Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Zuiko 100-400mm erste Bilder


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,3k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Meine Frau hat sich im September das 100-400 gegönnt und ist sehr zufrieden. Wir waren bei verschiedenen Hunderennen, die schon einiges abverlangen, was Focus, Belichtung und Geschwindigkeit angeht. D

M 1X 1/200  f 6,3  335mm ISO 800  Stack in Cam / Freihand

Ich hab natürlich meines auch mal ausprobiert..... Da es Abends doch klarer war als vorausgesagt, habe ich es noch kurz auf meine große Montierung gegeben um ein paar Bilder an der Andromeda Galax

Posted Images

vor 6 Stunden schrieb Uli´s Oly:

Frage: Kann man ohne Nachteile den elektron. Verschluss nutzen oder ist der mechanische ratsam bei BIF?

Bin zwar nicht der BIF Fachmann, allerdings könntest du m.E. mit dem elektronischen Verschluss, wie auch bei anderen sich mehr oder weniger schnell bewegenden Objekten den Rolling-Shutter-Effekt produzieren.

Dann hast du die eine oder andere X-Wing-Goose oder S-Neck-Duck auf der Karte😃

bearbeitet von jsc0852
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1805928749_AlpenmitSchneestrmen.thumb.jpg.c3f7282afc8b0198ef9e41802bc81234.jpg

Ein Stück der Alpen. Pi mal Daumen sind sie etwa 90km von meinem Standpunkt entfernt. Leider habe ich erst am PC gesehen, dass man sogar Schneestürme erkennen kann, sonst hätte ich versucht die Stürme etwas zentrierter rein zu bekommen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Ich dachte ja immer, dass Reiher eher friedlich sind, dieser Kanditat hatte es doch tatsächlich auf meinen Hund abgesehen🤨.
E-M1 X mit Olympus 100-400 F8, 1/500, 400mm, ISO 1000

 

 

EM1X1692_DxO.jpg

bearbeitet von Bönnsch
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm, das sieht ja schon mal nicht schlecht aus was da so an Bildern mit diesem Glas gezeigt wird. Seit es dieses Objektiv gibt mache ich mir schon Gedanken darüber mittelfristig meine 500mm an Vollformat bzw. APSC zu ersetzen. Sollt es irgend wann mal wieder möglich sein in ein Ladengeschäft zu gehen werde ich es mal an meiner E-M5III testen. Der AF müsste allerdings an meine D500 mit dem 200-500er ran kommen. Imteressant ist dieses Objektiv allemal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Uli´s Oly:

@Makrofan

für mich ist auch das O 100-400 mm eine Diva. Könnte ein bisschen Nachhilfe gebrauchen 😉
 

Die Zeit arbeitet für uns🌞langsam werden die Tage heller und das 100-400 wird dann sicherlich zu Höchstform auflaufen. 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb pit-photography:

Wenn ich hier die Bilder sehe, die mit dem 100-400 gemacht wurden, muss ich sagen, dass die Besitzer des 150-400 ganz schön warm anziehen sollen 😉

Respekt, daß Du das so offen aussprichst 👍👍👍... Ich habe mir das im Vergleich auch schon gedacht... 

Beide Objektive sind keine Selbst- Läufer äh - Bildermacher, mit beiden muß man üben und liegt verdammt schnell auch "knapp daneben"... 

Aber wenn der Focus sitzt und die Belichtung passt, kommt Eindrucksvolles raus... 

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb didi:

Respekt, daß Du das so offen aussprichst 👍👍👍... Ich habe mir das im Vergleich auch schon gedacht... 

Beide Objektive sind keine Selbst- Läufer äh - Bildermacher, mit beiden muß man üben und liegt verdammt schnell auch "knapp daneben"... 

Aber wenn der Focus sitzt und die Belichtung passt, kommt Eindrucksvolles raus... 

Exakt. Damit will ich auch sagen, dass lange Brennweiten sehr anspruchsvoll sind. Das muss ich auch mit 420 und 600 mm (mFT 300/4 plus MC-14 und MC-20) feststellen. Daher sollte man bedenken, dass allein die Qualität des Objektiv nicht immer "Super-Bilder" garantiert bedeuten. das 100-400 ist schon sehr gut wie man an den Bildern sieht und es hängt auch vom Können und Erfahrungen des Fotografen ab.

Die Feststellung meinerseits, dass f/8 Anfangsblende mit mFT 300/ plus MC-20 trotzt großer Motiventfernung eine sehr geringe Schärfentiefe aufweist.

Daher stelle ich mich darauf ein, wenn ich das 150-400 endlich besitze und damit fotografiere, auch mit Lernzeit rechne.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Makrofan:

" Deichgraf "

M1 X  Alle Bilder leicht bearbeitet und natürlich ohne ( Hintergrundbokehoptimierungssoftware)

 

 

Was ist denn eine Hintergrundbokehoptimierungssoftware? Wie nennt die sich?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung