Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

150-400 PRO Supertele-Zoom / Firmware Updates für E-M1X & Co.

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Geschütteltnichtgerührt:

 

Zu diesem Zeitpunkt war Olympus allerdings noch damit beschäftigt, ünerhaupt ein Objektiv-Portfolio aufzubauen. Ich verstehe sehr gut, dass da kein Platz für "Kleinserien" war.

Sogar der Nasenhaarrasiererhersteller Panasonic hat sich da mehr getraut und Fuji auch. Von beiden gibt es Tele-Festbrennweiten, die wirklich outstanding sind, wenn auch keine 400mm.

Wo bitte hat sich Panasonic mehr getraut als Olympus? Die haben genau eine Tele-Festbrennweite, das 2.8/200. Und das kam deutlich nach dem 4.0/300 von Olympus. Das geplante 150er haben sie sogar wieder eingestampft,  nachdem Olympus das 40-150 Pro rausgebracht hat.

Und das 200er von Panasonic ist jedenfalls nicht mehr "outstanding", als das 300er von Olympus. 

Gruß 

Hans 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Wildlife Fotografie würde ich im mFT Bereich auch ganz klar Olympus den Vorzug geben. Das Teleobjektivprogramm ist weiter entwickelt, im Grunde hat Panasonic hier nur drei mFT Objektive im Programm: PL 50-200mm, PL 100-400mm und PL 2.8/200mm. Das 100-400mm hat - wie schon einige Nutzer erfahren mussten - eine problematische Reparaturabwicklung und Olympus hat mit dem neuen O 150-400mm ein Ass im Ärmel. Das Olympus Setup mit O 2.8/40-150mm bei konstanter Lichtstärke, das O f4/300mm, O 100-400mm und das O 150-450mm halte ich für das besser abgestimmte Portfolio, das bis in den qualitativ sehr hochwertigen Bereich geht. Die Stabilisierung ist bei Olympus effektiver, ebenso wie die Sensorreinigung, gerade unter trockenen Bedingungen ein wichtiger Vorteil. Mit der E-M1X ein Gehäuse, dass robuster ist als die Panasonic mFT Flaggschiffe. Der AF ist mMn. treffsicherer und vor allem sind wichtige Funktionen wie Pro Capture deutlich flexibler konfigurierbar. Bei Panasonic ist bei gleicher Funktionalität die Serienbildgeschwindigkeit auf 20 fps hart verdrahtet, nicht jeder will so viele Bilder erzeugen.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst Du auf das dünne Brett, dass der Schalter nicht „richtig“ sitzt? Weil Olympus einen Umbau anbietet?

Da sieht man wieder: Optionen, um es allen Recht zu machen, verunsichern die potentiellen Käufer…

  • Gefällt mir 1
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Kabe:

Wie kommst Du auf das dünne Brett

Weil mittlerweile (fast) jeder hier seine eigenen Präferenzen als State of the Art durchsetzen möchte. Dem einen passt die Länge nicht, den andern das Gewicht und dem Dritten ist der/die Schalter falsch positioniert. Und viele kapieren einfach nicht, dass man eben auch mit Flaschenböden, Objektiven aus der Kit-Line oder gescholtenen Linsen wie dem 12-50 auch sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Man könnte hier genauso streiten, warum in einem Lamborghini eine Achenbecher nur gegen Aufpreis erhältlich ist. Und dieser ist dann immer wieder in der Mittelkonsole, egal ob Links- oder Rechtshänder und ohne Umbauoption.

  • Gefällt mir 4
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit meinem 12-50mm konnte ich definitiv *keine* sehr guten Ergebnisse erzielen.

Wir sollten hier Verbesserungsvorschläge nicht von vornherein als eine von vielen möglichen persönlichen Präferenzen abtun, dann nehmen wir den Hersteller aus der Pflicht seine Produkte zu verbessern und neue Produkte besser zu gestalten. Es gibt viele Aspekte, wo man relativ objektiv sagen kann, dass eine Funktion nicht benutzerfreundlich gestaltet ist, weil es zu umständlich ist. Genauso wie mit einem höher auflösenden Sucher im Grunde unbestreitbar besser scharf zu stellen ist.

In Bezug auf die Position der Schalter und des Umschalters für den Telekonverter hat Olympus gewiss die Lösung in der ausgelieferten Version implementiert, welche den meisten Nutzern und Anwendungsfällen entgegenkommt. Dass es in diesem Fall das Angebot zu einer hardwareseitigen Anpassung gibt, um andere Präferenzen zu bedienen, ist eine ungewöhnliche und auch sehr lobenswerte Sache. Auch weil das bereits bei der Konstruktion des Objektivs berücksichtigt wird. Olympus hat hier erkannt, dass es unterschiedliche Präferenzen gibt und das berücksichtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen und – etwas nachträglich – Gutes Neues Jahr an alle!

Als erste Amtshandlung habe ich gerade einige Beiträge ausgeblendet. Auch in 2021 gilt:

  • Nicht persönlich werden: Beiträge melden oder ignorieren

Andreas

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2021 um 18:59 schrieb Pestas:

Es ist überhaupt ein schlechter Witz, dass man nach bestimmt 3 Jahren Entwicklung nicht weiß, wohin mit dem Schalter. 
 

Dachte auch erst, daß die variable Konvertereinheit ein Witz ist ... aber es gibt ja numal Rechts- & Linkshänder ... also eigendlich super individuell gedacht ...

Am 2.1.2021 um 18:59 schrieb Pestas:

Warum hat man z. B. keine Serien-Fertigungs-Vorrichtungen nicht mitentwickelt?  Im Grunde ist es ja nichts außergewöhnliches, was da das Licht der Welt erblickt hat. Canon hat das in Form des EF 200 – 400 mm f4 schon mehrere Jahre.

Die CaNikon-Pendants waren sicher eine Inspiration, das Zuiko ist aber deutlich moderner konzipiert. Fertigung von Hand ist kein Manko sondern eine qualitativ höherwertige Fertigung mit "manuellen" Justierungen zur Reduktion von Fertigungstoleranzen ... Qualitätssicherung des "Prozesses (= "Prozeßqualität") ... zusätzlich zur Endkontrolle ("Ergebnisqualität") ... Das ist ein teureres und höherwertiges Verfahren ... das alte und neue 300-er wurde/werden auch so produziert ...

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv ist bestimmt der Hammer wie auch der Preis! Dafür könnte ich bald 4,7 Jahre jeden Tag ein Döner essen... Mit dem kann ich allerdings keine Bilder machen. Wenn ich kurzfristig  nochmal zu Geld komme, würde ich es mir holen. 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ulfulf:

Das Objektiv ist bestimmt der Hammer wie auch der Preis! Dafür könnte ich bald 4,7 Jahre jeden Tag ein Döner essen...

Ich mag keine Döner. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Und es geht doch mit einer E-M1 III

... und wird mit Sicherheit auch an der E-M10, E-M5 und PEN-F sowie auch andere kleine Pen‘s funktionieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Ich dachte ohne Vogelerkennung ....

Hat immer schon funktioniert, man musste ev. etwas mehr üben und hatte mehr Ausschuss. Wobei sogar das teilweise bestritten wird, aber das ist was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für alle die das Objektiv vorbestellt haben rückt der Liefertermin langsam näher. Bei Dpreview ist zumindest ein User der es schon hat und in Australien gibt es scheinbar vereinzelt schon Geschäfte wo es vorrätig ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung