Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

100 mm Makro (Pro) angekündigt ?


Empfohlene Beiträge

Ich denke nicht, dass irgendjemand schon irgendwas weiß. Woher denn auch ?

Das Objektiv ist nun vor 1 oder 2 Tagen erst auf der aktualisierten Roadmap aufgetaucht und schon dies war für viele, nach der Ankündigung des Verkaufs der Kamerasparte, eine riesen Überraschung.

 

vor 36 Minuten schrieb OlyKS:

genauere Spezifikationen

Da es ein Pro Objektiv wird, ist es wohl abgedichtet und hat wohl 100 mm Brennweite; mehr zu sagen wäre m.M.n. Glaskugelleserei.

 

 

vor 36 Minuten schrieb OlyKS:

Preis-Range?

...zwischen 500 - 1000 €...

...vielleicht...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Ortenauer:

...zwischen 500 - 1000 €...

Das kommt wohl auch ziemlich auf die Anfangsöffnung an...

Oder habe ich da eine Roadmap übersehen? Bei den häufigen Änderungen/Aktualisierungen kann man ja schon mal durcheinander kommen.

Ich wünsche mir eine MC-14-konvertertaugliche 2.8er Version mit IS.

Anfangsblende 2.0 werde ich mir wohl nicht leisten können und dürfte auch etwas schwer werden.

Schöne Grüße

Jan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb OlyKS:

Kennt jemand schon genauere Spezifikationen, bzw. einen Preis-Range?
Ich denke auf diese Linse haben viele von uns gewartet.
BG OlyKs

Da ist nichts angekündigt, sondern nur ein Platzhalter auf der Roadmap, der ungefähr bei 100mm liegt und ein Makroobjektiv werden soll.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wünsche mir ein 2.0/100, oder noch besser 2.0/120mm mit IS und 1.4 Konverter. Das wäre dann von der Bildwirkung her, der perfekte Ersatz für meine früheren 4/200 Macro von Pentax und Nikon. Von mir aus auch f2.8, aber bitte bitte mit IS, so das Dual-IS möglich ist, gerade im Nahbereich ein großer Vorteil und unbedingt mit einem 1.4 Konverter.

Würde ich sofort bestellen, Preis eher nebensächlich, man gönnt sich ja sonst nix, fang schon mal an zu sparen....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb janh:

Das kommt wohl auch ziemlich auf die Anfangsöffnung an...

...genau so sehe ich es auch. Daher auch das Wort "vielleicht" im Nachgang...

...im Endeffekt weiß man, dass man nix weiß. Das Objektiv wurde so plötzlich angekündigt als eigentlich bei allen andere Dinge im Fokus waren (Stichwort - Verkauf der Kamerasparte)...

 

 

vor 26 Minuten schrieb Libelle103:

Von mir aus auch f2.8, aber bitte bitte mit IS, so das Dual-IS möglich ist, gerade im Nahbereich

...joa ein Dual-IS sollte schon drin sein, denke dass solch eine Optik mit 2.8, IS und abgedichtet schnell bei ~ 1000 € liegen wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb tgutgu:

Da ist nichts angekündigt, sondern nur ein Platzhalter auf der Roadmap, der ungefähr bei 100mm liegt und ein Makroobjektiv werden soll.

Konkret angekündigt ist nichts, das stimmt, aber wenn Nils seine Finger schon so offensichtlich in die Nähe von Messern bringt, wird da schon was dran sein. Aber die 100mm sind auch nur eine Schätzung! Über die genaue Brennweite wurde nichts gesagt, und auch die Roadmap zeigt einen Bereich, der sin von bummelich 90mm bis 120mm, oder so, erstreckt. Also abwarten und Sparschwein mästen!

HG

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb OlyKS:

Kennt jemand schon genauere Spezifikationen, bzw. einen Preis-Range?
Ich denke auf diese Linse haben viele von uns gewartet.
BG OlyKs

Ab der 12ten Minute.

https://www.youtube.com/watch?v=rjVWg-M0O7Y&feature=youtu.be

Eine feste Zahl für die Brennweite wurde nicht bestätigt.

 

Für Brennweiten und Preiswünsche habe ich nur noch ein einen kleinen Restbestand an Glaskugeln zu verschenken.

Also schnell sein, die Wünsche kommen alle in eine Lostrommel und werden zu Olympus geschickt. Der Gewinner bekommt einen Zylinder und darf sich Zauberer des Jahres nennen.

Grüße

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Ortenauer:

...joa ein Dual-IS sollte schon drin sein, denke dass solch eine Optik mit 2.8, IS und abgedichtet schnell bei ~ 1000 € liegen wird.

Ich denke, man kann da das Canon Pendant als Maßstab sehen. Das liegt momentan bei 780€, der UVP liegt bei 950€.

Ich würde mir F2.0 wünschen, mag aber bei Olympus nicht daran glauben. Bisher waren noch alle Objektive immer mehr auf Kompaktheit, als auf Lichtstärke ausgerichtet. 

Gruß 

Hans 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Martin Groth:

Konkret angekündigt ist nichts, das stimmt, aber wenn Nils seine Finger schon so offensichtlich in die Nähe von Messern bringt, wird da schon was dran sein. Aber die 100mm sind auch nur eine Schätzung! Über die genaue Brennweite wurde nichts gesagt, und auch die Roadmap zeigt einen Bereich, der sin von bummelich 90mm bis 120mm, oder so, erstreckt. Also abwarten und Sparschwein mästen!

HG

Martin

Ich würde sogar so weit gehen, dass sich Olympus selbst noch nicht auf alle Parameter festgelegt hat. Andererseits gibt es immer wieder Überraschungen, wie das O 12-100mm.

Ich denke ein Hersteller ist mit einer Kombination aus Roadmap (schafft Vertrauen) und positiven Überraschungen (schafft Sympathie) gut beraten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Hacon:

Ich denke, man kann da das Canon Pendant als Maßstab sehen. Das liegt momentan bei 780€, der UVP liegt bei 950€.

Ich würde mir F2.0 wünschen, mag aber bei Olympus nicht daran glauben. Bisher waren noch alle Objektive immer mehr auf Kompaktheit, als auf Lichtstärke ausgerichtet. 

Gruß 

Hans 

Selbiges hatte ich schon und genau das kam mir als Vergleich auch in den Sinn , daher auch die ~1000€ 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb blitz:

>>> Für Brennweiten und Preiswünsche habe ich nur noch ein einen kleinen Restbestand an Glaskugeln zu verschenken.
Also schnell sein, die Wünsche kommen alle in eine Lostrommel und werden zu Olympus geschickt. Der Gewinner bekommt einen Zylinder und darf sich Zauberer des Jahres nennen. <<<
🤣 Der war gut.
Wenn man sich schon was wünschen könnte, wäre mir 2.0 nur dann wichtig, wenn das Objektiv dann bei 2.8 oder 3.2 schon knacke-scharf abbilden würde.
Objektiv-IS - na ja fotografiere in 90% der Fälle vom Stativ - ausser es ist ein speziell auf Makro angepasster IS der nochmal ein Schärfe- Kick bringen würde.
Am meisten würde ich mich (neben der Brennweite 90-100-120mm) über eine Blendenkonstruktion freuen, die ein "schönes" Bokeh liefert und die häßlichen Blenden-Reflexionen in den Insekten-Augen vermeidet.
BG OlyKs
 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb Ortenauer:

Selbiges hatte ich schon und genau das kam mir als Vergleich auch in den Sinn , daher auch die ~1000€ 

Es ist ohnehin eine Pro Festbrennweite. Bis auf das Fischauge liegen die alle beim UVP über 1000 €. Ich würde also mit 1.200 € bis 1.500 € rechnen - je nach Funktionsumfang und Qualität.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 4.7.2020 um 09:46 schrieb blitz:

Für Brennweiten und Preiswünsche habe ich nur noch ein einen kleinen Restbestand an Glaskugeln zu verschenken.

Ich hoffe das sind Olympus-Zuiko-ED Glaslinsen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 4.7.2020 um 12:00 schrieb tgutgu:

Es ist ohnehin eine Pro Festbrennweite. Bis auf das Fischauge liegen die alle beim UVP über 1000 €. Ich würde also mit 1.200 € bis 1.500 € rechnen - je nach Funktionsumfang und Qualität.

Kennst du das 4.0/12-45 und dessen UVP?

Gruß 

Hans 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Hacon:

Kennst du das 4.0/12-45 und dessen UVP?

Gruß 

Hans 

Ja, es ist halt eine Ausnahme, die zudem abgespeckt ist (kein L FN Knopf, kein Fokusring der für MF zurückgezogen werden kann). Es ist als relativ preiswertes Kit-Zoom konzipiert und daher in der Pro Linie eine Ausnahme. Auch das O 2.8/12-40mm liegt knapp unter 1.000 €, ist aber als Standardzoom mit hohen Stückzahlen im Verkauf. Das alles würde für ein 100mm Pro Makro nicht gelten. Es dürfte vom Aufbau als Makroobjektiv aufwändiger as die f1.2 Festbrennweiten werden und damit eher noch teurer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb tgutgu:

Ja, es ist halt eine Ausnahme, die zudem abgespeckt ist (kein L FN Knopf, kein Fokusring der für MF zurückgezogen werden kann). Es ist als relativ preiswertes Kit-Zoom konzipiert und daher in der Pro Linie eine Ausnahme. Auch das O 2.8/12-40mm liegt knapp unter 1.000 €, ist aber als Standardzoom mit hohen Stückzahlen im Verkauf. Das alles würde für ein 100mm Pro Makro nicht gelten. Es dürfte vom Aufbau als Makroobjektiv aufwändiger as die f1.2 Festbrennweiten werden und damit eher noch teurer.

Natürlich ist das 4.0/12-45 auch im Hinblick auf die Kosten optimiert,  warum sollte man beim 100er Makro anders verfahren? Aber es ging mir ja vor allem um deine einfach falsche Behauptung, nur das Fish läge als einziges Pro-Objektiv unter 1000€.

Uns warum soll das Makro komplizierter im Aufbau sein, als ein 1.2er Objektiv? Der mechanische Aufwand ist sicher höher, der optische wohl eher nicht. Das sehr gut 100er von Canon ist z.B. ein 15-Linser.

Gruß 

Hans

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Hacon:

Das sehr gute 100er von Canon z. B. ist ein 15-Linser.

Das (bislang nur hypothetische) M.Zuiko 1:2,8/100 mm Macro IS Pro aus dem oben erwähnten Patentantrag hat ebenfalls 15 Linsen (in 12 Gruppen).

Doch nur weil es da ein Patent gibt, muß das noch lange nicht heißen, daß die patentierte Sache auch wirklich genau so, wie im Patent beschrieben, als konkretes Produkt erscheinen wird. Im hier vorliegenden Falle halte ich das aber schon für sehr wahrscheinlich ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung