Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

E-M1X: Angekündigte Firmware mit Bird Detection AF


m1testit

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

ich bin sehr gespannt, wie sich der angekündigte Bird Detection AF der E-M1X im Vergleich zum "Killer-AF" der Sony A9 schlagen wird.
Denn letzterer ist extrem beeindruckend, was die Erkennung der Augen eines verfolgten Motivs (nicht nur Vögel) betrifft.
Ich konnte damit in zahlreichen Testreihen rasant fliegende Mauersegleraufnahmen machen, auf denen der Fokus exakt auf den Augen lag und man am Monitor wirklich ungläubig auf die Aufnahme starrte.

Allerdings konnte ich ähnliche Aufnahmen auch mit der E-M1X verwirklichen, wobei dies dann allerdings stärker auf eine gewisse Übung und auch dem Zufall (Lage des Vogels in der Luft) zurückzuführen war.

WENN der angekündigte Bird Detection AF für die E-M1X wirklich gut funktionieren sollte, wäre er vermutlich zumindest in seiner grundsätzlichen Funktionsweise dem Tieraugen-AF der A9 überlegen, da er im Gegensatz zur A9 über "Fallback"-Möglichkeiten bei Nichterkennung der Vogelaugen verfügen soll: Sind die Augen des Vogels aus irgendeinem Grund nicht identifizierbar (Kopf weggedreht, zu dunkel. etc.), soll die E-M1X mit der angekündigten Firmware in der Lage sein, als nächstes den Versuch zu starten, den Vogelkopf zu fokussieren und als weiteren "Fallback" den Vogelkörper.

Die Sony A9 kann dies nicht, aber sie ist dafür in der Lage, bei  jedem durch den Fotograf anvisierten "Muster" und damit unabhängig von der Tierart, die Augen zu fokussieren.

Speziell für die Vogelfotografie wäre ein gut funktionierender, für das Firmware-Update der E-M1X angekündigter Bird Detection AF mit Fallback-Stufen, natürlich extrem vorteilhaft.

Bericht:
https://www.ephotozine.com/article/olympus-om-d-firmware-updates-coming---including-bird-detection-35113


Viele Grüße
Volker

bearbeitet von m1testit
  • Gefällt mir 4
  • Danke 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Anleitung hat er jedenfalls nicht gelesen 😆

Zitat

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung

  • Stützen Sie das Objektiv stets ab, wenn es an einer Kamera angebracht ist.
    Wenn Sie nur die Kamera festhalten, kann der Objektivanschluss beschädigt werden oder das Objektiv herunterfallen. Das kann sich auch negativ auf den Spritzwasserschutz und die optische Leistungsfähigkeit auswirken.

Viele Grüße 
Christian 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung