Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
zoomMike

vielleicht lohnend: black friday deals week bei Amazon US

Empfohlene Beiträge

vor 56 Minuten schrieb dpa:

Schon mal bei Amazon an die Scheibe geklopft?

Amazon hat nicht mal ne Telefonnummer. Weder für die Kaufabwicklung, geschweige zur fachlichen Beratung. Das soll kundenorientiert sein? 

Kundenorientiert ist es, wenn ich nicht an die Scheibe klopfen muss, wenn die Kaufabwicklung selbsterklärend ist und wenn im Falle von Unzufriedenheit oder geänderter Meinung die Ware kommentarlos zurückgenommen wird und das Geld kurzfristig und anstandslos zurückerstattet wird. Amazon bietet genau das. Ob man den Kauf dort ansonsten kritisch betrachtet, oder nicht.

Wer sich Beratung wünscht, ist bei Amazon falsch aufgehoben. Das liegt aber nicht an einer Fehlleistung dieses Konzerns, sondern am Geschäftsmodell. Wer das als Kunde nicht durchschaut, dem bleiben wenigstens die (manchmal) günstigen Preise. Fehlende Beratung ist ja dann auch kein Beinbruch.

Im zitierten Falle wollte ich jedoch ein Gespräch führen, die Ware anfassen und dafür evtl. ein paar Euro mehr auf den Tisch legen. Aber wer nicht will, der hat schon und für den ist Amazon sicher keine ernstzunehmende Konkurrenz 😉.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Drehscheibe:

.....

Im zitierten Falle wollte ich jedoch ein Gespräch führen, die Ware anfassen und dafür evtl. ein paar Euro mehr auf den Tisch legen. Aber wer nicht will, der hat schon und für den ist Amazon sicher keine ernstzunehmende Konkurrenz 😉.

Naja, aber wenn man, wenn ich das richtig verstanden habe, 2 min vor Geschäftsschluss mit so einer Erwartungshaltung in ein Geschäft latscht kann das durchaus vorkommen. Das funktioniert evtl. noch beim Bäcker, wenn man „nur schnell noch ein Brot“ braucht. 
So spontane Eingebungen hatte ich ab und an auch mal, aber da habe ich gefragt, ob es passt. Und eben akzeptiert, wenn es nicht geht. Dann gehe ich halt mit entsprechender Zeitplanung wieder hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb dpa:

Amazon hat nicht mal ne Telefonnummer. Weder für die Kaufabwicklung, geschweige zur fachlichen Beratung. Das soll kundenorientiert sein? 

...und in Pennsylvania wurden illegale Stimmen gezählt.

Amazon ist kein Fotofachhändler, eine Beratung darf man da selbstverständlich nicht erwarten. Aber natürlich kann man mit Amazon zu jedem gewünschten Anliegen mailen, chatten uns telefonieren.

 

57660AFC-387D-40CF-889E-E25A37387F53.jpeg

CE36A11C-D474-44E2-856A-BE6C6BD9E35E.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Netze:

Naja, aber wenn man, wenn ich das richtig verstanden habe, 2 min vor Geschäftsschluss mit so einer Erwartungshaltung in ein Geschäft latscht kann das durchaus vorkommen. Das funktioniert evtl. noch beim Bäcker, wenn man „nur schnell noch ein Brot“ braucht. 
So spontane Eingebungen hatte ich ab und an auch mal, aber da habe ich gefragt, ob es passt. Und eben akzeptiert, wenn es nicht geht. Dann gehe ich halt mit entsprechender Zeitplanung wieder hin.

Sorry, aber das sehe ich komplett anders. Natürlich erwarte ich keine stundenlange Beratung, wenn ich kurz vor Ladenschluss bei einem Geschäft bin. Für diese sollte man sowieso einen Termin machen. Aber es ist eben genau die Haltung, das der Kunde "Bittsteller" ist, die den Einzelhandel scheitern lässt. Wenn ein Kunde mal im Laden ist, sollte man ihn nicht herauswerfen wenn man Geschäfte machen will. Natürlich gibt es für alles Grenzen, aber wer nicht bereit ist mal 5 oder 10 Minuten anzuhängen, hat es wohl nicht nötig.

Mein abschreckenstes Erlebnis war der Versuch, eine 5.1-Anlage zu kaufen. Ich ging knapp 20 Minuten vor Ladenschluss in ein Geschäft, nur um mich zu erkundigen. Das ich zu dem Zeitpunkt keine ausgiebig Beratung erwarten könnte, war mir klar. Ich wollte aber nur feststellen, ob es sich lohnt, einen Beratungstermin auszumachen. Angesichts dessen, das ich deutlich vor Ladenschluss weggeschickt wurde, ohne mir weitere Auskünfte zu erteilen, hat mir die Antwort geliefert. Ich habe dieses Geschäft nie wieder betreten. Ein anderer Händler vor Ort war da geschickter. Mein Versuch, mich bei dem nur zu Erkundigen führte dazu, dass ich direkt gekauft habe. Bei einer anderen Gelegenheit, wo auch lägere Beratung angestanden ist, hat dieser Händler mich darum gebeten, dafür einen Termin zu machen, weil gerade extrem viel los war, was auch nachzuvollziehen war. Aber das Beste war der Spruch: am geschicktesten kommen sie kurz vor Ladenschluss, weil dann habe ich viel Zeit für sie. Das kann man nicht immer erwarten, ist aber ein deutliches Anzeichen darum, dass man sich um den Kunden bemüht.

Das extremste Erlebnis in der anderen Richtung war, als ich vor einem Fotoladen stand, der schon geschlossen war. Ich bewunderte in der Auslage ein Objektiv, dessen Anschaffung ich erwogen hatte, aber die Kaufentscheidung war noch nicht gefallen. Ich hielte da auch nur deshalb an, weil mich mein Weg sowieso an dem Laden vorbeiführte, da schaut man gerne mal kurz ins Schaufenster. Während ich also, nichts böses ahnend, das Objekt der Begierde bewunderte, verliess der Ladeninhaber den Laden, verschloss diesen und bemerkte mich. Er sprach mich an und ein Wort ergab das nächste. Woraufhin er ganz ungefragt den Laden schnell wieder aufschloss und mir schlussendlich das Objektiv verkaufte. So ging ich vollkomen ungeplant aber glücklich, wenn auch mit deutlich reduziertem Kontostand, dorthin, wohin ich eigentlich wollte, und der Händler hatte einen nicht unbeträchtlichen Umsatz erwirtschaftet :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Themenverläufe wie diese finde ich immer wieder - na, sehr merkwürdig. Ein Mitglied stellt eine Frage - die er sich im wesentlichen nur selbst beantworten kann, Abwägung Preis-Garantie-Abwicklung, aber ok, vielleicht hat jemand ja einen Tipp. Da Amazon erwähnt wurde werden nun reflexartig die altbekannten Argumente wiederholt, mit teils missionarischem Eifer, aus meiner Sicht absolut sinnfrei. Man kommt von einem zum andern, der Schlagabtausch ist so absehbar wie standardisierte Textbausteine. Oder ein Bot stellt hier automisch Antworten rein.

Die Rubrik heisst 'Olympus News und Aktionen', wer in Coronazeiten erhöhten Plauderbedarf hat kann seine Lebensphilosophien doch in passenderen Foren oder hier unter 'small talk' diskutieren. Zu Schulzeiten hiess das 'Thema verfehlt', mangelhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb dslrawe:

...wer in Coronazeiten erhöhten Plauderbedarf hat kann seine Lebensphilosophien doch in passenderen Foren oder hier unter 'small talk' diskutieren. Zu Schulzeiten hiess das 'Thema verfehlt', mangelhaft.

In diesem Falle teile ich deine Meinung nicht, denn die Frage lautete:

Am 21.11.2020 um 00:58 schrieb zoomMike:

Werde da nur ich schwach?

Genau um diese Frage drehen sich viele der Antworten. Sich als Lehrerersatzfigur aufzuspielen, die hier Noten verteilt, kommt zumindest bei mir eher unsympathisch rüber. (Da ist mir eine freundliche Themenverfehlung jedenfalls lieber.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Originalbeitrag war eine simple Verlinkung eines Amazon Angebots. Das stellt sich die Frage, muss das sein? Ich könnte - wenn ich wollte - zig andere Angebote verlinken. Der Große Fluss kommt auch ohne unsere Beihilfe klar und jeder kann selbst nach günstigen Preisen auf Online Plattformen suchen.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, bin seit gestern stolze Besitzerin eines 300/4 (und eines 75-300, was aber als Weihnachtsgeschenk gedacht ist). Dafür wurde extra ein Sparvertrag geschlachtet.

Gekauft, nicht im großen Fluß (obwohl dort die Initialzündung zur Entscheidung fiel), sondern beim lokalen Fotohändler. Und zum Schluß noch super Infos über Vogelbeobachtungsplätze in der Umgebung bekommen.

Rundum glücklich! Jetzt muß nur ein neuer Sparvertrag wieder abgeschlossen werden für das 150-400 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit gestern Besitzer eines Objektivs, das nun die Familie der "Holy Trinity" komplettiert: mFT 25/1,2.

Gekauft im Laden eines Fachhandels und trotzdem 150 gespart. Also sparen geht auch ohne A...n 😉
Für das 150-400 gönne ich meinem "Haussparschwein" eine halbe Radikalkur, er muss aber bis Ende Januar 2021 gedulden. Und bis dahin muss er sein Gewicht halten 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2020 um 00:05 schrieb dpa:

 

 

 

 

Schon mal bei Amazon an die Scheibe geklopft?

Amazon hat nicht mal ne Telefonnummer. Weder für die Kaufabwicklung, geschweige zur fachlichen Beratung. Das soll kundenorientiert sein? 

Wenn es bei Amazon -Käufen mal Probleme gab, ein Click, innerhalb von Sekunden kam der Rückruf. Ich wurde immer geholfen.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich suche im örtlichen Handel vergeblich nach Olympus-Produkten. Auch ich kann das Argument der Kundenfreundlichkeit nachvollziehen. Bei Amazon ging jegliche Reklamierung auch ohne Telefonnummer ohne Probleme. Da können sich andere Elektrofachmärkte eine Scheibe von Abschneiden. 
Letztlich darf doch jeder selbst entscheiden, wo er kauft. Wer gern etwas mehr Geld ausgibt für den lokalen Handel, der darf das gerne tun. Aber der das nicht möchte oder vielleicht auch nicht kann, weil er sich sein Equipment hart zusammenspart, der darf doch auch mal nach günstigen Alternativen schauen oder? Inwiefern Saturn oder Media Markt die bessere Alternative sind, ist halt auch fraglich. Ein Fotogeschäft gibt es oft gar nicht bzw. jedes Mal wenn ich an einem vorbei laufe, ist von Olympus nichts zu sehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist halt das Problem des innerstädtischen Fachhandels in Bezug auf die demographische Entwicklung mancher Region hier zu Lande.

Wenn ich bei mir zum Händler gehe und PRO Objektive für Oly und anders Marken will oder auch andere Produkte ---> Aussage Händler: Kann ich für sie bestellen. Verstehe ich auch in unser Gegend. Da fehlt halt die Kundschaft. Aber  super ---> ich kann auch bestellen und mittlerweile gibt es überall im Netz Informationen zu gewünschter Hardware.  Und ich muß nicht 2x hinfahren zum Händler und mein Artikel wird online innerhalb von 1-2 Tagen zugestellt. Support ist mittlerweile auch kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.11.2020 um 18:00 schrieb zoomMike:

Ich weiß nicht warum man bei dem Wort Amazon immer gleich angefeindet wird hier im Forum?
 

Amazon geht halt auch nicht besonders korrekt mit seinen Mitarbeitern um, und viel Arbeit wrid auch für Lau auf die Paketfahrer abgedrückt.  Wenn möglich versuche ich   zu vermeiden dort zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2020 um 00:05 schrieb dpa:

Schon mal bei Amazon an die Scheibe geklopft?

Amazon hat nicht mal ne Telefonnummer. Weder für die Kaufabwicklung, geschweige zur fachlichen Beratung. Das soll kundenorientiert sein? 

 

 

Moin,

Ok, die Schaufensterscheibe bei Amazon zu finden wird schwer😉

Aber ruf doch mal hier an : 0800 3638469  mir wurde bis jetzt(in 15 Jahren) immer geholfen!

Wer Beratung benötigt schaut selber vorher nach...Info gibt es Dank dem Internet,diversen Foren und  guten Freunden doch überall🙂

Ich bekomme nix von AMAZON und bin kein Mitarbeiter aber sicher ein guter Kunde?

bearbeitet von GerryKobold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Using_µFT:

Amazon geht halt auch nicht besonders korrekt mit seinen Mitarbeitern um, und viel Arbeit wrid auch für Lau auf die Paketfahrer abgedrückt.  Wenn möglich versuche ich   zu vermeiden dort zu kaufen.

Das macht sicher nur AMAZON ,alle anderen größeren AG sind ja so sozial...😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich bei meinen Fachhändlern anrufe, wird mir auch immer geholfen. Anschließend erhalte ich auch keine Mails / Werbeeinblendungen mit Kaufvorschlägen wie es nach Besuchen beim Großen Fluss passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tgutgu:

Wenn ich bei meinen Fachhändlern anrufe, wird mir auch immer geholfen. Anschließend erhalte ich auch keine Mails / Werbeeinblendungen mit Kaufvorschlägen wie es nach Besuchen beim Großen Fluss passiert.

Werbung ist auch ganz schlimm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb GerryKobold:

Das macht sicher nur AMAZON ,alle anderen größeren AG sind ja so sozial...😉

Sozialer als Amazon bestimmt. Im Fotohandel kennt der Verkäufer seine Produkte noch und nimmt sie auch in die Hand. Bei Amazon ist an seine Stelle der Packer getreten, der nicht mal weiß, wie das Produkt in der Schachtel aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb GerryKobold:

Werbung ist auch ganz schlimm...

Wenn sie penetrant und unaufgefordert kommt, in der Tat. Deswegen habe ich im SKF eine Premium Mitgliedschaft, um mich wenigstens dort davon fernzuhalten. Das Oly-Forum ist zum Glück frei von Werbeeinblendungen.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte bei einem US-Kauf Bedenken, daß ein Garantiefall stressig werden könnte. Ich kaufe meine Fotoausrüstung bei bekannten inländischen Fotoversendern. Da findet man regelmäßig günstiger angebotene Vitrinenmodelle mit 0 Auslösungen, ebenso aus Kit-Verpackungen entnommene Bodys oder Objektive. Alles mit voller Garantie. Ich habe so schon Einges gespart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so ist es dazu kommt noch Zollgebühren und Steuern so ist das "Eingesparte" schnell verpulvert ,an Garantie noch gar nicht denken,sollte mal etwas sein in der Zukunft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Preisvorteil halte ich bei den Risiken (Garantie, Reklamation)  für zu gering. Die Preise am Kameramarkt tendieren doch alle nach unten, die Preise für Olympus werden wegen der unsicheren Zukunft vermutlich stärker fallen, die letzten Aktionen (z.B. Pro Linse als Zugabe) waren doch drastisch. Wenn ichs nicht eilig hätte/Kamera jetzt benötige würde ich warten. Entweder kommen weitere sehr gute Angebote bis Jahresende unter Olympus, oder der normale Preisverfall bis Sommer hinterlässt seine Spuren.

Wenn GAS natürlich akut ist und man in Coronazeiten sich was gönnen will .... Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, der Threadstarter wollte uns einen Gefallen tun und aufzeigen, wo es eine Kamera, die viele von uns wahrscheinlich interessieren wird, günstig zu haben ist.

 

Warum dann die Gutmenschen im Auftrag der Aktion "Rettet den Einzelhandel" und im Verein über ihn herfallen müssen, verstehe ich jetzt weniger. Aber zum Glück muss ich das auch nicht verstehen. Dies ist ein offenes Forum, insofern kann und sollte man das den Gutmenschen auch nicht verwehren. Nur wird sich der Threadstarter bei all den Schlägen, die er einstecken musste, das nächste Mal überlegen, ob ein solches Angebot mit uns teilt.

Und bevor es jetzt über mich her geht: Ich habe meinen Basiskit bei Foto Erhardt gekauft weil der nächste Fotohändler in Stuttgart und an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten ist. Meine anderen Objektive samt und sonders bei Privatleuten, die sie los werden wollten. Und: Ja, ich war auch ein Schnäppchenjäger!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat das denn mit Gutmenschen zu tun ? Vielleicht ist dein Fotohändler so unfreundlich weil er die Nase von Schnäppchenjägern voll hat , Geiz ist nicht für jeden Geil.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung