Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Fernglas Support 8x42 Pro


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich besitze seit einiger Zeit ein Olympus 8-16x40 mit dem ich sehr zufrieden war/bin.

Nachteil - Abdeckungen müssen alle einzeln abgemacht und verstaut werden, eingeschränktes Sichtfeld.

 

Habe mich dann nach langem überlegen zu dem Profi Modell entschieden 8x42 Pro.

Das Fernglas ist super, bei Dämmerung perfekt und ich bin sehr zufrieden.

Es wird bei mir auch sehr gut behandelt.

Die Abeckungen sind natürlich sehr wichtig das es nicht verschmutzt/verkratzt.

Ich trage es also immer abgedeckt, sehe ich etwas (meist Vögel) sind die Abdeckungen innerhalb Sekunden

runter gemacht da Sie am Glas hängen.

 

Jetzt ist nach 8 Monaten der Steg der Abdeckungen gebrochen, habe mich an den Support gewandt und die

Antwort erhalten das Ihnen das Leid tut aber man da nichts machen könne.

siehe Foto

Das halte ich für eine unglaubliche Frechheit, ich hätte die neue Abdeckung sogar obwohl es nicht

mein Verschulden ist gezahlt.

Laut Olympus gibt es die nicht einzeln.

Für mich war es das, ich werde von dieser Marke nichts mehr kaufen, das ist einfach nur Kundenunfreundlich.

 

Meine Frage hier ans Forum, kann mir jemand sagen wo ich so eine Abdeckung für das Fernglas herbekommen kann?

Mir ist einfach wichtig das es lange hält und besonders wichtig für mich ist eben das ich die Abdeckungen einfach abstreifen

kann und sie am Glas bleiben.

 

Vielen Dank

IMG_20200407_201935.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Diese Okulare haben ja oft ähnliche Aussendurchmesser. Eventuell eine Abdeckung eines anderen Herstellers verwenden, der einen (hoffentlich) besseren Support hat. Aber dazu müsstest Du die Gelegenheit zum Testen haben, sprich Zugriff auf andere Gläser.

Gruß

Uli

PS: In Anlehnung an Hans' Beitrag, vielleicht passt der Deckel eines Glases mit vergleichbaren Daten von Leica, Swarovski oder Zeiss.

bearbeitet von ulipl
Nachtrag
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb wolfcgn:

Versuche es doch mal mit dem originalen Ersatzteil: bitte klicken!

Kostet 6,90 € plus Versand...

Donnerwetter! Wieso behauptet Olympus, dass es das Teil nicht gibt (s. OP)? Ist zwar nicht schön aber sicher die beste Lösung.

bearbeitet von hhsiegrist
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb wolfcgn:

Versuche es doch mal mit dem originalen Ersatzteil: https://shop.olympus.eu/de_AT/kameras/zubehoer/ersatzteile/okularabdeckung

Kostet 6,90 € plus Versand...

Hehehe, super. Da weiß die linke Hand mal wieder nicht, was die rechte tut. Aber vertrauenserweckend sieht das Teil nicht gerade aus. Das ist nach kurzen Gebrauch wohl gleich wieder hinüber...

Gruß

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hat der Servicemitarbeiter auf der Homepage nach Ersatzteilen für Ferngläser gesucht. Da ist aber nichts zu finden. Auf die Idee, nach Ersatzteilen für Ferngläser unter Ersatzteile für Kameras zu suchen, muss man erst einmal kommen... 😉

Gruß

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb wolfcgn:

Vielleicht hat der Servicemitarbeiter auf der Homepage nach Ersatzteilen für Ferngläser gesucht. Da ist aber nichts zu finden. Auf die Idee, nach Ersatzteilen für Ferngläser unter Ersatzteile für Kameras zu suchen, muss man erst einmal kommen... 😉

Gruß

Wolfgang

Da hat Olympus schon vorausschauend darauf reagiert, dass jemand im Kameraforum nach Ersatzteilen fürs Fernglas suchen wird. 😏

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb C-oly:

Da hat Olympus schon vorausschauend darauf reagiert, dass jemand im Kameraforum nach Ersatzteilen fürs Fernglas suchen wird. 😏

Also ein (kleines) Glas habe ich bei meinen Touren eigentlich immer dabei ... 😊

Gruß

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die Dame vom Kundendienst liest wohl auch hier im Forum, nach euren Antworten hat sie mir das selbe geschrieben.

Allerdings soll ich nun das komplette Fernglas einschicken.

Die haben es wohl nicht so drauf mit dem Kundenservice.

Aber auf jeden Fall schon Mal gut das es das einzeln gibt, sehe das allerdings auch so das die Haltbarkeit wieder begrenzt sein wird.

 

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb peter234:

Allerdings soll ich nun das komplette Fernglas einschicken.

 

Abwarten. Wenn der Service wrklich den Namen verdient, dann sollte damit eine kostenlose Überprüfung und eventuelle Reinigung und Justage des Glases verbunden sein. Und wenn ein Zubehörteil nach 8 Monaten kaputt geht würde ich ebenfalls kostenlosen Ersatz erwarten, zumindest bei so einem Centartikel, wie einer Plastikabdeckung.

Jetzt kann der Service mal zeigen, ob er den Namen verdient...

Gruß

Uli

PS: Gehören die Ferngläser von Olympus zum gleichen Geschäftsbereich, wie die Kameras, oder sind die getrennt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb ulipl:

Abwarten. Wenn der Service wrklich den Namen verdient, dann sollte damit eine kostenlose Überprüfung und eventuelle Reinigung und Justage des Glases verbunden sein. Und wenn ein Zubehörteil nach 8 Monaten kaputt geht würde ich ebenfalls kostenlosen Ersatz erwarten, zumindest bei so einem Centartikel, wie einer Plastikabdeckung.

Jetzt kann der Service mal zeigen, ob er den Namen verdient...

Gruß

Uli

PS: Gehören die Ferngläser von Olympus zum gleichen Geschäftsbereich, wie die Kameras, oder sind die getrennt?

Schreibt Olympus nicht was von 10 Jahren Garantie? Ich finde da gehört auch Abdeckung mit dazu. Schon enttäuschend von Olympus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.4.2020 um 10:13 schrieb Svenjoe:

Schreibt Olympus nicht was von 10 Jahren Garantie? Ich finde da gehört auch Abdeckung mit dazu. Schon enttäuschend von Olympus.

da muss ich leider ein wenig widersprechen. Unter Garantie fällt meist der Kardinalgegenstand,  nicht das Zubehör oder besser, periphere Teile, die NICHT für die FUNKTION des Produktes verantwortlich sind. Garantiebedingungen lesen!

Dazu gehören Objektivabdeckungen, Okularschutzdeckel, sowie Tragriemen und die Armierung! Denn die sind nicht für die Funktion verantwortlich und unterliegen auch, logisch, der generellen Handhabung, Verschleiß per Nutzung und Umgangshandhabung. Stell dir vor, wie viel Lagerteile und dessen Vorhaltung wie viel Kosten generieren würde? Das Glas würde das doppelte kosten - vor allem vor dem Hintergrund der Garantiezeit!

Bei Swaro-Leica und Zeiss sind diese Teile wie Abdeckungen n.m.E. IMMER kostenfrei und werden umgehend zugesendet! Bei diesen Firmen zahlst du nicht nur das Glas, sondern einen Service (Rep.-Zeiten Zeiss Swaro von ca. 12-14 Tagen) und eine Kulanz, die hat es in sich und das ggf. je nach Produkt WEIT ÜBER die Garantiezeit hinaus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

Swarovski hebt sich von den anderen, auch sehr guten Wettbewerbern (Leica, Zeiss, Kowa etc.) noch dadurch ab, dass es keine Fertigungsstreuung gibt. Man kauft ein Fernglas, Spektiv und es ist perfekt. Bei Zeiss, Kowa habe ich da schon anderes erlebt, von leichten Dezentrierungen, über Späne im Strahlengang, bis feinster Staubeintritt durch exzessiven Gebrauch ist alles dabei. Meine Swaros ziehe ich ab und an durch die gefüllte Badewanne und reibe die Linsen mit einem Schwammtuch trocken. Swarovski ist in jeder Hinsicht eine Klasse für sich; sollte doch einmal eine Linse verkratzt im Gebrauch, wird das Fernglas im Werk in die Prozeßkette der Herstellung eingeschleußt und dort der Austausch der Komponenten vorgenommen inkl. aller Prozeßkontrollen / Prüfprotokoll. Und das zu einem fairen Preis. Ich habe diesen Service schon einmal in Anspruch nehmen müssen. Diese Marke ist in jeder Hinsicht erstklassig. Da denke ich über anderes gar nicht nach.

bearbeitet von Gast
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es geht ja generell auch einfach um den Kundendienst/Kundenfreundlichkeit.

Das diese Abdeckung nach unter einem halben Jahr und pfleglicher Behandlung kaputt gegangen ist

hätte ich eine unkompizierte Lösung erwartet.

 

Nach nun einigen Mails wurde mir ja angeboten die Abdeckung auf eigene Kosten neu zu kaufen

oder das Fernglas einzusenden.

Auf meine Nachfrage welchen Sinn das macht das komplette Fernglas einzuschicken kam man

mir dann entgegen.

Ich zitiere: "Ich konnte ausnahmeweise eine Abdeckung für Sie bekommen"

 

Unglaublich, einfach null Ahnung von Kundenservice.

Ich freue mich Ihnen kulanter Weise eine neue Abdeckung zukommen lassen zu können hätte sich z.B.

ganz anders angehört.

 

Ein paar Tage später ist dann ein Paket gekommen, mit einer nicht passenden Abdeckung.

 

Für mich wars das mit Olympus, möchte nicht wissen was man da erlebt wenn wirklich mal was gröberes ist.

 

Grüße

IMG_20200506_091135.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...
Am 6.5.2020 um 10:24 schrieb peter234:

Hallo,

 

es geht ja generell auch einfach um den Kundendienst/Kundenfreundlichkeit.

Das diese Abdeckung nach unter einem halben Jahr und pfleglicher Behandlung kaputt gegangen ist

hätte ich eine unkompizierte Lösung erwartet.

 

Nach nun einigen Mails wurde mir ja angeboten die Abdeckung auf eigene Kosten neu zu kaufen

oder das Fernglas einzusenden.

Auf meine Nachfrage welchen Sinn das macht das komplette Fernglas einzuschicken kam man

mir dann entgegen.

Ich zitiere: "Ich konnte ausnahmeweise eine Abdeckung für Sie bekommen"

 

Unglaublich, einfach null Ahnung von Kundenservice.

Ich freue mich Ihnen kulanter Weise eine neue Abdeckung zukommen lassen zu können hätte sich z.B.

ganz anders angehört.

 

Ein paar Tage später ist dann ein Paket gekommen, mit einer nicht passenden Abdeckung.

 

Für mich wars das mit Olympus, möchte nicht wissen was man da erlebt wenn wirklich mal was gröberes ist.

 

Grüße

IMG_20200506_091135.jpg

Und wären ja für einen Kulanzfall auch heftig überteuert, kann sich Olympus innerhalb der Garantiezeit auf GAR keinen Fall leisten  😏😉... Sarkasmus Ende!

Ps: Das ist wirklich jammerschade wo das Teil auch noch explizit im Shop für Dein Fernglas zugeordnet ist 🧐

bearbeitet von Olymp der Unwissenheit
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@peter234:

Vielleicht passt dieser Link besser - abzgl. Refund und Kulanz sollte Dir das aber nun kostenlos zugesendet werden(2-Fach) :

https://shop.olympus.eu/de_AT/kameras/zubehoer/ersatzteile/frontlinsenabdeckung

LG

 

bearbeitet von Olymp der Unwissenheit
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung