Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Bildschirm hellt bei Dunkelheit auf


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Bis jetzt habe ich das so hingenommen und mich irgendwie arrangiert das der Bildschirm bei Dämmerung oder nachts das Bild aufhellt, also nicht zeigt was zu sehen ist. Habe diesbezüglich immer wieder mal das Kameramenü nach Einstellungsmöglichkeiten durchforstet, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen. Also frage ich jetzt euch. Kann die Kamera das oder kann sie es nicht?

Danke im Voraus für eure Antworten

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Uli,

etwas verspätet ...

ja, die Einstellung habe ich. Bei Pen F ist das  LIVE-VIEW ERWEITERUNG. Das steht auch das die Helligkeit auf dem Bildschirm dem entspricht was ich hinterher als Bild bekomme. Aber es funktioniert nicht bei sehr dunklen Aufnahmen. Wenn ich extrem dunkle, schattige Bilder mache wird immer noch etwas am Display angezeigt, das Bild selbst ist dann aber schwarz. Ich muss immer etwas rumprobieren wo genau die Grenze ist, dass das was ich sehe auch drauf ist. Ab einem bestimmten Punkt scheint die Kamera noch eine minimale Abbildung zu zeigen, egal wie sehr ich Zeit und Blende runterfahre.

Ich kann mich daran gewöhnen, aber anders wäre einfacher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. LiveViewErweiterung muss „Aus“ sein.

2. Sucher und Display stellen nur Abweichungen von +/- 3EV ausgehend von der Normalbelichtung dar.

Zitat aus der BA:

„ Sucher- und Live View-Anzeige können lediglich um ±3,0 EV verändert werden. Wenn die Belichtung ±3,0 EV übersteigt, beginnt der Belichtungsbalken zu blinken.“

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Also LIVE VIEW ist aus. Bei  z.B. Blende  22 und Zeit  8000 müsste der Bildschirm am späten Abend bei wenig Licht  schwarz sein, ist er aber nicht. Der Bildschirm  zeigt mir immer noch ein mattes aber deutliches Bild. Nur das gemachte Testbild ist dann schwarz. Da ich viel bei Low Light fotografiere fällt der Bildschirm als Beurteilungskriterium aus.

Gibt es irgendwo noch eine geheime Einstellung mit der sich das Regeln läst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mehr als -3EV-Abweichung bekommst Du bei vorhandener schwacher Lichtquelle noch ungefähr eine Darstellung, die in etwa dem Eindruck mit Deinen Augen entspricht. Erst bei minimalstem Restlicht wird die Anzeige tatsächlich dunkel.

Du kannst noch die automatische Helligkeitsregelung des Suchers einschalten. Diese soll bei Dunkelheit den Sucher dimmen um den Eindruck von Überbelichtung zu vermeiden. Das ändert aber nichts an dem von Dir beschriebenen Eindruck. 

Weitere Einstellmöglichkeiten gibt es nicht.

Wenn Deine Umgebung Low Light ist, dann sollte das auch korrekt angezeigt werden, wenn Du den Eindruck von Low Light durch Unterbelichtung erzielen willst kannst Du tatsächlich, wie von Dir festgestellt, die Kontrolle erst nach der Aufnahme vornehmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die einzige Krücke, die mir hierzu einfällt, um den Vorteil der Spiegellosen dennoch zu nutzen, wäre die Aufnahmeansicht mit einer langen Zeit oder dem Wechsel ins Wiedergabemenü (Rückkehr in den Aufnahmemodus durch halbes Drücken des Auslösers) zu aktivieren. 

Verursacht bei jeder Prüfung natürlich ein Bild als Datenschrott auf der Karte, aber Du kannst wenigstens die Kamera am Auge behalten und bei der Überprüfung den dafür besser geeigneten Sucher nutzen. 

Ich bin mir bewusst, dass Dich das nicht vom Hocker reißt, wenn Du es nicht eh schon so machst. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Stunden schrieb Ziriander:

Gibt es irgendwo noch eine geheime Einstellung mit der sich das Regeln läst?

Dieses Verhalten ist einfach eine kleine Reminiszenz an die Spiegel-Zeit.

Man will DSLR-User, die ja nach jeder Aufnahme erst mal die Kamera vom Auge nehmen, um zu kontrollieren, was denn nun wirklich auf dem Sensor gelandet ist, ein wenig besänftigen, indem man ihnen zeigt, dass auch Mirrorless-User das zwar sehr selten, aber auch gelegentlich tun müssen 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also erst mal wirklich Danke für eure klärenden Antworten.

Ja, das reißt mich nicht vom Hocker, aber ich werde mich einfach daran gewöhnen wie es ist.  Ich bin in der Beziehung etwas von meiner Fujifilm xt verwöhnt, andererseits kann die Pen F ein paar Dinge, die die Fujifilm nicht kann. Wie so oft scheint es darum zu gehen sich zu arrangieren und das Beste draus zu machen.

Meine Lösung ist jetzt, das Zeitrad solange zu drehen bis ich auf dem Bildschirm eine Veränderung wahrnehme (ab einer bestimmten Zeit wird der Display ja dann heller / nicht mehr dunkler). Von da ab kann ich das Bild dann einigermaßen Einschätzen. Ich denke zu analogen Zeiten sind zumindest einige von uns mit ganz anderen Herausforderungen zurechtgekommen. 🤪

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wohl ein Missverständnis. Ich will nicht +/ - 3 falsch belichten. Es ist mir mehrfach passiert, dass ich eine Low Light Aufnahme mache die im Sucher so aussieht wie ich sie möchte und dann merke, das gemachte Bild ist Schwarz. Da habe ich mich gefragt warum das Bild Schwarz ist obwohl ich im Sucher noch was sehe. Das hat sich ja jetzt geklärt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze üblicherweise dem M Modus. Nehmen wir an, ich habe mich für Blende 4 entschieden, dann drehe ich danach das vordere Einstellrad (Zeit) solange bis ich mit der Helligkeit im Sucher zufrieden bin, was unter halbwegs normalen Lichtbedingungen gut klappt. Nur in den Extremen halt nicht.

Die +/- Geschichte nutze ich eigentlich fast nie, weil das ja nur anzeigt, ob man von dem Abweicht was die Kamerahersteller für die richtige Belichtung halten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du weist schon das du im Modus M unten rechts im Sucher eien Lichtwaage hast, die dir anzeigt, wo du mit deiner augenblicklichen Einstellung liegst. Bei mehr als +- 3 Blenden blinkt sie  um dich zu warnen das die helligkeit im Sucher nichtmehr nachgeführt wird.

Im übrigen halte ich dein Vorgehen für suboptimal, aber wenn es dir taugt mach weiter so 

Es erinnert mich ein bischen an meine Jugend:

für Mensch und Tier Blende 4

Die Sonne Lacht Blende 8

hast du dir schon einmal die BA zu Gemüte geführt? Da stehen viele interessante Tips drin.

Auch solche, das du für den Sucher über- und unterbelichtungswarnungen (in form von Falschfarben) im Sucher einstellen kannst.

Dann siehst du sofort welche stellen abgesoffen, und welche ausgefressen sein werden bei deinen augenblicklichen Einstellungen

Gruß

 Schappi

bearbeitet von schappi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Ziriander:

Weiß ich, aber ich leide oft etwas an "Informationsüberdruss" und bin mehr auf das Bild konzentriert.

Was das Suboptimale betrifft … lasse mich gerne Inspirieren.

Vermutlich leidest du in der Covid 19 Zeit als Event,Reise,Produktfotograf,usw, unter Auftragsmangel. Sonst bliebe für die Suboptimalen Bildergebnisse keine Zeit. Ausser man sieht es als Lernfaktor für die Zukunft. Nur wer zahlt Geld für schlechte Bilder.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ähmmm ... Auftragsarbeiten mache ich eh mit der Fujifilm x-t2, die eine ganz andere Handhabung hat. Die Pen F nutze ich für spielerische Sachen und einfach weil mir die Kamera Spaß macht. Da ist der Nutzen mein allerletzter Gedanke.

Jetzt gerät es hier etwas auf Abwege ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung