Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

vielleicht lohnend: black friday deals week bei Amazon US


zoomMike

Empfohlene Beiträge

@Andreas J:

Warum gibt es nur Pokal, Lach und Herz ?? 
Manchmal würde ein 🙁 oder 😣 oder 👎🏼 sich eher anbieten als Tausend Worte!
WER ist für eine Erweiterung zuständig und von „was“ ist es abhängig das diese 3 Symbole erweitert werden könnten?

DANKE und Gruß, Johannes

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb 68er Fujifreund:

Na Super , das Hilft dem Einzelhandel hier ungemein in den schwierigen Zeiten. Kann ich nicht wirklich nachvollziehen , aber jedem das Seine. 

Ich weiß nicht warum man bei dem Wort Amazon immer gleich angefeindet wird hier im Forum?
Ich habe mein ganzes Equipment und ja ich bin kein Profi (aber 10' grants sind da schon weg) "alles" beim lokalen Händler hier in Regensburg gekauft. 
Trotzdem bin ich nicht so borniert jeglichen Preisunterschied zu ignorieren.
Zudem hat mein Händler in Sachen Service und Kundenorientiertheit die letzten Jahre ganz schön nachgelassen, da erlaube ich mir mich bei anderen  Müttern nach hübschen Töchtern umzusehen.
Ich kann nicht hellsehen... kann ja sein, dass ich der einzige bin, dem es so geht.
Gut dann ist mein Hinweis hier überflüssig. Aber wie sollte ich das wissen?
Bis ich Jesus? Hab ich Sandalen an? Wächst mir Gras aus der Tasche? 

Warum denn immer gleich so feindselig? Das machts echt anstrengend!
 

bearbeitet von zoomMike
tippfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Drehscheibe:

Auch die Einfuhrumsatzsteuer?

ja auch Einfuhrsteuer (das hat mich auch überrascht!) Sprich 250,- weniger als bei meinem lokalen Händler.
Bei Preisunterschieden von unter 10% lass ich mein Geld auch bei meinem lokalen Dealer 😉

Ich warte aber natürlich ab .Mit etwas Glück schlägt der günstige Preis ja auch bei unseren Händlern durch. 
Falls allerdings nicht... werde ich erstmalig im Onlinehandel zuschlagen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist man borniert, wenn man den Preisunterschied für nicht so wichtig nimmt und stattdessen den lokalen Handel unterstützt? Wir müssen uns nicht wundern, wenn hier vieles den Bach runtergeht, was u.a. auch daran liegt, dass immer mehr die großen Handelsplattformen unterstützen und dort kaufen. Von daher bin ich absolut überzeugt davon, dass für diese Plattformen hier im Forum nicht unbedingt auch noch geworben werden muss (auch eine Verlinkung auf ein Angebot ist das letztlich).

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb tgutgu:

Kein Grund zum schwach werden. Ich würde auch bei so einem Preis immer den lokalen Fachhändler bevorzugen.

freut mich für dich, dass es dir nicht schwer fällt deinen lokalen Händler mit 250,€ zu sponsern!
Bis  zu 10% Aufpreis geht ich da auch mit. Hab ich zumindest so gehandhabt bei den letzten ca 10 Käufen.
Leider hat mein lokaler Händler sich diesen Bonus durch nachlassende Kundenorientiertheit verspielt. 
Wenn's bei dir besser aussieht, Glückwunsch! Ich würde dann auch nicht wechseln.
 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb tgutgu:

Warum ist man borniert, wenn man den Preisunterschied für nicht so wichtig nimmt und stattdessen den lokalen Handel unterstützt? Wir müssen uns nicht wundern, wenn hier vieles den Bach runtergeht, was u.a. auch daran liegt, dass immer mehr die großen Handelsplattformen unterstützen und dort kaufen. Von daher bin ich absolut überzeugt davon, dass für diese Plattformen hier im Forum nicht unbedingt auch noch geworben werden muss (auch eine Verlinkung auf ein Angebot ist das letztlich).

Ignoriere doch einfach meinen Post. Und akzeptiere, dass es auch Menschen geben könnte, die ein Angebot bei dem man ca 15% sparen kann, nicht so kritisch reagieren wie du.
und alles ist gut!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb zoomMike:

Warum denn immer gleich so feindselig? Das machts echt anstrengend!

Ich bin nicht feindselig , so wie du hier argumentierst , hast nicht Verstanden worum es geht!

 

bearbeitet von 68er Fujifreund
Korrektur
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich weiss nicht, wie Olympus das handhabt (ich würde nie in den USA kaufen), aber Firmen wie Canon und Sony verweigern solchen aussereuropäisch gekauften Geräten die Garantie vollständig -und wenn Olympus exakt gleich verfahren würde, könnte ich das gut verstehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kaufe sehr wenig beim stationären lokalen Händler, und zwar aus drei Gründen:

1. Inkompetenz: Die Beratungsleistung ist bei den verbliebenen echten Fachhändlern ungefähr gleich null.

2. Ignoranz: Ich wollte im Sommer eine PEN kaufen (PL-9 o. ä.). Die Kamera wäre nicht für mich gewesen, ich hätte sie ohne weitere Prüfung bezahlt und mitgenommen. Der Händler hat sich geweigert (!) und meinte, die könne er mir nicht mehr guten Gewissens verkaufen. Man wisse ja nicht, ob es Olympus in einigen Monaten überhaupt noch geben werde. Dergleichen ist mir nicht nur 1x passiert.

3. Kundenfreundlichkeit: Dienstag, 11:55 Uhr: "Verlassen Sie bitte das Geschäft, wir haben jetzt Mittagspasue". Samstag 11:58 Uhr: "Tut mir leid, heute nicht mehr. Es ist jetzt Wochenende". Ich muss auch Arbeiten und kann nicht immer dann kommen, wenn es dem Verkäufer gerade am besten passt.

Anders ist es bei lokalen Online-Versendern. Mit denen hatte ich nie Probleme.

Amazon veteufele ich nicht, aber ich kaufe immer weiniger dort. Hier gibt es eine interessante Diskussion dazu:

Siehe auch: https://www.derstandard.at/story/2000121824206/wie-amazon-in-der-krise-zum-koloss-wurde-und-seine?ref=rec

Zuletzt noch ein Blick auf die Wertschöpfungskette. Ich habe Kinder und möchte, dass die auch einmal in der Umgebung eine Lehrstelle oder einen guten Arbeitsplatz bekommen. Wenn von den € 1.500 aus dem Angebot alles bis auf einen marginalen Teil der Logistik /Zustellung außerhalb der heimischen Wirtschaft landen, dann brauche ich mich nicht über immer schlechtere Startbedingungen für unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu wundern. Das Thema greift noch weiter, aber als Gedankenanstoß belasse ich es dabei.

Ich glaube, viele hier möchten auf die Verhältnisse aufmerksam machen und nicht Anfeindungen beginnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Merkwürdige ist ja, dass man in Foren meist Verlinkungen / Hinweise auf „Schnäppchen“ bei den großen Online Plattformen sieht, jedoch fast nie auf den lokalen Fachhandel, der ja auch mal Sonderangebote hat. Jeder kann ja selbst seine Suchmaschine anwerfen und schauen, wo es am billigsten ist, wenn es denn sein muss. Insofern find ich es am Besten, wenn man Angebote gar nicht mehr verlinkt. Affiliate Links auf die Handelsplattformen gibt es zuhauf, viele YouTuber und Blogger verdienen sich darüber etwas dazu, der Einzelhandel hat diese Möglichkeiten nicht. Der Wettkampf ist zunehmend asymmetrisch.

Mir reichen die Informationen, wenn Olympus Aktionen startet. Wo ich dann die Produkte finde und kaufe, dafür benötige ich dann keine Hilfe mehr.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Objektive habe ich bis auf eine Ausnahme bei örtlichen Händlern erworben. Alles zu Internet Preisen. Man muss sich nur mal umgucken. Leider hat auch der letzte mir bekannte Elektroladen, wo man Widerstände und Röhren einzeln kaufen konnte, dicht gemacht. Was soll ich zukünftig noch in einer Stadt, wenn alle Läden dicht machen - Party feiern? Kann ich auch auf dem Land.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb tgutgu:

Warum ist man borniert, wenn man den Preisunterschied für nicht so wichtig nimmt und stattdessen den lokalen Handel unterstützt? Wir müssen uns nicht wundern, wenn hier vieles den Bach runtergeht, was u.a. auch daran liegt, dass immer mehr die großen Handelsplattformen unterstützen und dort kaufen. Von daher bin ich absolut überzeugt davon, dass für diese Plattformen hier im Forum nicht unbedingt auch noch geworben werden muss (auch eine Verlinkung auf ein Angebot ist das letztlich).

Geiz ist Geil, vor allem für einen selbst! Die meisten finden's cool, billig zu kaufen. Aber sie übersehen oder ignorieren oder reden sich den langfristigen Effekt schön: wir sollten uns überlegen, wem wir unser Geld geben. Denn dort, wo wir unser Geld hinschicken, werden die Jobs entstehen und dort, wo wir's nicht ausgeben, die Jobs verschwinden. Irgendwann werden wir zu Hause = vor Ort oder in unserer Stadt oder in unserem Land und am Ende in ganz Europa keine Geschäfte mehr finden und müssen (!) dann alles von einer Internetadresse im Ausland kaufen ... und so nebenbei auch selbst keinen Job mehr haben ... aber so weit denken diese Leute nicht .. Hauptsache billig .....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Ärgerliche ist ja, dass diese Schnäppchen nur bedingt „Sonderangebote“ sind. Es stellt sich die Frage, ob daran überhaupt etwas verdient wird oder es sich nur um Angebote handelt, um die Leute auf die Plattform zu locken, bekannt zu machen und die Gewohnheit zu erzeugen, dass es dort immer günstiger ist. Die Verluste werden einkalkuliert.

Der Fachhandel könnte sich solche Angebote bei aktuellen Produkten kaum leisten.

Andererseits, wer sich finanziell schwertut, ein Produkt zu kaufen, ist für solche Angebote sicher dankbar. Aber es nehmen sicher auch immer mehr die Angebote wahr, bei denen der Preis eigentlich nur eine zweitrangige Rolle spielt.

bearbeitet von tgutgu
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb zoomMike:

Leider hat mein lokaler Händler sich diesen Bonus durch nachlassende Kundenorientiertheit verspielt

 

vor 22 Stunden schrieb zoomMike:

da ist Versand und Zoll schon in der Rechnung

 

vor 5 Stunden schrieb DS:

Wie sieht es im Garantiefall aus?

 

vor 5 Stunden schrieb zoomMike:

auch Einfuhrsteuer

 

vor 4 Stunden schrieb Drehscheibe:

Kundenfreundlichkeit: Dienstag, 11:55 Uhr: "Verlassen Sie bitte das Geschäft, wir haben jetzt Mittagspasue". Samstag 11:58 Uhr: "Tut mir leid, heute nicht mehr. Es ist jetzt Wochenende"

Schon mal bei Amazon an die Scheibe geklopft?

Amazon hat nicht mal ne Telefonnummer. Weder für die Kaufabwicklung, geschweige zur fachlichen Beratung. Das soll kundenorientiert sein? 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung