Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Capture one für omd 1m3 ist da!


Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb elwoody:

Tja... schade nur, daß HiRes-Bilder nur unscharf angezeigt werden.

Ja, leider. Und eine Anpassung ist irgendwie nicht in Sicht. Es wäre schön, wenn wenigstens mal ein Ausblick veröffentlich würde. "Wird nicht unterstützt" oder "wir arbeiten daran, dauert aber" - sowas in der Art wäre nett.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Martin Groth:

Ja, leider. Und eine Anpassung ist irgendwie nicht in Sicht. Es wäre schön, wenn wenigstens mal ein Ausblick veröffentlich würde. "Wird nicht unterstützt" oder "wir arbeiten daran, dauert aber" - sowas in der Art wäre nett.

 

Bei der E-M5 II steht in der Kompatibilitätsliste "High res mode not supported". Bei der E-M5 III steht dort nichts. Als ich im Januar wegen der Unschärfe bei den HiRes-Bildern der E-M5 III an den Support schrieb, bekam ich diese Antwort vom Support: "The issue here is that hi-res files from this camera are unsupported in Capture One."

Die E-M1X steht auch mit der Fußnote "High res mode not supported" in der Liste.

https://www.captureone.com/de/resources/tech-specs/camera-support-olympus#

Wenn ich das alles zusammenzähle, sehe ich keine Anzeichen dafür, daß am HiRes Mode weiter gearbeitet wird. Möglicherweise wissen sie nichtmal, daß sie ein Problem an dieser Stelle haben.

Da bleibt wohl nur, zu hoffen, daß möglichst viele Anfragen wegen der fehlenden HiRes-Unterstützung im C1 bei denen eingehen.

bearbeitet von elwoody
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 26 Minuten schrieb wilhelm fw:

das müsste doch automatisch erscheinen, wenn ich C1 lade und Fotos öffnen will!? Bei mir erscheint nur...Keine Bilder.

Wie kann ich das laden?

Danke und Gruß

Wilhelm

Bist Du "ganz am Anfang"? C1P ist wie LR, Bilder müssen erstmal in den Katalog eingelesen werden, oder Du arbeitest mit Sessions. Schau mal auf der www.captureone.com, da gibt es Tutorials.

Z.B.: https://learn.captureone.com/tutorials/creating-a-catalog/

HG

Martin

bearbeitet von Martin Groth
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb Martin Groth:

Bist Du "ganz am Anfang"? C1P ist wie LR, Bilder müssen erstmal in den Katalog eingelesen werden, oder Du arbeitest mit Sessions. Schau mal auf der www.captureone.com, da gibt es Tutorials.

HG

Martin

Hallo Martin,

habe eine Datei angeklickt mit ORF`s, aber C1 erkennt die nicht. Habe C1 12 Pro und normalerweise bietet er mir beim Öffnen von C1 Updates an. Da steht aber immer noch meine Nikon D500.

Zur Info...mir altem Knacker muss man sowas Step-By-Step erklären. Und bei den Tutorials finde ich nichts.

Gruß

bearbeitet von wilhelm fw
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb wilhelm fw:

habe eine Datei angeklickt mit ORF`s, aber C1 erkennt die nicht. Habe C1 12 Pro und normalerweise bietet er mir beim Öffnen von C1 Updates an. Da steht aber immer noch meine Nikon D500.

Zur Info...mir altem Knacker muss man sowas Step-By-Step erklären. Und bei den Tutorials finde ich nichts.

Hallo Wilhelm,

nochmal zur Einordnung, hast Du jemals vorher mit Capture One gearbeitet?

Grüße

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

dann zur Einordnung....Ja! In meinem Text(s. o.) steht....C1 12 Pro und bisher die Nikon D500.

Angefangen habe ich mit C1 8 und mit Canon fotografiert. Bei jedem Kamerawechsel von Canon oder später Nikon hat C1 die Kameras erkannt und das Update beim Hochladen angeboten.  Olympus scheint die Version 12 nicht zu erkennen bzw. ich entnehme euren Texten, dass ich nun was runterladen muss.

Ergänzung: die jpegs zeigt C1 an, aber die ORF nicht! In der Info zeigt er auch die Mk III an, also erkennt er die Kamera

Meine Frage ist doch nur...: was muss ich runterladen und wie geht das?

Füe eure/deine Hilfe kann ich mich nur bedanken!

VG, Wilhelm

bearbeitet von wilhelm fw
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

'Ok, dann wird es etwas klarer. Dann stehst Du ja nicht ganz am Anfang, dann kennst Du Dich ja aus.

Du musst in Capture One nach Updates suchen und diese installieren. Im Programm unter "Capture One" - "Nach Updates suchen", wenn ich das richtig übersetze. in der aktuellen Version von C1P 20 wird auch die MKIII erkannt.

Viele Grüße

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von C1P 12 zur aktuellen C1P 20 ist es kein Update. Es ist ein Upgrade. 😉

Bei mir hat das C1P 20 gestern übrigens auch noch nicht angezeigt, daß es eine neue Version gibt. Ich habe das erst durch das Forum hier und durch eine Email von C1 erfahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

nach Updates suchen anklicken, dann wollen die direkt, dass man C1 20 kauft. Und jetzt habe ich mal weiter gesucht und so, wie ich das sehe, gibt es den Support für die Mk III nur bei der Version 20. Im Support der Version 12 ist die Cam nicht aufgeführt.

Das wäre eine Unverschämtheit, wenn man demnächst bei jeder neuen Cam die neueste Version kaufen muss. Kann natürlich auch sein, dass ich das Update-System nicht begreife.

VG, Wilhelm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die E-M1 MK III wird nicht von Capture One 12 unterstützt, dazu brauchst Du Capture One 20. Ich überlege auch gerade, ob ich die 170.- Euro für das Upgrade auf Capture One 20 ausgebe (Version 12 hab ich ja schon) oder doch bei Lightroom bleibe, da hab ich diesen Zirkus nicht. Dafür hab ich bei Lightroom dann das Abo an der Backe, irgendwas ist halt immer😉.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Bönnsch:

Die E-M1 MK III wird nicht von Capture One 12 unterstützt, dazu brauchst Du Capture One 20. Ich überlege auch gerade, ob ich die 170.- Euro für das Upgrade auf Capture One 20 ausgebe (Version 12 hab ich ja schon) oder doch bei Lightroom bleibe, da hab ich diesen Zirkus nicht. Dafür hab ich bei Lightroom dann das Abo an der Backe, irgendwas ist halt immer😉.

Aha...und ich dachte schon, ich wäre zu blöd für diese neue PC-Welt. Meinen Abend hast Du trotzdem nicht gerettet. Wofür habe ich erst letztes Jahr 180,-€ für die Version 12 gezahlt? Da hat bei denen wohl ein Mitarbeiter nen Verbesserungsvorschlag gemacht, wie man uns Geld aus der Nase ziehen kann.

Zumindest ich mache keine Reklame mehr für C1. Habe denen einige Kunden besorgt. Demnächst werde ich vermutlich böse beschimpft, was ich denen da aufgeschwätzt habe.

So, jetzt gehe ich mit meinem Hund in den Wald. Der wird meinen Ärger schon auf seine Weise abmildern.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb wilhelm fw:

Hallo Martin,

nach Updates suchen anklicken, dann wollen die direkt, dass man C1 20 kauft. Und jetzt habe ich mal weiter gesucht und so, wie ich das sehe, gibt es den Support für die Mk III nur bei der Version 20. Im Support der Version 12 ist die Cam nicht aufgeführt.

Das wäre eine Unverschämtheit, wenn man demnächst bei jeder neuen Cam die neueste Version kaufen muss. Kann natürlich auch sein, dass ich das Update-System nicht begreife.

VG, Wilhelm

Das ist keine Unverschämtheit, sondern gängige Praxis. Die Weiterentwicklung und der Support neuer Kameras muss ja auch finanziert werden. Oder wie stellst Du Dir das vor, wovon soll Phase One die Entwickler und den Support bezahlen?

Die Alternativen sind Abo Modell oder eben zu bestimmten Zeiten ein Upgrade kaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb wilhelm fw:

Aha...und ich dachte schon, ich wäre zu blöd für diese neue PC-Welt. Meinen Abend hast Du trotzdem nicht gerettet. Wofür habe ich erst letztes Jahr 180,-€ für die Version 12 gezahlt? Da hat bei denen wohl ein Mitarbeiter nen Verbesserungsvorschlag gemacht, wie man uns Geld aus der Nase ziehen kann.

Die C1 12 User ja auch beim Herauskommen der Version 20 ein Angebot für einen Rabatt bekommen. Der Rabatt bezog sich auf den Upgradepreis.

180€ für Version 12? Das war ja auch schon ein Upgradepreis. Wie Du geschrieben hast, hast Du mit C1 8 begonnen. Die Updatepolitik sollte Dir von daher doch seit Jahren bekannt sein (die hat sich nicht wirklich geändert).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb wilhelm fw:

Das wäre eine Unverschämtheit, wenn man demnächst bei jeder neuen Cam die neueste Version kaufen muss.

Wieso "demnächst"? Das war bei Capture One schon von Anfang an so, bei Lightroom natürlich auch (inzwischen halt mit Abo-Modell, da fällt es dann nicht so direkt auf) und gilt genauso für die meisten Programme. Es gibt einige wenige Ausnahmen mit lebenslangen Updates (aber je umfangreicher die Software, umso weniger wird man davon finden, und es gibt einige Hersteller, die dieses Modell mangels Zukunftsfähigkeit aufgeben mussten) oder halt Open-Source-Alternativen.

Es eine "Unverschämtheit" zu nennen, dass jemand für seine Arbeit bezahlt werden möchte will ich nicht kommentieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb Helios:

Wieso "demnächst"? Das war bei Capture One schon von Anfang an so, bei Lightroom natürlich auch (inzwischen halt mit Abo-Modell, da fällt es dann nicht so direkt auf) und gilt genauso für die meisten Programme. Es gibt einige wenige Ausnahmen mit lebenslangen Updates (aber je umfangreicher die Software, umso weniger wird man davon finden, und es gibt einige Hersteller, die dieses Modell mangels Zukunftsfähigkeit aufgeben mussten) oder halt Open-Source-Alternativen.

Es eine "Unverschämtheit" zu nennen, dass jemand für seine Arbeit bezahlt werden möchte will ich nicht kommentieren.

Außerdem ist ja wirklich nicht so, dass man bei jedem neuen Kameramodell ein Update kaufen muss. Die Major-Releases kosten Geld, ok, aber die Zwischen-Updates, die auch neue Kameramodelle unterstützen, sind kostenlos. So ist z.B. die aktuelle Version von C1P 20 schon die zweite oder dritte der Version 20. Und mit jedem Update wurden andere Kameramodelle unterstützt, mit dem letzten eben auch die 1MKIII.

Herzliche Grüße

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Software kostet nun mal Geld, egal ob nun als Abo oder als Upgrade, sollte eigentlich jedem klar sein. Sich darüber aufzuregen, dass Arbeit bezahlt werden soll finde ich schon ein wenig seltsam, wir arbeiten doch auch nicht umsonst.

Beim Abo von Lightroom muss ich jeden Monat zahlen, ob ich nun will oder nicht. Bei C1 oder DXO entscheide ich selber ob ich das neue Upgrade gerade brauche, da kann man auch mal eine Version überspringen.

Wenn ich nicht die MK III gekauft hätte, würde sich für mich die Frage nach dem Upgrade im Moment eh nicht stellen, ich komme mit Version 12 noch ganz gut zurecht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Minuten schrieb Bönnsch:

Wenn ich nicht die MK III gekauft hätte, würde sich für mich die Frage nach dem Upgrade im Moment eh nicht stellen, ich komme mit Version 12 noch ganz gut zurecht.

Ging mir genau so.

Da ich Neueinsteiger bei Olympus bin und natürlich das neueste Modell gekauft habe, musste ich auf 20(13.1) upgraden. Habe das soeben gemacht und läuft. Es ging/geht mir auch nicht um die Summe, aber dies ist meine Premiere, upgraden zu MÜSSEN wegen einer neuen Kamera. Somit war das für mich neu.

Der Ärger ist verraucht, ihr habt mir geholfen und nun ist es gut!

bearbeitet von wilhelm fw
  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@wilhelm fwGut, dass du mit dem „Zwangsupgrade“ in Frieden bist 👍 Die Version 20 kannst du jetzt ja lange nutzen, solange du dir nicht ein zu neues Kameramodell anschaffst. Außerdem hat v20 ein paar sehr gute Neuerungen finde ich. Alleine das neue Clone- und Reperaturtool mit beliebiger Anzahl von Ursprungspunkten auf einer Ebene finde ich persönlich genial.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung