Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Dramatischer Effekt S/W - wie nachstellen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich mag an meiner OM-D 1 Mark 1 den ART-Filter Damatischer Effekt in S/W. Leider verwischt dieser Effekt ziemlich die Details.
Kann mir jemand Tipps geben, wie man diesen Effekt nachstellen kann? Ich nutze freie Programme, wie Lightzone oder RawTherapee.
Vielleicht kann mir jemand softwareunabhängige Tipps geben, wie man z.B. diesen Kontrastreichen Effekt in B/W hin bekommt, oder
einen blauen Himmel schwarz bekommt. Ich habe einige potentielle Youtube Videos angeschaut zu B/W entwicklung, war aber nicht sehr erfolgreich.
 

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Gruß

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christian,

in der alten "freien" Nik-Collection gibt es in der schwarzweiß-Abteilung "Silver efex" ein paar gute Presets, die in diese Richtung gehen:

https://www.chip.de/downloads/Vollversion-Nik-Collection-Photoshop-Plug-ins_61259200.html

Hier ein video:

Gruß,

Uli

  • Gefällt mir 2
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb chrack:

..., oder

einen blauen Himmel schwarz bekommt.

Der Schlüssel für eine spannende Schwarz-weiß-Umsetzung ist wie die Farben in Grauwerte umgesetzt werden, dafür haben alle besseren Programme entsprechende Regler. Zu Analogzeiten hat man das über die Filmauswahlt (panchromatisch, orthochromatisch) gemacht, noch mehr aber über Farbfilter vor dem Objektiv. Wenn du also einen dunkle Wolken haben wolltest, nahm man einen orangen oder roten Filter. 

Über die Software geht das einfacher, vor allem kann man den effekt einfach ausprobieren.

Danach kommen dann Kontrastanpassungen, global wie lokal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du in RawTherapee in Schwarzweiss einen schwarzen Himmel haben möchtest, genügt es, unter "Filmsimulation" den Rollei IR 400 anzuwählen. Nicht ganz so agressiv ist die Einstellung "Infrarot" unter "Schwarz-Weiss/Kanalmixer". Unüberschaubar werden die Möglichkeiten, wenn du die Module "Retinex" und "Wavelet" nutzt. Einfach an den Reglern ziehen und sehen wass passiert. M.E. kommt an die SW-Möglichkeiten von RawTherapee kaum ein anderes Programm heran.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb chrack:

Vielleicht kann mir jemand softwareunabhängige Tipps geben, wie man z.B. diesen Kontrastreichen Effekt in B/W hin bekommt, oder
einen blauen Himmel schwarz bekommt.

Probiere mal, bei Monochrom-Modus in der E-M1.1 dazu den Farbfilter Rot zu nehmen. Das macht den blauen Himmel dunkler. Eventuell die Belichtungskorrektur Richtung Minus.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Uli´s Oly:Super, das Video kannte ich nicht. Wieder etwas gelernt!

@rodinal: Auch ein guter Tipp, werde ich versuchen.

@pit-photography: Danke, das wird in o.g. Video gezeigt.

Ich danke Euch vielmals, das sind sehr hilfreiche Tipps.

LG Christian

bearbeitet von chrack
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Filter "Dramatischer Ton" gibt es auch in der Olympus Workspace, in 2 unterschiedlichen Ausführungen. Auch die Farbversion kann man noch über das Monochromprofil in S/W überführen. Möglicherweise ist dass dann auch mit dem anderen Filter identisch, das habe ich nicht verglichen. Zudem kann man beide Filter noch weiter dramatisieren oder auch abmildern, z.B. über Kontrasteinstellungen. Ich nutze die Knöppes in der Workspace immer mit einer gewissen "Vorsicht", denn am Anschlag können sich wilde Effekte ergeben, z.B. bei den Monochrome-Farbfiltern. Kann man natürlich auch bewusst machen, wenn man spektakuläre Effekte oder Abstraktionen haben möchte.

Das Programm kann zwar nicht allzuviel im Vergleich zu kostenpflichtigen "großen" Programmen und es  hat auch durchaus so seine Macken, aber (nicht nur) für die S/W Bearbeitung finde ich es nicht schlecht. Quatsch, ich finde es sogar gut genug und nutze gar kein anderes Bearbeitungsprogramm.

Alternativ muss ich die Pen-F empfehlen - mit dieser kann man direkt vor Ort vieles in Ruhe einstellen und ausprobieren, denn die Workspace-Funktionalität ist auch in der Pen-F eingebaut. Auch ein großer Werkzeugkasten, den man mit dieser wunderbaren Kamera immer dabei haben kann.

bearbeitet von Analog im Kopf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb chrack:

Hallo,

habe mich mal schnell an Silver Efex versucht. Ist wohl zu extrem geworden, aber ich bin zuversichtlich das ich das hin bekomme. Danke noch einmal.

LG Christian

 

1VorSE.jpg

2Nach_SE.jpg

Noch ein Tipp dazu. Wenn du ein grünes Mopped (ja , ich weiß, es ist nicht allzuviel grüne Farbee vorhanden) vor ähnlich grünem Hintergrund positionierst, wirst du bei der S/W-Bearbeitung mit Farbfiltern nicht den großen Effekt herausarbeiten können. Da wäre der Blumenstreifen im Vordergrund günstiger, bzw. ein andersfarbiger Hintergrund. So ist der Tank dem Hintergrund sehr ähnlich. Z. B. würde ein roter Hintergrund bei Verwendung eines Rot-oder Grünfilters den Tank deutlich abheben lassen.

bearbeitet von Analog im Kopf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Analog im Kopf: Vielen Dank für Deine Tipps. Das Bild habe ich genommen, weil es das einzige mit etwas Himmel war, welches mir zum gestrigen Zeitpunkt zur Verfügung stand. Zwischenzeitlich habe ich auch begonnen mir Gedanken bez. Filter und deren Wirkung zu machen. Ich denke das habe ich verstanden und kann bei Bedarf und Möglichkeit entsprechend handeln.

LG

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung