Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

E-M1 und wanderndes Fokus-Feld


manni10

Empfohlene Beiträge

Hallo alle miteinander,

ich bin dabei von meiner betagten E-5  auf eine E-M1 umzusteigen und benutze meine FT-Objektive (hauptsächlich 50-200) weiter. Probleme habe ich mit der Fokussierung, weil das Fokus-Feld  auf der Suche nach einer klareren Konstrastkante oft wild herumspringt, statt beim anvisierten Motiv zu bleiben. Dazu meine grundsätzliche Frage: Gibt es eine Einstellung bei der das Fokus-Feld dort bleibt, wo ich es haben will (z.B. mittig)?

Für alle Antworten im Voraus herzlichen Dank!

 

manni10

bearbeitet von manni10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb manni10:

Hallo alle miteinander,

ich bin dabei von meiner betagten E-5  auf eine E-M1 umzusteigen und benutze meine FT-Objektive (hauptsächlich 50-200) weiter. Probleme habe ich mit der Fokussierung, weil das Fokus-Feld  auf der Suche nach einer klareren Konstrastkante oft wild herumspringt, statt beim anvisierten Motiv zu bleiben. Dazu meine grundsätzliche Frage: Gibt es eine Einstellung bei der das Fokus-Feld dort bleibt, wo ich es haben will (z.B. mittig)?

 

Auf Einzelfeld stellen und dort platzieren wo man es haben möchte. Bei der E-M1.3 bspw. den Joystick betätigen. Mit den Rädchen kann man dann die Anzahl der Felder verändern und dann dort hinschieben wo man ihn braucht. Ein einfacher Druck bringt es auch sofort wieder in die Mitte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb systemcam-neu:

Auf Einzelfeld stellen und dort platzieren wo man es haben möchte. Bei der E-M1.3 bspw. den Joystick betätigen. Mit den Rädchen kann man dann die Anzahl der Felder verändern und dann dort hinschieben wo man ihn braucht. Ein einfacher Druck bringt es auch sofort wieder in die Mitte.

Ich fotografiere im Allgemeinen mit Einzelfeld. Beim Fokussieren bleibt dieses aber oft nicht dort, wo ich es plaziert habe. Deshalb liefert die E-M1 z.B. bei "Libelle vor Schilf " meist Ausschuss. Bei der E-5 waren solche Aufnahmen kein Problem, weil das Fokusfeld an Ort und Stelle, also beim anvisierten Motiv, blieb und sich keine klarere Kontrastkante gesucht hat

Schöne Grüße

manni10

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb manni10:

Ich fotografiere im Allgemeinen mit Einzelfeld. Beim Fokussieren bleibt dieses aber oft nicht dort, wo ich es plaziert habe.

Da habe ich weder bei der E-M1 noch bei der E-M1 Mk II so gehabt.

Selbst wenn ich Mehrfeld eingestellt habe, bleibt das Feld nach der Fokussierung (Auslöser halb gedrückt) an der ausgewählten Stelle (S-AF).

Bei C-AF springt das Fokusfeld ggf. auch nach der Fokussierung, aber auch nur bei Mehrfeld. Liegt es vielleicht daran?

Viele Grüße 
Christian 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 57 Minuten schrieb manni10:

Ich fotografiere im Allgemeinen mit Einzelfeld. Beim Fokussieren bleibt dieses aber oft nicht dort, wo ich es plaziert habe. Deshalb liefert die E-M1 z.B. bei "Libelle vor Schilf " meist Ausschuss. Bei der E-5 waren solche Aufnahmen kein Problem, weil das Fokusfeld an Ort und Stelle, also beim anvisierten Motiv, blieb und sich keine klarere Kontrastkante gesucht hat

 

Wie hier auch schon geschrieben wurde ändert ein einzelnes Feld seine Position nicht wenn man im Single AF ist. Bei CAF mit Tracking wäre es möglich am besten nochmal die Einstellungen diesbezüglich kontrollieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb systemcam-neu:

Bei CAF mit Tracking wäre es möglich am besten nochmal die Einstellungen diesbezüglich kontrollieren.

Ja, stimmt. Dann erscheint allerdings auch ein anderes, größeres Fokusfeld, ähnlich eines Fadenkreuzes. 

Viele Grüße 
Christian 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb Fotofirnix:

Auch einen Versuch wert:

Handbuch S 32 Touch Screen: Probier mal die Funktion ab zu stellen - dann verstellt deine Nase nicht mehr das Fokusfeld.

Kann es das sein?

Gruß, Gerhard

Da ich mit FT-Objektiven fotografiere, ist der Touchscreen immer deaktiviert. Kann es sein, dass der mft-->ft-Adapter (Viltrox) dieses Verhalten verursacht, obwohl er sonst zu keinerlei Klagen Anlass gibt?

Gruß

Manfred

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Fotofirnix:

Handbuch S 32 Touch Screen: Probier mal die Funktion ab zu stellen - dann verstellt deine Nase nicht mehr das Fokusfeld.

 

vor 2 Stunden schrieb manni10:

Da ich mit FT-Objektiven fotografiere, ist der Touchscreen immer deaktiviert. 

Das verstehe ich nicht - was hat das denn miteinander zu tun? Eben probiert mit Viltrox und 50mm F/2
Du kannst doch den Touchscreen deaktivieren - ob FT oder mFT-Objektiv.
Hast du aktuell die Verschiebung des Fokusfeldes am Touchscreen deaktiviert oder nicht?

vor 2 Stunden schrieb manni10:

Kann es sein, dass der mft-->ft-Adapter (Viltrox) dieses Verhalten verursacht, obwohl er sonst zu keinerlei Klagen Anlass gibt?

Das weiß ich nicht - meine Erfahrungen mit dem Viltrox und der Abbildung bei kleineren Brennweiten waren jedenfalls miserabel.

Gruß, Gerhard

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 52 Minuten schrieb Fotofirnix:

 

Das verstehe ich nicht - was hat das denn miteinander zu tun? Eben probiert mit Viltrox und 50mm F/2
Du kannst doch den Touchscreen deaktivieren - ob FT oder mFT-Objektiv.
Hast du aktuell die Verschiebung des Fokusfeldes am Touchscreen deaktiviert oder nicht?

 

Ratschlag aus dem Kamerabuch zur E-M1 (R.Wagner):

"Die erste Regel im Umgang mit FT-Objektiven: schalten Sie den Touchscreen aus, nicht dass sie aus Versehen den Zoom rahmen aktivieren. ..."

Deshalb habe ich den Touchscreen grundsätzlich ausgeschaltet.

Ich werde mir mal ein mft-Objektiv besorgen um zu sehen, ob das Verhalten meiner E-M1 mit der Kombi Adapter/ft-Objektiv zusammen hängt.

Bis dahin allen herzlichen Dank für alle Ratschläge!

Manfred Aigner

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb manni10:

Ratschlag aus dem Kamerabuch zur E-M1 (R.Wagner):

"Die erste Regel im Umgang mit FT-Objektiven: schalten Sie den Touchscreen aus, nicht dass sie aus Versehen den Zoom rahmen aktivieren. ..."

Deshalb habe ich den Touchscreen grundsätzlich ausgeschaltet.

Ich werde mir mal ein mft-Objektiv besorgen um zu sehen, ob das Verhalten meiner E-M1 mit der Kombi Adapter/ft-Objektiv zusammen hängt.

Bis dahin allen herzlichen Dank für alle Ratschläge!

 

Was du auch noch machen könntest wäre mal in die EXIF Daten des Bildes zu schauen was da zum AF Mode und Position drin steht.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb manni10:

Ganz so miserabel sind meine Erfahrungen nicht:

https://www.flickr.com/photos/manni10/

Gruß

Manfred

Hallo Manfred, deine Erfahrungen mit dem Adapter sind (jedenfalls beim Ansehen deiner Bilder) sehr erfreulich.

Wenn die alle mit diesem Viltrox gemacht sind ist es einfach gut , wenn es bei dir besser war.
Mein Exemplar stimmte vom Auflagemaß her nicht und die Bajonette waren zudem nicht parallel zueinander.

Ich bin gespannt, welche Lösung dein Fokus-Feld-Sprung noch findet.

Gruß, Gerhard

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung