Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Wetterresistenz nicht staub-/spritzwassergeschützter Objektive


Gast

Empfohlene Beiträge

Moin allerseits,

das Thema Botswana hat sich ja für dieses Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach erledigt.

Dennoch interessiert mich im Hinblick auf anstehende Fuhrparkerweiterungen, wie empfindlich nicht explizit staub- und spritzwassergeschützte Objektive so sind, wo also die „Belastungsgrenze“ liegt.

Ich benutze normale M.Zuiko f1.8er Festbrennweiten, also ohne gesonderten Wetterschutz.

Bei Nieselregen (also wirklich leichtem Regen) habe ich die bisher immer ohne Probleme benutzt. 

Im Hinblick auf hoffentlich bald wieder anstehende Reisen wäre mir aber insbesondere Schutz gegen Staub wichtig. 
 

Hat jemand Erfahrungswerte, wie viel empfindlicher die nicht geschützten Objektive da gegenüber der PRO Reihe so sind?

Viele Grüße,

 

Justus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dazu nur sagen, dass ich im Inneren des 45mm f1.8 ein paar Staubpartikel habe obwohl ich es immer sehr pfleglich behandelt habe und es nie an besonders staubigen Orten zum Einsatz gekommen ist. Die Staubkörnchen haben so weit ich es sehen kann zwar keinerlei negative Effekte auf die Abbildungsleistung (man sieht sie nicht in Bildern), aber trotzdem ärgere ich mich darüber. Das gleiche Problem habe ich beim 40-150mm f4-5.6, aber das ist bei Zooms auch noch eher verständlich ("Luftpumpe"). Bei meinen anderen f1.8er Festbrennweiten kann ich keinen Staub erkennen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es kommt halt auch darauf an um welchen Staub es sich handelt.

normaler Staub eines Großstadtdschungels oder einer kleinen Baustelle wird kaum ein Problem darstellen.

Kalksteinstaub, Asphalt (Bitumen) staub - sind sehr aggressiv und haften gerne an - also nur mit Abdichtung.

Vulkanstaub - sehr fein, sehr scharfkantig - zwar nicht aggressiv, aber sehr fein, - nur mit Abdichtung

 

Ich würde mir da allerdings mehr Gedanken um den Body machen - so ein 45mm f1.8 ist schneller ersetzt als eine E-M1.3

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zu Botswana kann ich nichts sagen, in Kenia hatten wir jedenfalls im Sommer sehr, sehr feinen Staub und ich war froh, nur gedichtete Objektive und Bodys dabei zu haben. Man legt zwar eh während der Fahrt ein Handtuch über die Ausrüstung, trotzdem kommt dieser Staub noch ziemlich gut durch, gerade wenn man mit mehreren Autos unterwegs ist und es ein wenig eilig hat.

Meine Objektive (300er, 40-150, 12-35 und 100-400) haben diese Tortur jedenfalls unbeschadet überstanden.

Gruß

Hans

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.7.2020 um 08:27 schrieb Bill Morisson:

Ich kann dazu nur sagen, dass ich im Inneren des 45mm f1.8 ein paar Staubpartikel habe obwohl ich es immer sehr pfleglich behandelt habe und es nie an besonders staubigen Orten zum Einsatz gekommen ist. Die Staubkörnchen haben so weit ich es sehen kann zwar keinerlei negative Effekte auf die Abbildungsleistung (man sieht sie nicht in Bildern), aber trotzdem ärgere ich mich darüber. Das gleiche Problem habe ich beim 40-150mm f4-5.6, aber das ist bei Zooms auch noch eher verständlich ("Luftpumpe"). Bei meinen anderen f1.8er Festbrennweiten kann ich keinen Staub erkennen.

MMN, liegt die Hauptursache des Staubeintrags beim Wechseln der Objektive, je nach dem wo Du Dich grad aufhältst und nach LuftTurbulenz...🧐

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung