Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
wteichler

Kritik am Forum - aus Der nächste: Panasonic und Kamerabusiness

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Andreas J:

werde ich gerne mal als Kommunist tituliert.

Dürfen wir das übernehmen? Ich finde, dass ein freundschaftlich kollegiales "Du Kommunist!" eigentlich eine gute Gesprächsgrundlage darstellt, um im Konfliktfall zu einer gütlichen Einigung zu kommen; anders als die Bezeichnung "Socialist", die im anglo-republikanischen Sprachraum gleichbedeutend mit Abschaum ist. 

Ein Tipp noch: in amerikanischen Foren könnte es für einen Moderator günstig sein, ein bisschen patriotisch aufzutreten und fürs Titelbild ein geeignetes Shirt zu tragen: 

https://teespring.com/de/shop/STICKTOMYGUNS2895?pid=389&cid=100029😉

bearbeitet von Bluescreen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bluescreen:

Dürfen wir das übernehmen?

Aber gerne.
Seitdem ich im Leica Forum das Diktatoren-Bingo einmal komplett durchgespielt hatte (Endlevel „Pol Pot“ und „Idi Amin“), kann man mich mit nix mehr schocken.

vor 5 Minuten schrieb Bluescreen:

könnte es für einen Moderator günstig sein, ein bisschen patriotisch aufzutreten

Öhm – nein.

Andreas

  • Gefällt mir 2
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Andreas J:

Nachtrag, weil ich sehr intensiv erklärt habe, warum ich eher zurückhaltend bin, aktiv einzugreifen und zu löschen:

Ich habe auf nicht-öffentlichem Wege einige User angeschrieben und klare Worte gesprochen.

Da ich das eben nicht-öffentlich mache, kann der Eindruck entstehen, dass ich mich überhaupt nicht kümmere...

Gruß
Andreas

 

Danke erstmal für die Erläuterungen und Ausführungen zu meinem Post.  Während ich euere Zurückhaltung einerseits verstehen kann, so stehe ich auch mit und trotz dieser Erläuterungen dazu, dass ich mir weiterhin eine aktivere Moderation im Sinne einer besser sichtbaren Moderation wünsche.

Natürlich ist es angebracht, die direkte Kommunikation mit bestimmten Usern und klaren Worten im nicht-öffentlichen Bereich aufzunehmen.

Aber, wenn  über diese Anschreiben  an sich (in Stile von "kurze Info am alle, einige wurden wegen zuviel OT/ Diskussionstil, was auch immer von uns angeschrieben"), keinerlei Info erfolgt, dann ist a.) für alle anderen User kein Eingreifen im Sinne von Moderieren zu erkennen. Also macht bald jemand anderes genauso mit... Und b.)  kann es sogar im ungünstigsten Fall bei den Angeschriebenen dafür führen, dass sie sich bestätigt fühlen: so im Sinne von "Andreas muss das tun, zur Dokumentation, falls Olympus nachfragt, aber eigentlich findet er es O.K. sonst hätte er/sein Mod-team ja direkt eingegriffen.

Und ja, dass ist alles interpretierbar und ein weites Feld.

Christine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb C-oly:

Und ja, dass ist alles interpretierbar und ein weites Feld.

In der Tat. Ich bitte um Verständnis, wenn ich unsere Art zu moderieren nicht daran ausrichte, wie sie individuelle User (und davon haben wir hier ein paar tausend) interpretieren könnten. 

Wer Fragen hat: Gerne fragen, gerne per PN, da kann ich tw. offener antworten.

Aber bitte nicht spekulieren oder unterstellen, wie was gemeint ist. Wir versuchen, ein gutes Gleichgewicht zwischen freier Diskussion, Einhalten der Regeln, möglichst wenig Off Topic (dazu gehören auch Erläuterungen durch die Moderatoren), Transparent für alle und Persönlichkeitsschutz für die einzelnen zu finden.

Gruß
Andreas

  • Gefällt mir 8
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Besitzer und Nutzer von Olympus Kameras,

ich habe gerade diese (und viele andere) Diskussionen hier mit Interesse gelesen. Sie sind grundlegende Beispiele für das soziale Miteinander.


Warum wohl bin ich hier vor kurzem beigetreten?
Ich habe mir endlich eine Olympus Kamera gegönnt, wohlwissend der wirtschaftlichen Lage von Olympus Imaging.

Und was erwarte ich hier in diesem Olympus Forum?
Hilfe und Unterstützung für die nicht ganz einfache Bediehnung der Kamera.
Natürlich sind mir Tipps und Tricks zur Technik immer sehr willkommen.
Und wenn ich mich mal auskenne, werde ich immer sehr gerne sachlich zu Diensten sein.

Ich will keinen Roman hier schreiben, nicht zitiert werden und auch keine Antwort bekommen.
Wenn mich jedoch jemand zitieren will, oder mir antworten will, darf er das gerne tun. 😉


Was will ich abschließen zum Ausdruck bringen?:

Es gibt schon lange (leider) keine NSU Motorräder mehr, ... aber viele NSU Enthusiasten .... und auch NSU Motorradforen.
Und da geht es nur um die Sache NSU Motorrad .... und das noch lange!

Liebe Grüße,
und einen schönen Abend noch,

Udo

  • Gefällt mir 4
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung