Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

Olympus Aktion: Lichtstarke PRO Festbrennweite kostenlos zur OM-D E-M1 II

Empfohlene Beiträge

vor 34 Minuten schrieb schwarzpunkt:

was es mittlerweile alles gibt ... 

Scharfe Untiefen kenne ich vor allem vom Bootfahren in den Tropen: wir sind mal in der Nacht nach einem Nachttauchgang auf einem Riff aufgelaufen. Dauerte eine Weile, bis wir das Boot wieder fahrbereit hatten.😂

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb tgutgu:

Ich würde eine A7 nicht mal geschenkt nehmen.

Und einige wollen nichts von Olympus geschenkt bekommen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 68er Fujifreund:

Und einige wollen nichts von Olympus geschenkt bekommen......

Und was wollen die dann in diesem Forum? Rumstänkern?

Viele Grüße 
Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb christian_m:

Und was wollen die dann in diesem Forum? Rumstänkern?

Können die doch ungestört...

HG Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Libelle103:

Natürlich liefert ein grösserer Sensor nicht automatisch bessere Ergebnisse, auch deine Beispiele fuer schlechtere Ergebnisse haben nichts mit der Sensorgroesse zu tun, sondern damit, ob jemand fotografieren kann!!!

Meine Beispiele (Bokeh, Stabilisierung, Schärfe, Vignetierung) sind wie der Sensor technische Eigenschaften des Gesamtsystems.

Nichts davon hat etwas mit den Fähigkeiten des Fotografen zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb cimfine:

Meine Beispiele (Bokeh, Stabilisierung, Schärfe, Vignetierung) sind wie der Sensor technische Eigenschaften des Gesamtsystems.

Nichts davon hat etwas mit den Fähigkeiten des Fotografen zu tun.

Das sind technische Eigenschaften, richtig. Die haben aber nichts, bis wenig mit der Sensorgroesse zu tun. Man muss nur die richtigen Objektive und Kameras  wählen. ( Kamerasystem, das die Objektive bietet, die man benoetigt, oder z.B Bildstabi, die werden auch bei KB deutlich besser. Die Panasonic S1 schafft z.B.  inzwischen 6 Blenden Gewinn, damit ist die auf Panasonic G (MFT) und fast Olympus Level) Und diese Auswahl wiederum faellt unter Kompetenz des Fotografen. Die Frage ist nur: Was ist fuer meine Zwecke am besten geeignet und was bin ich bereit zu investieren.

Gruss Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb 68er Fujifreund:

Und einige wollen nichts von Olympus geschenkt bekommen......

Mal eine direkte Frage: Was machst du hier?

Laut deine Signatur hast du dein Olympus-Equipment verkauft und bist u.a. auf Sony und Fuji umgestiegen. Deine Beiträge in letzter Zeit scheinen sich darauf zu konzentrieren, Kritik an Olympus zu üben (was OK ist, solange sachlich) und über das Forum und seine Mitglieder zu lästern – was definitiv nicht OK ist.

vor 9 Stunden schrieb christian_m:

Und was wollen die dann in diesem Forum? Rumstänkern?

Gute Frage, wenn ich sie auch anders formuliert hätte (s.o.).

Bringt leider nur relativ wenig, so was öffentlich zu fragen – weil off topic und führt nur zu Streit.

Daher solche Beiträge bitte melden, damit wir als Moderatoren uns drum kümmern können. Danke.

vor 8 Stunden schrieb jürgen1950:

Können die doch ungestört...

Nein, können sie nicht.

Andreas

  • Gefällt mir 2
  • Danke 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,
ich finde das Angebot sehr spannend und überlege, ob ich (nachdem mein Warenhausdeal für die EM1-II ein Schlag ins Wasser war) einsteige und das Objektiv nachher verkaufe. Stellt sich nur die Frage, für welches der Objektive soll ich mich entscheiden (was lässt sich besser verkaufen)?

Wenn ich den Kaufpreis auf Body und Objektiv hälftig aufteile bekomme ich somit eine neue E-M1-II für 650,00 € - was doch ein sehr gutes Geschäft ist 😉.

Die Diskussion, wie es mit Olympus weitergeht ist für mich dabei relativ nebensächlich, denn die Kamera wird sicherlich noch einige Jahre gute Dienste leisten und an Objektive gibt es alles, was ich brauchen könnte...

Mir gefallen diese Aktionen von Olympus, somit kommt man auch mit relativ schmalen Budget an eine hochwertige Ausrüstung.

LG Jörg

PS
Falls jemand auf der Suche nach einem der genannten Objektive ist und 650,-- € ein interessanter Preis ist - ich würde mich über eine Nachricht freuen 😉.

bearbeitet von jbrake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Andreas J:

Mal eine direkte Frage: Was machst du hier?

Guten Morgen , ich habe etwas Überspitzt auf das Thema und den Beitrag #173 geantwortet.  Vielleicht hätte ich das Wort "Olympus" in dem Zusammenhang nicht verwenden sollen , ist halt Passiert.  

Mal eine gegen Frage:

vor 2 Stunden schrieb Andreas J:

Laut deine Signatur hast du dein Olympus-Equipment verkauft und bist u.a. auf Sony und Fuji umgestiegen. Deine Beiträge in letzter Zeit scheinen sich darauf zu konzentrieren, Kritik an Olympus zu üben (was OK ist, solange sachlich) und über das Forum und seine Mitglieder zu lästern – was definitiv nicht OK ist.

Was hat die Signatur damit zu Tun?  Ich bin nicht umgestiegen sondern bin Benutzer mehrere Systeme.  Ja zur Zeit habe ich nichts mehr von mFT oder Olympus , heißt also ich darf mich nicht mehr beteiligen.  Diskutieren , Meinungsverschiedenheiten und das Lästern gehört sicher zum Forum dazu , wobei das auch eine Auslegungssache ist und es sollte nicht Persönlich werden.  Bin ich Persönlich geworden ?  

Schönes Wochenende 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich doch nicht in den Raum stellen und über etwas Diskutieren, was ich nicht mehr besitze oder noch nie besessen habe. 

Selbst wenn einmal etwas in meinem Besitz war heißt es ja nichr das ich auch (genügend) Sachkenntnis darüber habe.

Hauptsache etwas gesagt. 

Grüße Wolfgang 

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lösche bitte deinen gesetzten Smilie.

Danke.

Buzzer ist gedrückt. 

Grüße Wolfgang 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb 68er Fujifreund:

Und einige wollen nichts von Olympus geschenkt bekommen......

Olympus „verschenkt“ nichts. Es sind typische Rabattaktionen, bei denen unterm Strich für Olympus mehr herauskommt als ohne. Solche Aktionen zeigen eher, wie „überzogen“ resp. hoch die UVPs angesetzt werden. Am Ende wird Olympus einige Produkte mehr verkauft haben als ohne Rabattaktionen und wohl auch neue Kunden gewonnen haben, die später weitere höherwertige Produkte kaufen werden.

Die Bemerkung mit der A7 hat nichts mit einer Rabattaktion zu tun, sondern mit deren Qualität. Die Kamera wird zu niedrigen Preisen angeboten, ihre Qualität und ihr technischer Stand sind aber mMn. auch nur entsprechend niedrig. Da wird überhaupt nicht verschenkt und verramscht, sondern einfach nur ein minderwertigeres Produkt verkauft.

Bei der Olympus Rabattaktion wird ein gegenüber den Einzelpreisen reduziertes Bundle verkauft, das man halt so vermarktet, als wäre eines davon „verschenkt“. Man könnte sich eher Fragen, ob die E-M1.2 aufgrund ihres Produktalters preislich nicht auch schon etwas zu hoch angesetzt ist - was letztlich aufgrund des Vergleichs mit der Ausstattung einiger Konkurrenten für die E-M1.3 auch gilt. Im neuen Jahr würde ich da ähnlich wie bei der E-M1X auch mit einem Preisrutsch rechnen. Letztlich nehmen Rabattaktionen oft auch später dauerhafte Preissenkungen vorweg.

Olympus macht recht unterschiedliche Rabattaktionen. Die aktuelle spricht auch Neukunden an, während die Festbrennweitenaktion vom Sommer eher Bestandskunden adressiert, weil man ohne Gehäuse nicht einsteigen kann. 8m Sommer habe ich mein O 1.2/17mm erworben. Solche Aktionen halten Bestandskunden bei der Stange, weil sie sich schwerer tun werden, auf einen Konkurrenten zu wechseln. Gut fand ich auch die „thematischen“ Aktionen, bei denen für ein Thema (z.B. Makro oder Vlogging) eine ganze Produktpalette aufgabenbezogen vermarktet wurden.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb olaf242:

es ist der Preis, der bei Amazon die Aktion so interessant macht.

Amazon ist aber bei den Händlern nirgends aufgelistet, denke also nicht, dass ein Kauf dort gilt. Außerdem ist die Kamera dort ohnehin nicht verfügbar zur Zeit 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#187 ist sicher alles Richtig was du schreibst , ich finde nur den Vergleich mit der Sony A7 nicht ganz gelungen.  Habe sie selber in Verwendung und kenne ihre Schwächen , ist halt der erste Versuch von Sony gewesen. Ein Vergleich mit der A7 MK2 und der Olympus M1MK2 ist sicher passender.

Die Aktion von Olympus ist sicher nicht schlecht , für mich kommt sie ein paar Monate zu Spät.  (wenn ich könnte würde ich mich in den Hintern beißen)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vergleich mit den A7 „Schnäppchen“ wurde ja von anderen eingebracht. Meine Anmerkung bezog sich darauf, dass ich eine A7 mit 28-70mm Kit für 555 € wegen der Qualität nicht für ein Schnäppchen halte, schon gar nicht im Vergleich zur attraktiven Rabattaktion von Olympus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#190 war für mich damals auch ein Schnäppchen , wollte nur das Gehäuse für Altglas.  Das Kitobjektiv ist ganz Ok mehr auch nicht. 

Viel Spaß noch beim diskutieren , der Kollege von Beitrag #185 hat mir ja die Sachkenntnis aberkannt , vielleicht weiß er mehr über mich als ich selber.

bearbeitet von 68er Fujifreund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Heinz,

Du hast doch seit April die neue Sony A 6500, die deine XT 1 abgelöst hat und hast auch im Juli geschrieben, wenig Zeit zu besitzen um dich Intensiv im Forum beteiligen zu können.

Zeit zum Fotografieren, da bleibt dann sicherlich auch nicht mehr viel übrig.

Als Wellenreiter in drei Foren, da würde ich lieber Fotografieren gehen.

Aber es ist deine Sache wie du deine Zeit verbringst, das kann und möchte ich dir nicht vorschreiben.

Und der Buzzer ist gedrückt. 

Grüße Wolfgang 

 

bearbeitet von blitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb GerryKobold:

Leider verändern diese Ersatzbajonette gelegentlich das Auflagemass - meins so stark, dass mit typischen Altglasadaptern kein Fokus auf unendlich mehr funktioniert. Mich störts nicht - mit Grundkenntnissen in der Metallbearbeitung lässt sich das Problem beheben.   Öffentlich empfehlen würde ich solche Dinger aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb 68er Fujifreund:

Was hat die Signatur damit zu Tun?  Ich bin nicht umgestiegen sondern bin Benutzer mehrere Systeme.  Ja zur Zeit habe ich nichts mehr von mFT oder Olympus , heißt also ich darf mich nicht mehr beteiligen.  Diskutieren , Meinungsverschiedenheiten und das Lästern gehört sicher zum Forum dazu , wobei das auch eine Auslegungssache ist und es sollte nicht Persönlich werden.  Bin ich Persönlich geworden ? 

Kein Grund zur Aufregung, ich selber bin ja auch noch im Fujiforum von Andreas aktiv. Habe allerdings nichts mehr von Fuji, was ich mir dort aber nicht anmerken lasse.

Gruß

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I

vor 4 Minuten schrieb ulipl:

Kein Grund zur Aufregung, ich selber bin ja auch noch im Fujiforum von Andreas aktiv. Habe allerdings nichts mehr von Fuji, was ich mir dort aber nicht anmerken lasse.

Die Aufregung verstehe ich sowie so nicht. Wobei ich nicht glaube, das du im Fujiforum unter dem Namen Olympusfan oder der gleichen auftauchst.  Ich habe doch hier im Forum die Möglichkeit jemanden auf Ignore zu setzen. Aber das wäre für mich die letztmögliche Aktion, denn letztendlich entscheide ich, ob mich ein Beitrag ärgert oder auch nicht. So lange die Entscheidung darüber bei mir liegt, gewinnt der ANDERE ja nicht die Macht über meinen Geist und meine Gefühle. Von einem offensichtlich +50 jährigen der den Markennamen eines anderen Herstellers im Namen trägt und meiner Meinung nach, für mich  keine substantiellen Beiträge hier im Forum leistet, lasse ich mir doch nicht die Laune verderben. Wenn niemand ihn hier zitieren würde, dann würde ich von seinen Beiträgen Garnichts mitbekommen , nicht weil derjenige auf Ignorieren gestellt ist, sondern weil ich diese Beiträge nicht lese bzw. ohne Datenaufnahme überfliege. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh die Aufregung ebenso nicht. Vor einem Jahr gab es hier mehrere  DinA 4 seitige Ergüsse, zum Teil tiefenpsychologisch, irgendwann bin ich dazu übergegangen, einfach zum nächsten Beitrag zu wischen, geht ruckzuck und gut is.

Darauf reagieren, ist in jeder Hinsicht falsch.

Wenn ich hier poste, das ich mir von Olympus nichts schenken lasse, könnte ich genauso gut schreiben, ich weiß mit meiner Zeit null sinnvolles anzufangen.

Ich habe gelernt, mit sowas keine Zeit mehr zu verbringen, sonst fange ich an, ebenfalls null sinnvolles mit meiner Zeit anzufangen. Und schon habe ich mit diesem Beitrag wertvolle Zeit verschwendet. Was zu beweisen war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb blitz:

Selbst wenn einmal etwas in meinem Besitz war heißt es ja nichr das ich auch (genügend) Sachkenntnis darüber habe.

Was ist denn das für eine merkwürdige Aussage? Selbst wenn ich gerade jetzt im Moment einen ganzen Schrank voll aktueller Olympus-Gehäuse und -Objektive besitze, ist dadurch doch nicht automatisch garantiert, dass “ich auch (genügend) Sachkenntnis darüber habe”. Wo verläuft die Grenze, ab der man tatsächlich mitreden darf?

Ich persönlich habe kein Problem damit, dass Ex-Olympus-Besitzer*innen sich an den Diskussionen hier im Forum beteiligen, solange sie sich an die Spielregeln halten und konstruktiv zur Unterhaltung beitragen. Dasselbe gilt für Leute mit Schränken voll brandneuer Olympus-Hardware.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb dpa:

Du bist zu spät. Schon der Dritte.😉

Aber man mag ja nicht immer alles lesen, kenne ich.😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.9.2020 um 08:43 schrieb Uli´s Oly:

Irgendwie sind diese Angebote verführerisch und gleichzeitig absurd, veranlasst es den Käufer, zwei Dinge zu erwerben von dem es nur eines braucht und dann den Käufer veranlasst, das überflüssige „Geschenk“ per Tausch hier im Forum oder eBay weiter zu verkaufen. Das dient doch nur der Räumung der Läger wie bei einem SSV, wir sind der verlängerte Arm des Vertriebes und übernehmen kostenlos das Risiko, den Zweitartikel nicht verkaufen zu können. Einfach irre.

Warum bist Du da im unken so sicher?

Ich liebäugele schon länger mit der 1.2, schon gar, nachdem sie durch die 1.3 in für mich in erschwingliche Bereiche vorgedrungen ist. Die 1.3 mag die modernere Kamera sein. Der Zusatznutzen ist bei meiner Anforderung durch den Mehrpreis jedoch noch nicht so gerechtfertigt, zumal ich als Hobbyfotograf langfristig, also ohne Restwertpriorität, plane.

Wenn jetzt auch noch der Zufall hinzutritt, dass mir eine 17mm Festbrennweite, die mir noch und mittlerweile auch schmerzlich fehlt, und wo ich eigentlich auf die nächste Aktion gewartet hätte (allerdings eher bezogen auf das 1:1,8), kostenlos ins Haus flattert und beides auf einmal gleichzeitig zu diesen sagenhaften Konditionen möglich wird, dann sage ich im Gegensatz zu dir:

Gern lasse ich mich verlocken.
Die Aktion ist wie für mich gemacht! Ich gebe auch nichts davon ab!

  • Gefällt mir 6
  • Danke 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung