Gefällt mir 4
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön habt mir sehr geholfen. Bisher habe ich mich nicht so mit dem Mond beschäftigt und gestern bin ich dann an meine Grenzen gestoßen. War auch alles hilfreich - bis auf den Tip mit der Bedienungsanleitung - kann man sich auch schenken, sonst würde ich nicht fragen 😎

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Bluescreen:

Diese Motiv ist mit einem Einzelbild einfach nicht zu bewätigen. Für den Mond bräuchtest Du bei f8 irgendetwas zwischen 1/60 und 1/250s, für die Stadt 5 s.

Das geht nur über HDR, und dann sieht es vermutlich unnatürlich aus.

...

Du hast es für mich auf den Punkt gebracht. Tolle Erklärung mit anschaulichen Beispielen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Bluescreen:

Das geht nur über HDR, und dann sieht es vermutlich unnatürlich aus.

Das habe ich auch am Anfang hingewiesen. Das mit unnatürlich kann es passieren, wenn man mit den Einstellungen übertreibt.
Ganz nah an der Natürlichkeit, die ich seit längerem festgestellt habe, ist der HDR-Stack mit Lightroom (Menü Foto - Zusammenfügen ...) . Vor allem bei Sonnenuntergängen und -aufgängen. Das zusammgefügte Foto ist dann ein DNG-Bild.

Viele Grüße
Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb pit-photography:

Das mit unnatürlich kann es passieren, wenn man mit den Einstellungen übertreibt.

Auch bei unauffälligen HDR-Einstellungen fällt es einem fotografisch tätigen halt gleich auf, dass das eigentlich nicht sein kann, dass Stadt und Mond gleichzeitig richtig belichtet sind 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 43 Minuten schrieb Bluescreen:

Auch bei unauffälligen HDR-Einstellungen fällt es einem fotografisch tätigen halt gleich auf, dass das eigentlich nicht sein kann, dass Stadt und Mond gleichzeitig richtig belichtet sind

Das gebe ich dir vollkommen recht. Allerdings juckt das heutzutage keine Sau mehr. Es ist halt Zeitgeist, mehr Zeit in die Nachbearbeitung als in die Aufnahme des Fotos zu investieren (zumindest, was sich im Netz so abspielt). Aber jetzt wird's OT.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb subterranea:

Das gebe ich dir vollkommen recht. Allerdings juckt das heutzutage keine Sau mehr. Es ist halt Zeitgeist, mehr Zeit in die Nachbearbeitung als in die Aufnahme des Fotos zu investieren (zumindest, was sich im Netz so abspielt). Aber jetzt wird's OT.

Ich kenne mich mit Grauverlaufsfiltern nicht so aus, aber wäre dies eine Möglichkeit?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung