Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Infrarot-Fotografie mit E-M10 Mk3


Empfohlene BeitrÀge

Hallo ihr lieben 🙂

Ich versuche mich gerade mit der Infrarot-Fotografie. Mein Equipment: E-M10 Mk3 Kamera mit 14-42mm Objektiv und Zomei IR 850 nm 37 mm Filter.

Mein Problem dabei: In den Tutorials, die ich so im Internet dazu gefunden habe, bekomme ich mit solchen Filtern ein rotes Bild. Meins ist allerdings Lila / Pink / Blau, je nach Belichtungszeit. Ich habe es mit f/4.0, ISO 100 und 30-60 Sekunden Auslösezeit versucht, egal welche Einstellungen ich anwende, es bleibt dabei. Auch die in den Tutorials empfohlenen Nachbearbeitungen haben entweder keine Wirkung gezeigt oder das Bild wurde einfach Schwarz / Weiß.

Da die Dateien viel zu groß fĂŒr den Anhang sind, habe ich mal 2 Bilder in die Dropbox hochgeladen: https://www.dropbox.com/sh/r75wybxcrohp0yh/AACw57v9hUftYVPgEyHEygO3a?dl=0

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, das Problem zu finden 🙂 Die Kamera umbauen lassen, damit der Sperrfilter rauskommt, möchte ich nicht machen lassen.

GrĂŒĂŸe,
Saltemohn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das bei den Filtern noch richtig im Kopf habe, muss der Weißabgleich mit aufgesetzten Filter erfolgen. Durch den Filter ist die Kamera natĂŒrlich "irritiert" und liefert mit Sicherheit falsche Werte, diese mĂŒssen dann natĂŒrlich in der Bildbearbeitung angepasst werde, die Automatik hilft hier nicht viel. Darum sind die unbearbeiteten Bilder in deinem Bereich (850nm) meisten auch rot vor der Nachbearbeitung. 
Wenn dann der korrekte Weißabgleich gefunden ist, dann werden Bilder mit Filtern grĂ¶ĂŸer 750nm in den allermeisten FĂ€llen sowieso nur S/W abgebildet. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast du schon versucht, vor der Aufnahme einen "Sofort-Weißabgleich" auf Gras zu machen?

Objektiv mit 850nm-Filter - Sofort-Weißabgleich wĂ€hlen,  - INFO-Taste drĂŒcken,
 - auf WiesenflĂ€che zielen und auslösen (unscharf ist egal), - JA und dann OK drĂŒcken.

Den so gespeicherten Weißabgleich kannst du fĂŒr deine IR-Aufnahmen verwenden.

Anmerkung: Der 850nm-Filter ist fĂŒr den Anfang heftig (besonders lange Belichtungszeiten und Display duster). >750 wĂ€re einfacher.
Jeder IR-Filter braucht einen eigenen Sofort-Weißabgleich.

Gruß, Gerhard

  • GefĂ€llt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung